• Gut 2,1
  • 11 Tests
  • 80 Meinungen
Gut (1,8)
11 Tests
Gut (2,4)
80 Meinungen
Anschlüsse / Schnitt­stel­len: Kopf­hö­rer-​ / Laut­spre­cher-​Aus­gang, Blue­tooth, Infra­rot
Typ: Palm­top / Win­dows PDA / Pocket PC
Mehr Daten zum Produkt

Palm TX Handheld im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Mit dem Palm T|X hat der wohl traditionsreichste Hersteller von Handheld-Computern ein attraktives Produkt im Angebot, das von seiner Leistungsfähigkeit her für eine Menge Musikspaß sorgen kann. ...“

    • Erschienen: Oktober 2006
    • Details zum Test

    „gut“ (1,8)

    „Vorzüge: integriertes WLAN und Bluetooth; großes Display; Eingabefläche auszublenden.
    Nachteile: TFT-Abdeckung zu klein und zu lose.“

    • Erschienen: Januar 2006
    • Details zum Test

    „gut“ (77 von 100 Punkten)

    „Das palm TX hält alle wichtigen Funktionen für den professionellen Anwender in einem schlanken Gerät bereit. Erweiterungsmöglichkeiten, beispielsweise um die Speicherkapazität zu erweitern, sind gegeben.“

  • „gut“ (415 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 4

    „Effektiv: Das Display nimmt viel Platz im flachen Gehäuse des Palm TX ein, vier Schnellstarttasten und ein 5-Wege-Navigations-Button finden darunter dennoch Platz.“

    • Erschienen: August 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „So soll ein Organizer aussehen. Er ist schnell, verfügt über viel Speicher, besitzt einen großen Bildschirm, kann drahtlos Dateien austauschen und ist imstande, Office-Dateien zu bearbeiten. ...“

  • „gut“ (1,5)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    Platz 1 von 3

    „Preiswerter Handheld mit gutem Display und integriertem WLAN.“

    • Erschienen: Februar 2006
    • Details zum Test

    „gut“

    „Der Tungsten TX bietet alle Varianten des kabellosen Datenaustauschs. Wer mobil online gehen möchte, greift hier zu.“

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „Der TX erledigt alle Aufgaben einen Organizers vorbildlich. Es gibt an dem Gerät nichts auszusetzen - bis auf das Fehlen der Möglichkeit, Sprachaufnahmen herzustellen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Notebook Organizer & Handy in Ausgabe 9-10/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 3,5 von 5 Sternen (405 von 700 Punkten)

    Platz 1 von 2

    „Der Palm TX überzeugt durch eine gelungene Optik und einer guten Ausstattung.“

    • Erschienen: November 2005
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Super-Produkt“

    „Plus: WLAN und Bluetooth; Großer und guter Bildschirm; Hohe Geschwindigkeit; Viel Speicher.
    Minus: Keine Sprachaufzeichnungen.“

    • Erschienen: Oktober 2005
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (8,0 von 10 Punkten)

    „Der Palm TX bietet eine gute Kombination aus drahtloser Konnektivität, Produktivitätstools und Spaß für Benutzer mit den unterschiedlichsten Ansprüchen.“

Kundenmeinungen (80) zu Palm TX Handheld

3,6 Sterne

80 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
37 (46%)
4 Sterne
14 (18%)
3 Sterne
9 (11%)
2 Sterne
6 (8%)
1 Stern
15 (19%)

3,7 Sterne

76 Meinungen bei Amazon.de lesen

2,5 Sterne

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Garantieleistung

    von Mathias Feldges
    • Vorteile: gutes Display, gute Abmaße
    • Nachteile: schlechte Funktionen
    • Geeignet für: Termine

    Neuer Palm blieb nach einigen Wochen dauernd nach 10-30 Minuten Betrieb stecken. Zweimal zur Reperatur eingeschickt. Erste Antwort: Der Apparat bleibe nicht stecken. Zweite Antwort: Es sei wohl eine falsche Softweare aufgeladen; welche aber falsch sei und gelöschte werden müsse, wurde nicht mitgeteilt. Somit habe ich weiterhin einen neuen Palm, der dauernd stecken bleibt. Die Garantie läuft in einigen Monaten ab!

    Antworten
  • Service u. Software bei Palm

    von shuttlewolf
    • Nachteile: schlechtes Display

    Ich habe den Palm TIX.
    Wehe wenn man einen Defekt hat oder z.B. Navigationssoftware dafür sucht.....
    Man sucht stundenlang u. findet kaum etwas vernünftiges dafür.
    Z.B. ist mein Touchscreen defekt. Nach langer Suche fand ich etwas für 120.-€
    Wucher!!
    Scheint etwas die Sonne, sieht man kaum etwas.

    Wolfgang

    Antworten
  • Meiner verrichtet treu seinen Dienst

    von seehundnz

    ich verwende meinen TX auch bei der Arbeit im Krankenhaus und dort habe ich selten Probleme. Für meine Zwecke super, lange Akkulaufzeit, gute Software. Ich bin zufrieden

    Antworten
  • Stuerzt staendig ab

    von Benutzer

    Habe den TX seit knapp 2 Wochen. Funktionalität ist gut, Zuverlässigkeit nicht. Er stürzt ständig ab: ca. 2-3 RebootTag. Ich schicke ihn jetzt zurück und downgrade auf einen Tungsten E2 (mein Tungsten E gab nie Anlass zu Beanstandung)

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Palm TX Handheld

Interne Speichertechnologie 128
Kompatible Speicherkarten SD / MMC (SDIO)
Arbeitsspeicher 128 MB
Anschlüsse / Schnittstellen
  • Infrarot
  • Bluetooth
  • Kopfhörer- / Lautsprecher-Ausgang
Taktfrequenz CPU 312 MHz
Gewicht 149
Abmessungen (B x T x H) 78 x 15.5 x 121
Displaygröße 3.7"
Typ Palmtop / Windows PDA / Pocket PC
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1047ML

Weitere Tests & Produktwissen

Kleines zwei mal zwei

connect 12/2005 - Doch in den Regionen, in denen moderne PDAs rechnen, ist das relativ zu sehen und beileibe kein Beinbruch: Auch der X51 erlaubt flüssiges Arbeiten, nur bei der Synchronisation lässt er sich etwas mehr Zeit als der V orgänger. PALM TX PALM-FANS AUFGEPASST: DER PALM TUNGSTEN TX BIETET ERSTMALS BLUETOOTH UND WIRELESS LAN IN EINEM GERÄT. ABER AUCH SONST MACHT DAS 329 EURO TEURE SCHMUCKSTÜCK EINE GUTE FIGUR. Mit dem TX könnte Palm glatt den connect-Design-Preis abstauben – wenn es ihn denn gäbe. …weiterlesen

Ein Hauch von Luxus

connect 1/2004 - Doch technisch hat er alle Anlagen eines echten Profi-Tools. Das dokumentiert neben der Ausstattung auch die Ausdauer, die unter normalen Bedingungen mit 9:25 Stunden alle Pocket-PC -Rekorde sprengt. Auch beim Speicher verdoppelt der Loox 610 BT/WLAN mit 128 Megabyte den Klassenstandard. HP iP A Q H4 150 Keinem anderen Pocket-PC -Hersteller gelingt es so gut wie Hewlett Packard, ein Maximum an Technik auf engstem Raum unterzubringen. …weiterlesen

Der Alleskönner

Notebook Organizer & Handy 12/2005 - Der neue Organizer ‚TX‘ von Palm scheint der wahr gewordene Wunschtraum vieler Anwender zu sein: massig Speicherplatz, Multimedia-Fähigkeiten und Unterstützung drahtloser Netze. Mal gucken, wie sich der Neuankömmling in der Praxis bewährt. …weiterlesen

Navigations-Lösungen für Nokia Serie 60

connect 7/2006 - Beeindruckend ist wieder die problemlose und schnelle Funktionsweise: Das Scrollen und Zoomen in den Karten klappt schnell, die Anwendung läuft stabil und ohne komplizierte Installation – einfach die Speicherkarte ins Mobiltelefon stecken, fertig. Die Bedienung erfordert da schon etwas mehr Konzentration. Der Grund dafür: Die Optionen des etwas überladenen Standardmenüs wollen erst einmal erforscht werden. Auch die Shortcuts in der Kartenansicht erklären sich nicht von selbst. …weiterlesen

Pfadfinder-Ehrenwort

PC Praxis 2/2008 - Von wegen Telefon: Dass die mobilen Kommunikationsgeräte zu echten Alleskönnern avanciert sind, ist keine Neuigkeit. Kamera, MP3-Player, persönlicher Assistent und noch mehr stecken in vielen Handys. Richtungsweisend ist ein Trend, der jetzt in Schwung kommt: Navigation per Handy.Testumfeld:Getestet wurden sechs Handy-Naviagationen. Es wurden Gesamtnoten von „sehr gut“ bis „befriedigend“ vergeben. Das Vodafone wurde wegen seiner Onboard-Lösung nicht in die Platzierung aufgenommen. Testkriterien waren Navigation, Ausstattung, Installation und Bedienung. …weiterlesen

„Handy-Charts“ - Business

connect 11/2007 - Wer viel unterwegs ist, weiß leichtes Gepäck zu schätzen. Und durch nichts lässt sich dessen Gewicht so einfach reduzieren wie durch den Verzicht aufs Notebook.Testumfeld:Getestet wurden 40 Handys verschiedener Kategorien - hier zehn Business-Handys. Es wurden 374 bis 398 von 500 möglichen Punkten vergeben. Testkriterien waren Ausstattung (GSM, HSCSD, GPRS-Class, UMTS, WLAN, Bluetooth...), Handhabung, Ausdauer und Leistung. …weiterlesen

Für anspruchsvolle Anwender

Notebook Organizer & Handy 9-10/2007 - Sie mögen Organizer, aber kein Kabelchaos? - Dann ist der ‚TX‘ mit seiner Bluetooth- und WLAN-Unterstützung wahrscheinlich der richtige Begleiter für sie. …weiterlesen

Neue Hackordnung

connect 7/2007 - E-Mails schreibt heute jedes Handy, da müssen PDA-Phones wenigstens beim Komfort die Nase vorn halten. Ob die neuesten Modelle mit QWERTZ-Tastatur zumindest etwas Notebook-Feeling aufkommen lassen, klärt der Test.Testumfeld:Im Test waren fünf PDAs mit Bewertungen von 366 bis 380 von jeweils 500 Punkten. Es wurden die Kriterien Handhabung, Ausdauer und Ausstattung getestet. …weiterlesen

Musik aus der Hosentasche

Beat 4/2007 - Der Laptop hat in den letzten Jahren das Bild des mobilen Musikers revolutioniert. Doch mittlerweile offerieren auch die tragbaren Pocket-Computer soviel Leistung, dass sie zum Musizieren unterwegs eingesetzt werden können.Testumfeld:Im Vergleich waren fünf Pocket-PCs ohne Endnoten. …weiterlesen

Preiswerte PDAs

PC Praxis 4/2007 - Mobile ‚Alleskönner‘ sind langweilig, teuer und ausschließlich für berufliche Zwecke gedacht? Dass dieses Vorurteil nicht stimmt, will jetzt eine neue Studie bewiesen haben. Mit PDAs & Co. wird nicht nur gearbeitet, sondern auch geflirtet - und teuer müssen PDAs auch nicht mehr sein.Testumfeld:Im Test waren drei PDAs mit den Bewertungen 3 x „gut“. Getestet wurden unter anderem Kriterien wie Display, Geschwindigkeit und Ausstattung. …weiterlesen