zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Fotodienste im Vergleich: Der große E6 Test

schmalfilm: Der große E6 Test (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Am 19. Februar 2007 verschickte die Redaktion Schmalfilm 15 Kodak Ektachrome 64T in alle Welt. Die Filme sind zuvor mit einer Kamera (Leicina special) binnen zwei Stunden bei gleich bleibendem Sonnenlicht eingesetzt worden. Neben einer Schwarz-Weiß-Tafel von Esser wurden auch Esser Farbcharts als Vollbild aufgenommen. Außerdem wurde zur Beurteilung der Schärfe eine Szene mit bewegten dünnen Ästen hergestellt.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Filmlabors in Europa. Sie wurden mit 1 x „gut bis sehr gut“, 3 x „gut“ und 1 x „zufrieden stellend“ bewertet. Getestet wurden unter anderem Kriterien wie Verpackung, Kosten und E6 Entwicklungsqualität.

  • Kein Produktbild vorhanden
  • Kein Produktbild vorhanden
  • Kein Produktbild vorhanden
  • Kein Produktbild vorhanden
    Graficolor Film-Entwicklung im Labor

    Filmentwicklung

  • Kein Produktbild vorhanden
    Super8 Reversal Lab Entwicklungslabor (Film)

    Filmentwicklung

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Dia digital

    Testbericht über 7 Scan-Dienste für Dias

    Foto-Negative und Dias bleichen bereits innerhalb von zehn Jahren aus und bekommen Farbstiche. Es ist also höchste Zeit, analoge Fotoschätze zu bergen und in den digitalen Workflow zu integrieren. Scan-Dienstleister digitalisieren Filmmaterial und machen es damit zukunftssicher. Für hochwertige Ergebnisse gibt es aber einiges zu beachten. Testumfeld: Sieben Scan-

    zum Test

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    10 x 15

    Testbericht über 13 Fotoabzüge von verschiedenen Bilderdiensten

    10 x 15 cm ist immer noch eines der beliebtesten Fotoformate. Aber was taugen Sofort-Prints aus dem Fotokiosk? Und sind Großlabor-Fotos schlechter als die vom Fachlabor? Wir haben acht Anbieter getestet. Testumfeld: Im Praxischeck befanden sich 13 Fotoabzüge von verschiedenen Bilderdiensten, die Endnoten von „super“ bis „ausreichend“ erhielten. Als Testkriterien

    zum Test

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 11/2015
    • Erschienen: 10/2015
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    Bildbände für Anspruchvolle

    Testbericht über 12 Dienste für Fotobücher

    Fotobücher: Die moderne Version des Fotoalbums gibt es als Digitaldruck und, etwas teurer, als klassischen Fotoabzug. Einen großen Mehrwert bietet die Premiumvariante nicht immer. Testumfeld: Es wurden 12 Anbieter, die Fotobücher für Privatkunden via Internet offerieren, in Augenschein genommen. 3 x vergab man die Note „gut“, 9 Dienste erhielten eine „befriedigende“

    zum Test

Mehr zum Thema Fotodienste