zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

PC Praxis prüft Organizer / PDAs (3/2007): „Preiswerte PDAs“

PC Praxis

Inhalt

Mobile ‚Alleskönner‘ sind langweilig, teuer und ausschließlich für berufliche Zwecke gedacht? Dass dieses Vorurteil nicht stimmt, will jetzt eine neue Studie bewiesen haben. Mit PDAs & Co. wird nicht nur gearbeitet, sondern auch geflirtet - und teuer müssen PDAs auch nicht mehr sein.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei PDAs mit den Bewertungen 3 x „gut“. Getestet wurden unter anderem Kriterien wie Display, Geschwindigkeit und Ausstattung.

  • Palm TX Handheld

    • Anschlüsse / Schnittstellen: Kopfhörer- / Lautsprecher-Ausgang, Bluetooth, Infrarot;
    • Typ: Palmtop / Windows PDA / Pocket PC

    „gut“ (1,5) – Preistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Preiswerter Handheld mit gutem Display und integriertem WLAN.“

    TX Handheld

    1

  • Asus MyPal A632

    • Anschlüsse / Schnittstellen: Bluetooth, Infrarot;
    • Typ: Palmtop / Windows PDA / Pocket PC

    „gut“ (2,3)

    Preis/Leistung: „gut“

    „GPS-Empfänger und sehr gute Klangqualität, jedoch Schwächen beim Display.“

    MyPal A632

    2

  • Dell Axim X51

    • Typ: Palmtop / Windows PDA / Pocket PC

    „gut“ (2,3)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Guter PDA, jedoch nur mit Bluetooth; Bildschirm bei Lichteinfall schwer lesbar.“

    Axim X51

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Organizer / PDAs