Kompakt-Klasse

outdoor

Inhalt

Tourenrucksäcke sind die perfekten Begleiter für Hüttenwanderungen und Bergtouren. Doch welche Modelle überzeugen? 16 Rucksäcke im outdoor-Test.

Was wurde getestet?

Es wurden 16 Rucksäcke getestet, die Bewertungen von „sehr gut“ bis „schwach“ erhielten. Testkriterien dabei waren Trageeigenschaften, Handling/Ausstattung und Qualität.

  • Bach Big Cheese XL

    • Typ: Rucksack

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Top-Rucksack für Wochendtreks mit Zelt: Der extrem solide Big Cheese bietet genügend Platz und trägt sich selbst mit viel Gewicht noch sehr bequem.“

    Info: Dieses Produkt wurde von outdoor in Ausgabe 6/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Black Diamond Quantum 45

    • Typ: Rucksack

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Für lange Zustiege mit üppigem Sicherungsmaterial gibt es im Test keine bessere Wahl als den Quantum 45. Auch für Alpentreks mit Zelt macht er Freude.“

    Quantum 45
  • Crux Climbing Hardware AK 47 X

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 50 l

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Der teuerste Rucksack im Test punktet beim Klettern und auf Hochtouren durch eine perfekte Lastkontrolle und seine praxisgerechte Ausstattung.“

    Info: Dieses Produkt wurde von outdoor in Ausgabe 6/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    AK 47 X
  • Deuter ACT Lite 35 + 10 SL

    • Typ: Trekkingrucksack;
    • Gesamtvolumen: 45 l;
    • Geeignet für: Damen

    „sehr gut“ – Testsieger

    „Der Testsieger von letztem Jahr begeistert noch immer durch seine Vielseitigkeit, ist dieses Jahr noch etwas leichter - und sichert sich erneut den Testsieg.“

    Info: Dieses Produkt wurde von outdoor in Ausgabe 6/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    ACT Lite 35 + 10 SL
  • Deuter ACT Lite 40+10

    • Typ: Trekkingrucksack;
    • Gesamtvolumen: 50 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    „sehr gut“ – Testsieger

    „Das bequeme ACT Lite macht alles mit: von Hüttenwanderungen über Wochendtreks mit Zelt bis zu Klettersteig- und Hochtouren - ein Allroundtalent!“

    Info: Dieses Produkt wurde von outdoor in Ausgabe 6/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    ACT Lite 40+10
  • Gregory Packs Z 35

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 35 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: 35 l (M), 37 l (L);
    • Eigengewicht: 1250 g (M), 1330 g (L)

    „sehr gut“

    „Der Z35 bietet hohen Komfort und eine top Belüftung. Diese Stärken spielt er vor allem auf Hüttentreks aus - und bei wenig Gepäck auch auf Zelttouren.“

    Z 35
  • Lowe Alpine Crossvent 35 + 5

    • Typ: Rucksack

    „sehr gut“

    „Sehr gut belüfteter und bequemer Rucksack für Hüttentouren oder Familientagswanderungen, auf denen Papa das gesamte Tagesgepäck tragen muss.“

    Info: Dieses Produkt wurde von outdoor in Ausgabe 6/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Crossvent 35 + 5
  • Osprey Kestrel 38

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 44 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: S/M, M/L

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Auf Hüttentreks ist der Osprey kaum zu schlagen. Durch viele Befestigungsmöglichkeiten und die hohe Lastübertragung eignet er sich auch für Zelttouren.“

    Info: Dieses Produkt wurde von outdoor in Ausgabe 7/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Kestrel 38
  • Tatonka Crest 40

    „sehr gut“

    „Hüttenwanderer oder Väter, die auf Tagestouren das ganze Familiengepäck schleppen müssen, findet im Crest einen feinen Komfortrucksack.“

    Crest 40
  • High Peak Focus 36

    • Typ: Rucksack

    „gut“

    „Hüttenwanderrucksack für Sparfüchse ... bietet der Focus 36 Komfort, eine praxisgerechte Ausstattung und ordentliche Qualität.“

    Focus 36
  • Jack Wolfskin Alpine Specialist

    • Typ: Rucksack

    „gut“

    „... wiegt recht viel, bietet aber eine solide Leistung und kostet wenig - ideal für Einsteiger und Gelegenheitsgipfelstürmer.“

    Alpine Specialist
  • Mammut Flight 35

    • Typ: Rucksack

    „gut“

    „Langlebiger, leichter Alpinrucksack für Tagestouren, der sich konsequent abspecken lässt. Er könnte sich aber noch etwas angenehmer tragen.“

    Flight 35
  • Mountain Hardwear Dihedral

    • Typ: Rucksack

    „gut“

    „Suchen Sie einen extrem robusten Begleiter für alpine Tages- und Mehrtagestouren? Hier ist er. Er trägt sich aber nicht ganz so bequem wie die Testbesten.“

    Dihedral
  • Vaude Steep Rock 38

    • Typ: Rucksack

    „befriedigend“

    „Der Vaude besticht durch solide Materialien und eine für Bergsportler praxisgerechte Ausstattung. Komfort und Lastübertragung könnten besser sein.“

  • Salewa Peuterey 40

    „schwach“

    „Der Peuterey gehört zu den Allroundern im Test. Doch viele Nähte sind unsauber verarbeitet, und die mit Klett fixierten Hüftflügel lösen sich schnell.“

    Peuterey 40
  • The North Face Prophet 35

    • Typ: Rucksack

    „schwach“

    „Der Prophet wäre das Top-Teil für alpine Tagestouren. Schnappt man aber den vollgepackten Rucksack am Deckel, kann die Naht am Packsack einreißen.“

    Prophet 35

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Skirucksäcke