Stiftung Warentest prüft Spiegelreflex- & Systemkameras (11/2006): „Mehr Prestige“ - Spiegelreflexkameras

Stiftung Warentest: „Mehr Prestige“ - Spiegelreflexkameras (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Das satte ‚Klack‘ beim Auslösen einer digitalen Spiegelreflex klingt nach Profi-Fotograf. Doch gute Bilder gibt es nicht automatisch.

Was wurde getestet?

Im Test waren acht digitale Spiegelreflexkameras, alle erhielten die Note „gut“. Beurteilt wurden Kriterien wie Bildqualität (Auflösung Kontrast/Farbe, Bildrauschen, ...), Blitz und Handhabung (Gebrauchsanleitung, Batteriewechsel und Ladekontrolle, ...).

  • Nikon D50

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 6,1 MP

    „gut“ (1,7)

    „Preisbrecher bei den Spiegelreflexgehäusen. Einfach zu handhaben, knappe Ausstattung.“

    D50

    1

  • Canon EOS 30D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 8,2 MP

    „gut“ (1,9)

    „Teure, aber auch sehr schnelle Kamera mit professionellen Anklängen.“

    EOS 30D

    2

  • Olympus E-330

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 7,5 MP;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (1,9)

    „Kamera mit professionellen Anklängen. Alte Olympus-Objektive können eingeschränkt mit Adapter verwendet werden.“

    E-330

    2

  • Olympus E-500

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 8 MP

    „gut“ (1,9)

    „Vergleichbar (auch bei Objektiven) mit dem teureren Schwestermodell E-330, jedoch ohne dessen ‚Live-Bild‘.“

    E-500

    2

  • Sony Alpha 100

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10,2 MP

    „gut“ (1,9)

    „Nicht ganz billig. Liefert aber besonders hochauflösende Bilder. Alte Minolta-Objektive sind mit ihr weiterhin nutzbar.“

    Alpha 100

    2

  • Panasonic Lumix DMC-L1

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera

    „gut“ (2,0)

    „Teure Digitalkamera ohne besondere Stärken, die in der Bildqualität nur knapp ‚gut‘ abschneidet.“

    Lumix DMC-L1

    6

  • Pentax K100D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 6,1 MP

    „gut“ (2,4)

    „Relativ billige Kamera für Anwendungen, bei denen es nicht so sehr auf großformatige Bilder ankommt.“

    K100D

    7

  • Samsung GX-1L

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 6,1 MP

    „gut“ (2,4)

    „Relativ billige Kamera für Anwendungen, bei denen es nicht so sehr auf großformatige Bilder ankommt. Für Pentax-Objektive.“

    GX-1L

    7

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras