stern.de prüft Ski (11/2006): „Allroundcarver Top“

stern.de

Inhalt

Die Oberklasse unter den Allroundski. Moderat taillierte Carver, die meistens einen sehr breiten Anwendungsbereich besitzen und bei verschiedenen Schneeverhältnissen eingesetzt werden. Verzeihen Fehler und lassen auch gerutschte und gedriftete Schwünge zu.

Was wurde getestet?

Im Test waren neun Allroundcarver-Top-Skier. Beurteilt wurden Kriterien wie Autokinetik, Handling und Laufruhe, eine Gesamtnote wurde jedoch nicht vergeben.

  • Blizzard Sport CMX PRO IQ

    • Einsatzgebiet: Race, Piste

    „Autokinetik 1, Handling 2, Laufruhe 1, Gelände 1“

    „Ein Allzweckgerät der Oberklasse. Erstaunlich stabil und sicher in der Führung. Mag in erster Linie längere Turns. Ausgestattet mit guten Geländeeigenschaften. Einer der beliebtesten Allrounder im Test.“

    CMX PRO IQ
  • Dynastar Contact 10

    • Einsatzgebiet: Race, Piste, All-Mountain;
    • Geeignet für: Unisex

    „Autokinetik 1, Handling 1, Laufruhe 1, Gelände 1“ – Besonders empfehlenswert

    „Überzeugt durch seine Vielseitigkeit. Bestehend scharf geht er um die Kurve. Vermittelt viel Sicherheit in der Steuerung. Perfektes Verhalten auf harten Pisten. Testempfehlung für Ausbilder und Multiplikatoren.“

    Contact 10
  • Elan Speedwave 14

    • Einsatzgebiet: Piste

    „Autokinetik 1, Handling 1, Laufruhe 1, Gelände 1“ – Besonders empfehlenswert

    „Geschmeidiges und sehr sportliches Multitalent. Setzt Maßstäbe in der Schwungeinleitung und Steuerung. Reagiert direkt auf Kantenwechsel, tempostark. Ruhig und komfortabel führt er Dich über die Pisten. Empfehlung für sportliche Allrounder.“

  • Fischer Sports RX 8

    • Einsatzgebiet: Race, Piste

    „Autokinetik 2, Handling 2, Laufruhe 1, Gelände 2“ – Besonders empfehlenswert

    „Hochsportlicher Allrounder für jeden Einsatz. Ein zuverlässiger Allterrain Begleiter. Du kannst ihn auch stark fordern. Fühlt sich am wohlsten bei mittleren Radien und Tempo. Empfehlung für Technikumsteiger.“

    RX 8
  • K2 Moto Cross

    • Einsatzgebiet: Race, Piste

    „Autokinetik 1, Handling 1, Laufruhe 2, Gelände 1“

    „Absolut robust und zuverlässig in jedem Schnee. Seine Werte überzeugen in allen Situationen. Besonders bemerkenswert im längeren Turn. Gute Autokinetik, Gutmütig in der Handhabung. Sportlichen Allroundern kann nichts Besseres begegnen.“

    Moto Cross
  • Kneissl Active Glide Sport

    • Einsatzgebiet: Race, Piste

    „Autokinetik 1, Handling 1, Laufruhe 2, Gelände 2“

    „Verbindet Sportlichkeit und High-Tech. Gute Schwungführung, bester Kantengriff. Ausgelegt für mittleres Tempo. Wird vor allem moderate Carvingfans begeistern. Eine Modellreihe mit großem Potenzial.“

  • Nordica Speedmachine Mach 3 XBI

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain;
    • Geeignet für: Unisex

    „Autokinetik 1, Handling 1, Laufruhe 1, Gelände 1“ – Besonders empfehlenswert

    „Innovative Konstruktion mit guter Performance. Seine Stärken sind eher längere Schwünge. Gleitet sehr geschmeidig um die Kurve. Offenbart sich als top-sportlicher Allrounder. Empfehlung für mittleres bis hohes Niveau.“

    Speedmachine Mach 3 XBI
  • Salomon Crossmax V12

    • Einsatzgebiet: Piste

    „Autokinetik 1, Handling 2, Laufruhe 1, Gelände 1“ – Besonders empfehlenswert

    „Ein Ski auch für den Grenzbereich. Hier wurden viele Eigenschaften vereint. Souveränes Verhalten in jedem Schnee. Er hinterlässt einen starken Eindruck. Testempfehlung für Allrounder und Experten.“

  • Völkl Supersport Allstar

    • Einsatzgebiet: Piste

    „Autokinetik 1, Handling 1, Laufruhe 2, Gelände 2“

    „Seine Qualitäten zeigt er bei allen Einsätzen. Gut und stark bei längeren Schwüngen. Im weichen und tiefen Schnee souverän. Auf harter und eisiger Piste etwas unruhig. Testtipp für Vielseitgkeitsexperten.“

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski