SkiMAGAZIN prüft Ski (12/2005): „Doppel(t) Spitze“

SkiMAGAZIN

Inhalt

Keine Firma ohne Twin Tips im Portefeuille: Der Markt für die beidseits aufgebogenen Freestyle-Ski boomt. Kein Wunder, denn die ‚jungen Wilden‘ entpuppen sich als echte Multifunktionswunder.

Was wurde getestet?

Im Test waren 16 Freestyle-Skier. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Atomic Deviant

    • Einsatzgebiet: All-Mountain

    ohne Endnote

    „... Tiefschneeausflüge sind problemlos möglich, auch wenn er für den wirklich großen Auftrieb nicht ganz die nötige Breite hat.“

    Deviant
  • Black Diamond Havoc

    • Einsatzgebiet: All-Mountain

    ohne Endnote

    „...wer sich gerne im Tiefschnee herumtreibt und da vielleicht sogar noch einen oder anderen Trick probieren will, sollte sich diesen Ski genauer anschauen. Aber auch für die ersten Versuche im Powder...“

    Havoc
  • Blizzard Sport Rodeo

    • Einsatzgebiet: All-Mountain

    ohne Endnote

    „...sind beim Carven Schräglagen drin, die so manchen Slalomski vor Neid erblassen lassen. Zudem bietet der Ski genügend Auftrieb, um auch im Tiefschnee zu glänzen. ...“

    Rodeo
  • Dynamic Sport Spirit Slayer

    • Einsatzgebiet: All-Mountain

    ohne Endnote

    „... Heute gibt es mit dem Slayer einen stylischen Ski für alle Parkfans und solche, die es werden wollen. Der leichte Ski lässt sich aber auch auf der Piste bestens fahren. ...“

    Spirit Slayer
  • Dynastar Trouble Maker

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „... Das Flammendesign rockt. Aber auch in den Buckeln oder auf der Piste wird man mit diesem Ski Spaß haben: Schnelles Umkanten und entspannendes Handling sind garantiert.“

    Trouble Maker
  • Elan M Fuego

    • Einsatzgebiet: All-Mountain

    ohne Endnote

    „Mit einer eher schmalen Taille wird der Fuego zum wendigen Spaßgerät mit leichtem Handling. Durch die moderate Taillierung wird nicht gleich jeder Fehler gnadenlos bestraft. ...“

    M Fuego
  • Extrem Sweet O

    • Einsatzgebiet: All-Mountain

    ohne Endnote

    „...werden es auch Carving-Freunde auf der Piste gehörig krachen lassen. Ein guter Kompromiss also für die Piste und Gelände somitein schöner ‚Ganzjahresski‘.“

    Sweet O
  • Fischer Sports Riu

    • Einsatzgebiet: All-Mountain

    ohne Endnote

    „...Skiende sorgt für sicheres Fakiefahren, auch wenn der Untergrund mal etwas ruppiger ist. Durch verschiedene Bindungsmontagepunkte lässt sich die Charakteristik des Skis beeinflussen. ...“

    Riu
  • Head Mojo 80

    • Einsatzgebiet: All-Mountain

    ohne Endnote

    „...auch Amateure werden mit diesem Ski zurechtkommen. Gemäßigter Sidecut und ein eher weicher Flex sind die Zutaten, die einen allroundfähigen Ski ergeben.“

    Mojo 80
  • K2 Fujative

    • Einsatzgebiet: All-Mountain

    ohne Endnote

    „...bietet durch seinen radikalen Flex eine sehr gute Sprungkraft, was vor allem die Fans von Park und Pipe freut. Die robuste Capbauweise trägt den hohen Beanspruchungen Rechnung. ...“

    Fujative
  • Kneissl Flexon Fly

    • Einsatzgebiet: All-Mountain

    ohne Endnote

    „...Cruising Ski für jedermann. Sein Terain sind ganz klar die Piste und der Park. Für Ausflüge ins Gelände fehlt ihm einfach etwas 'Fleisch auf den Rippen.“

    Flexon Fly
  • Movement Joystick

    • Einsatzgebiet: All-Mountain

    ohne Endnote

    „... Gummieinlagen im Ski an Nose und Tail sowie unter der Bindung sorgen für die nötige Dämpfung, die Seitenwangen und die Sandwichbauweise für einen lebendigen Flex. ...“

  • Rossignol Scratch FS

    • Einsatzgebiet: All-Mountain

    ohne Endnote

    „... Entspanntes Carven auf der Piste und zugleich lebhaftes Fahrverhalten auf der Piste oder in Buckeln. Für erste Trickversuche ist der Ski sowieso allzeit bereit.“

    Scratch FS
  • Salomon Teneighty Foil

    • Einsatzgebiet: Freerider

    ohne Endnote

    „...besonders interessant für Fahrer, die sich im Gelände wohl fühlen. Doch auch New-School-Tricks im Park sind mit dem Ski kein Problem. Eine breite Skimitte sorgt für den nötigen Auftrieb im Powder. ...“

    Teneighty Foil
  • Scott P3

    • Einsatzgebiet: Freestyle, All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „...richtig Carving-Power, und die Skimitte mit 82 mm erweitert den Aktionsradius deutlich in Richtung Tiefschnee. ...“

    P3
  • Völkl Dogen

    • Einsatzgebiet: All-Mountain

    ohne Endnote

    „Die Freestyler werden das geringe Gewicht des Dogen zu schätzen wissen, denn wer durch die Luft rotiert, kann keine Klötze am Bein gebrauchen. ...“

    Dogen

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf