Ø Sehr gut (1,4)

Tests (4)

Ø Teilnote 1,4

(1)

o.ohne Note

Suzuki Burgman 400 K7 (25 kW) im Test der Fachmagazine

    • Scooter & Sport

    • Ausgabe: 2/2008
    • Erschienen: 02/2008
    • 2 Produkte im Test

    218 von 300 Punkten

    „Das ausgereifte Burgmann Update 4.0 ist wieder so schnell wie der Ur-Burgi. Bei Fahrwerk und Ergonomie lässt er jedoch Federn.“  Mehr Details

    • Scooter & Sport

    • Ausgabe: 5/2007
    • Erschienen: 08/2007

    ohne Endnote

    „Der mittlere Burgman lebt vor allem vom Ruf früherer Jahre. Der Preis jedoch ist angesichts leckerer Konkurrenzmodelle nicht mehr zeitgemäß. Nach wie vor pendelt er leicht bei Topspeed.“  Mehr Details

    • Scooter & Sport

    • Ausgabe: 5/2006
    • Erschienen: 08/2006

    ohne Endnote

    „Die vierte Auflage der Burgman-Legende kann ihre Vorgänger nicht entscheidend abschütteln.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Scooter & Sport in Ausgabe 5/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • MOTORETTA

    • Ausgabe: Nr. 99 (Juli/August 2006)
    • Erschienen: 07/2006

    ohne Endnote

    „Plus: hochmoderner, laufruhiger Motor; umfangreiches Stauraumprogramm; nahezu perfekter Wind- und Wetterschutz.
    Minus: kein ABS; mit fast 200 Kilo vergleichsweise schwer; Dimensionen eines 600er Maxi-Scooters.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SteadyStand Scooter Vorderrad-Ständer Bajaj Chetak 125 Classic

    BAJAJ CHETAK 125 CLASSIC - SteadyStand Scooter Vorderrad - Ständer - So klein und wendig Motorroller oder Scooter auch ,...

Kundenmeinung (1) zu Suzuki Burgman 400 K7 (25 kW)

1 Meinung
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • AN 400 (K7) Immer wieder

    von Benutzer
    (Gut)

    Viel Platz zum Sitzen und mit 216 Kg auch für den täglichen Einkauf, Ausflüge mit Wechselkleidung und Urlaub zu gebrauchen. Ein guter Gefährte der nicht nur in Rollerkreisen gut angesehen somndern auch als Gebrauchter absetzbar ist. Zubehör für Viel- und Ganzjahresfahrer vorhanden und erschwinglich. Endlich 2-Scheibenbremse vorne und für Ausflüge sind der grössere Tank nicht schlecht.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema Suzuki Burgman 400K7 (25 kW) können Sie direkt beim Hersteller unter suzuki.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Burger-Kost

Scooter & Sport 2/2008 - Seit 1999 gilt der Burgmann als Ur-Meter unter den 400ern. Jetzt fordert ihn der Satelis zum Kräftemessen. Wer siegt in diesem Duell? Der japanische Altmeister oder der französische Herausforderer?Testumfeld:Im Test waren zwei Scooter. Sie erhielten zwischen 218 und 226 Punkten von jeweils 300 erreichbaren Punkten. Testkriterien waren Kosten, Ergonomie, Handhabung, Motor, Fahrwerk und Ausstattung. …weiterlesen

Der Mittel-Burger

Scooter & Sport 5/2006 - Ziemlich genau alle zwei Jahre erfolgt ein Update des überaus erfolgreichen Suzuki Burgman 400. …weiterlesen

Trio Grande

MOTORRAD 14/2008 - Es muss nicht immer ein Motorrad sein - besonders, wenn man lieber reist als rast. Die drei größten Roller im Gebraucht-Check.Testumfeld:Im Test befanden sich drei gebrauchte Roller. Testkriterien waren Fahrleistungen, Fahrverhalten, Gebrauchtangebot, Komfort, Verarbeitung, Wertstabilität sowie Zuverlässigkeit. Sie erhielten keine Gesamtnoten. …weiterlesen

Es lebe der König

MOTORETTA Nr. 99 (Juli/August 2006) - Der König ist tot, es lebe der König! Nach diesem Motto ersetzt der neue Suzuki Burgman 400 den überaus beliebten Vorgänger. Um an dessen Erfolg anknüpfen zu können, wurden Motor, Fahrwerk und Outfit komplett neu konstruiert. …weiterlesen