Stiftung Warentest prüft Drucker (2/2006): „Herr W. kauft ein Mufu“

Stiftung Warentest: Herr W. kauft ein Mufu (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Bei Multifunktionsdruckern entscheidet offensichtlich der Preis über die Klasse: Die beiden teuersten Geräte im Test sind die besten. Drucken, scannen und kopieren können die anderen zwar auch. Doch keines ist so vielseitig wie die zwei Testsieger: Sie bedrucken sogar CDs und DVDs. Doch neben dem Kaufpreis sind auch die Tintenkosten wichtig: Einige Hersteller verwenden spezielle Computerchips in den Tintentanks. Damit ist der Einsatz preiswerter Ersatzpatronen von Zweitanbietern nicht möglich. test sagt, welche Multifunktionsgeräte am besten drucken, scannen und kopieren, welche am einfachsten zu bedienen sind und welche die niedrigsten Betriebskosten aufweisen.

Was wurde getestet?

Im Test waren 13 Drucker-Scanner-Kombigeräte. Das Urteil reicht von „gut“ bis „ausreichend“.

  • Canon Pixma MP800

    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    „gut“ (2,1)

    „Beste Druckergebnisse, sehr vielseitig, Vorschaudisplay (8,9 cm). Beidseitiges Bedrucken von Papier möglich, ebenso Scannen von Dias und Negativen sowie Druck auf CD- oder DVD-Rohlinge. Teuer.“

    Pixma MP800

    1

  • Epson Stylus Photo RX700

    „gut“ (2,1)

    „Beste Ergebnisse beim Scannen. Sehr vielseitiges Gerät, sehr gute Umwelteigenschaften. Vorschau-Display (6,35 cm Diagonale), CD/DVD-Druck und Scannen von Dias und Negativen möglich. Teuerstes Gerät im Test.“

    Stylus Photo RX700

    1

  • Canon Pixma MP450

    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    „gut“ (2,5)

    „Multifunktionsgerät mit gerade noch guter Gesamtleistung, Textdruck schwarz mit 6,5 Cent pro Testseite recht teuer. Sehr gute Umwelteigenschaften, keine Einzelfarbtanks, Vorschau-Display (4,7 cm Diagonale).“

    Pixma MP450

    3

  • Epson Stylus Photo RX520

    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    „gut“ (2,5)

    „Multifunktionsdrucker mit Durchlichteinheit zum Einlesen von Dias und Farbnegativen, was im Testfeld für diese Preisklasse ungewöhnlich ist. Vorschau-Display mit 3,81 Zentimeter Bildschirmdiagonale.“

    Stylus Photo RX520

    3

  • Canon Pixma MP150

    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    „befriedigend“ (2,6)

    „Recht hohe Verbrauchskosten. Das Ausdrucken der bunten Testgrafik kostete 26 Cent, das DIN-A4-Foto 150 Cent. Keine Einzelfarbtanks, bei einer leeren Farbe wird die komplette Farbpatrone gewechselt.“

    Pixma MP150

    5

  • Epson Stylus DX4200

    • Fax: Ja

    „befriedigend“ (2,6)

    „Preiswerter Multifunktionsdrucker mit den günstigsten Tintenkosten im Test. Nur geringe Ausstattung. Verwendet DuraBrite-Tinte, die besonders beständig gegen Wasser ist. Sehr gute Umwelteigenschaften.“

    Stylus DX4200

    5

  • HP Photosmart 3210

    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    „befriedigend“ (2,8)

    „Multifunktionsdrucker mit hohem Stromverbrauch im Stand-by und ‚Aus‘. Vorschau-Display mit 6,4 cm Diagonale. Netzwerkanschluss integriert, was im geprüften Testfeld sehr selten ist. Durchlichteinheit für Dias und Farbnegative wird mitgeliefert.“

    Photosmart 3210

    7

  • Brother DCP-115C

    • Fax: Ja

    „befriedigend“ (2,9)

    „Sehr langsam beim Drucken von farbigen Grafiken und Fotos. Gerade noch gute Handhabung. Direktdruck von Speicherkarte umständlich (kein Vorschaudisplay vorhanden) und von Kamera nicht möglich.“

    DCP-115C

    8

  • HP Photosmart 2575

    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Fax: Ja

    „befriedigend“ (3,2)

    „Gerade noch befriedigende Ergebnisse beim Scannen. Günstiger Textdruck, aber hoher Stromverbrauch im Stand-by und ‚Aus‘. Netzwerkanschluss integriert. Vorschaudisplay (6,4 cm), keine Einzelfarbtanks.“

    Photosmart 2575

    9

  • Lexmark P6350

    • Fax: Ja

    „befriedigend“ (3,3)

    „Multifunktionsdrucker mit sehr hohen Kosten für Fotodruck (A4-Seite 260 Cent), hoher Stromverbrauch im Stand-by und ‚Aus‘. Keine Einzelfarbtanks, Vorschaudisplay mit 6,2 Zentimetern Bildschirmdiagonale.“

    P6350

    10

  • Dell All-In-One-Fotodrucker 944

    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    „befriedigend“ (3,4)

    „Insgesamt noch befriedigender Multifunktionsdrucker, hoher Stromverbrauch im Stand-by und ‚Aus‘. Recht hohe Tintenkosten, keine einzeln wechselbaren Farbtanks. Vorschaudisplay mit 6,35 cm Diagonale.“

    All-In-One-Fotodrucker 944

    11

  • Lexmark Inkjet X2310

    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    „ausreichend“ (3,6)

    „Nur ausreichende Kopierfunktion. Teurer Textdruck (Schwarz wird aus Buntfarben gemischt, Seite 7,5 Cent), keine Einzelfarbpatronen. Geringe Ausstattung. Hoher Stromverbrauch, Fotodruck nur über PC.“

    Inkjet X2310

    12

  • HP PSC 1510

    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    „ausreichend“ (4,1)

    „Multifunktionsgerät mit nur ausreichenden Ergebnissen beim Scannen, sehr hoher Stromverbrauch im Stand-by und ‚Aus‘. Keine Einzelfarbpatronen - bei einer leeren Farbe wird komplette Farbeinheit getauscht.“

    PSC 1510

    13

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Drucker