P6350 Produktbild
  • Befriedigend 2,9
  • 5 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Lexmark P6350 im Test der Fachmagazine

  • 84 von 150 Punkten

    Platz 8 von 9

    „... Etwas verwaschen und flau wirken die Ausdrucke, feine Strukturen werden eingeebnet. Hinzu kommen hohe Druckkosten und ein niedriges Drucktempo. ...“

  • „befriedigend“ (3,3)

    Platz 10 von 13

    „Multifunktionsdrucker mit sehr hohen Kosten für Fotodruck (A4-Seite 260 Cent), hoher Stromverbrauch im Stand-by und ‚Aus‘. Keine Einzelfarbtanks, Vorschaudisplay mit 6,2 Zentimetern Bildschirmdiagonale.“

  • „durchschnittlich“ (59%)

    Platz 10 von 23

  • 3 von 5 Sternen

    Platz 4 von 5

    „Die vom P6350 genutzten Evercolor-Tinten sind wie bei der Mehrzahl der Lexmark-Produkte eine Mischung aus pigmentierten und nicht-pigmentierten Tinten. Dadurch sollen die Vorteile beider Technologien genutzt werden - pigmentierte Tinten sorgen für eine gute Lebensdauer und nicht-pigmentierte für schimmernde Farben. Die Ergebnisse sind dennoch etwas gemischt. ...“

  • „gut“ (2,3)

    Preis/Leistung: „gut“

    10 Produkte im Test

    „Schnelles aber nur mäßiges Druckwerk.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Lexmark MS431dn S/W-Laserdrucker Duplex LAN

    • S / W - Laserdrucker Kleine bis mittelgroße Arbeitsgruppe • Druckäuflösung: 600x600 dpi • Druckgeschwindigkeit: ,...

Kundenmeinung (1) zu Lexmark P6350

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Sehr gutes Gerät

    von face23

    Hallo ich habe mir dieses multifunktionsgerät gekauft und ich bin mehr als zufrieden damit auch wenn die Patronen nicht die günstigsten sind!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lexmark P6350

Funktionen
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Fax vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Lexmark P 6350 können Sie direkt beim Hersteller unter lexmark.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Vielseitig

COLOR FOTO 5/2006 - Der Scanner ist für Auflicht-Anwendungen ausreichend, auch wenn er Hauttöne ins Olivfarbene verschiebt. In der Endabrechnung bleiben mehr Punkte als bei zwei der wesentli- ▼ chen teureren Geräte. Lexmark P6350 Obwohl mit sechs Tinten ausgestattet, kann der P6350 nicht die Qualität des „kleinen Bruders“ X2310 erreichen: Etwas verwaschen und flau wirken die Ausdrucke, feine Strukturen werden eingeebnet. Hinzu kommen hohe Druckkosten und ein niedriges Drucktempo. …weiterlesen

Office-Talente

FACTS 3/2008 - Die multifunktionalen Office-Systeme von Lexmark und Samsung versprechen mit 48 beziehungsweise 43 Seiten pro Minute einen schnellen Output im Büro und erstklassige Druckqualität. FACTS zeigt, was die Maschinen wirklich leisten.Testumfeld:Im Test waren zwei S/W-Multifunktionsdrucker mit den Bewertungen „sehr gut“ und „befriedigend“." …weiterlesen

Das Fotolabor für zu Hause

PC Praxis 11/2005 - Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass All-in-one-Geräte weiterhin der Renner sind, wenn es darum geht, den betagten Drucker zu ersetzen. Zu recht, denn die Alleskönner werden ihrem Namen immer mehr gerecht. Unser Test zeigt, welche Geräte wirklich universell einsetzbar sind.Testumfeld:Im Test waren zehn All-in-one-Drucker mit Bewertungen von „gut“ bis „befriedigend.“ …weiterlesen