zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Fotodienste im Vergleich: Auf dem Wege der Besserung?

schmalfilm: Auf dem Wege der Besserung? (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

schmalfilm testet erneut den E64T und diverse Entwicklungsdienste.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Entwicklungsdienste. Es wurden die Noten 1 und 2 sowie 5 und 6 vergeben. Getestet wurde mit dem Kodak Ektachrome 64T.

  • Kein Produktbild vorhanden
    1
    Super8 Reversal Lab Foto-Entwicklungsdienst

    Filmentwicklung

  • Kein Produktbild vorhanden
    2
    Cine Dia Foto-Entwicklungs-Dienst

    Filmentwicklung

  • Kein Produktbild vorhanden
    3
    Dwayne's Photo Entwicklungs-Dienst

    Filmentwicklung

  • Kein Produktbild vorhanden
    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 12/2015
    Erschienen: 05/2015

    Dia digital

    Testbericht über 7 Scan-Dienste für Dias

    Foto-Negative und Dias bleichen bereits innerhalb von zehn Jahren aus und bekommen Farbstiche. Es ist also höchste Zeit, analoge Fotoschätze zu bergen und in den digitalen Workflow zu integrieren. Scan-Dienstleister digitalisieren Filmmaterial und machen es damit zukunftssicher. Für hochwertige Ergebnisse gibt es aber einiges zu beachten. Testumfeld: Sieben Scan-

    zum Test

  • Ausgabe: 6/2016
    Erschienen: 05/2016
    Seiten: 6

    10 x 15

    Testbericht über 13 Fotoabzüge von verschiedenen Bilderdiensten

    10 x 15 cm ist immer noch eines der beliebtesten Fotoformate. Aber was taugen Sofort-Prints aus dem Fotokiosk? Und sind Großlabor-Fotos schlechter als die vom Fachlabor? Wir haben acht Anbieter getestet. Testumfeld: Im Praxischeck befanden sich 13 Fotoabzüge von verschiedenen Bilderdiensten, die Endnoten von „super“ bis „ausreichend“ erhielten. Als Testkriterien

    zum Test

  • Ausgabe: 11/2015
    Erschienen: 10/2015
    Seiten: 6

    Bildbände für Anspruchvolle

    Testbericht über 12 Dienste für Fotobücher

    Fotobücher: Die moderne Version des Fotoalbums gibt es als Digitaldruck und, etwas teurer, als klassischen Fotoabzug. Einen großen Mehrwert bietet die Premiumvariante nicht immer. Testumfeld: Es wurden 12 Anbieter, die Fotobücher für Privatkunden via Internet offerieren, in Augenschein genommen. 3 x vergab man die Note „gut“, 9 Dienste erhielten eine „befriedigende“

    zum Test

Mehr zum Thema Fotodienste