DVD-Player im Vergleich: „Trend-Spurt“ - DVD-Player

video: „Trend-Spurt“ - DVD-Player (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Packende Bilder, brillante Töne - als digitaler Nachfolger der Scart-Verbindung verspricht die HDMI-Schnittstelle höchste Bild- und Tonqualität. Wie gut das in der Praxis funktioniert, klärt der Test von aktuellen Playern, Recordern und Kabeln für das ‚High Definition Multimedia Interface‘.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei DVD-Player mit den Bewertungen 1 x „sehr gut“ und 2 x „gut“

  • Denon DVD-1920

    • Anwendung: Stationär

    „sehr gut“ (77 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: stimmiges Bild in Interlaced- und Progressive-Darstellung; sehr gutes Bild via HDMI; bietet viel fürs Geld.
    Minus: unübersichtliches Handbuch.“

    DVD-1920

    1

  • Samsung DVD-HD850

    • Anwendung: Stationär

    „gut“ (72 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: günstiger Preis; attraktives Design; Fernbedienung mit Suchlaufrad.
    Minus: Progressive-Bilder etwas unscharf (analog und per HDMI).“

    DVD-HD850

    2

  • Toshiba SD-350E

    • Anwendung: Stationär

    „gut“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: günstiger Preis; sehr kompaktes Gerät.
    Minus: RGB-Bild mit Schwächen; Progressive-Bilder etwas unscharf (analog und HDMI).“

    SD-350E

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema DVD-Player