„Mobil navigieren“ - PDA/Standalone-Navis

PC Praxis

Inhalt

PDAs waren lange Zeit Produkte, die eher als Nischenprodukte vor sich hingedümpelt sind. Doch seit ein kluger Kopf die Idee hatte, die Geräte zum Navigieren zu verwenden, erleben sie einen ungeahnten Boom. Die Killerapplikation ist gefunden und hat auch weiteren GPS-Lösungen den Weg geebnet.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs PDA/Standalone-Navis mit den Benotungen 3 x „gut“ und 3 x „befriedigend“.

  • Navigon Loox 410 / Mobile Navigator

    „gut“ (1,55) – Testsieger

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Sehr leistungsfähiges System mit Stau-Umfahrung.“

    Loox 410 / Mobile Navigator

    1

  • TomTom Go

    • Geeignet für: Auto

    „gut“ (2,1)

    „Gelungene Navigationslösung.“

    Go

    2

  • Destinator N35GPS / Destinator

    „gut“ (2,4)

    „Elegante integrierte Lösung mit guter Software.“

    N35GPS / Destinator

    3

  • TomTom iPAQ rz1710 / TomTom

    „befriedigend“ (2,75)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Mittelmäßige Navi-Lösung mit schwachem PDA.“

    iPAQ rz1710 / TomTom

    4

  • Navman iCN 630

    „befriedigend“ (2,85)

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Teures und umständlich zu bedienendes Navi.“

    iCN 630

    5

  • Yakumo Delta Navigator

    „befriedigend“ (2,85)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Passables Navi mit einem eher schlichten PDA.“

    Delta Navigator

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sonstige Navigationssysteme