Sehr gut (1,0)
15 Tests
Sehr gut (1,2)
360 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Tou­ren­ruck­sack
Gesamt­vo­lu­men: 44 l
Geeig­net für: Her­ren / Uni­sex
Ver­füg­bare Grö­ßen: S/M, M/L
Mehr Daten zum Produkt

Osprey Kestrel 38 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    18 Produkte im Test

    Tragekomfort: 6 von 7 Punkten;
    Handhabung: 6 von 7 Punkten;
    Rahmensteifigkeit: 5 von 7 Punkten.

    „Geräumiger Rucksack mit zahlreichen Taschen. Seitlicher Zugang zum Hauptfach. Zahlreiche Taschen und Aufbewahrungsmöglichkeiten, Nylon-verstärkte Wasserflaschenfächer. Ein von außen zugängliches Trinkblasen-Fach. Schlafsackfach mit herausnehmbarer Trennwand.“

  • „sehr gut“

    19 Produkte im Test

    „Auch wenn es nicht ganz für eine Spitzenplatzierung reicht, kann man mit dem Osprey Kestrel ... glücklich werden ... sehr gute Trageeigenschaften.“

  • ohne Endnote

    „Bergsteiger Testsieger Halt“

    12 Produkte im Test

    „Der Allrounder mit ergonomisch geformtem Rücken sitzt wie angewachsen mit top Seitenhalt, ist aber de facto kaum belüftet. Ideal für Berg- und Alpintouren bis Gletschertour und Touren an kühlen Tagen, nur bei mäßiger Befüllung auch für Klettern und Biken.“

  • „sehr gut“ (84,0%)

    Platz 4 von 5

    „... angenehmes Tragesystem ... das auch auf langen Strecken und bei großem Gewicht hohen Komfort bietet. Die nicht starre, geriffelte Schaumstoffrückenplatte ist per Klett in der Länge verstellbar und bietet noch ausreichende Stabilität ... bei zugleich guter Luftzufuhr am Rücken. Die Lastenkontrolle und auch die Lastenübertragung klappt gut, v.a. die großen Hüftflossen schmiegen sich perfekt an die Hüfte an. ...“

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen, „Alpin Test-Sieger“

    Platz 1 von 10

    „Der Kestrel ist ein echter Osprey. Gut ausgestattet mit einem guten Tragesystem und komfortabel. Egal ob bei einer Hütten- oder einer Hochtour. Der Kestrel ist immer ein guter Begleiter.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „... Praktisch sind seine vielen Details: Eine elastische Kordel hält Wanderstöcke dicht am Rucksack, je ein separates Fach gibt es für Regenhülle und Schlafsack. Die Isomatte findet in den abnehmbaren Schlaufen am Boden des Rucksacks sicheren Halt. Der feste Hüftgurt und die belüftete Rückenplatte sorgen für Stabilität. Ein guter Begleiter für mittelschwere Mehrtagestouren.“

    • Erschienen: März 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Der Kestrel 38 von Osprey ist ein ausgeklügelter Trekkingrucksack, der vor allem im Detail von sich zu überzeugen weiß. Die fünfstufig verstellbare Rückenplatte, das herausnehmbare Trennsegment im Hauptfach, der seitliche Zugriff und die leichtgängige Stockbefestigung machen den Kestrel 38 zu einem dynamischen Begleiter auf jeder Wanderung. Angenehm sind auch die breiten, gut gepolsterten Hüftflossen. Günstig ist das Modell zwar nicht, der Preis für den Funktionsumfang jedoch im Rahmen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    „Top-Tipp Variabilität“

    14 Produkte im Test

    „... gleich zwei Hüftgurttaschen praktischer Größe, insgesamt neun ultraweit verstellbare Kompressionsriemen mit Dehnungsfalte, luftige und bewegliche Tragekonstruktion, Trinkblase ohne Öffnen des Rucksacks zugänglich – das einzige, das im Alltag wegen eher hohem Schwerpunkt nicht reibungslos lief: Gehen treppauf oder steil bergauf. Selbst die labile Rückenplatte war in der Praxis nicht zu tadeln! ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Wanderlust in Ausgabe 4/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    „Top-Tipp Preis/Leistung“

    14 Produkte im Test

    Das Magazin "Wanderlust" nahm aktuelle Rucksäcke für leichtes Gepäck unter die Lupe, darunter den Osprey Kestrel 38. Er punktet mit einer sehr guten Praxistauglichkeit und eignet sich optimal für Tagestouren. Alle Taschen und Riemen sind durchdacht platziert. Sieben Außentaschen, drei Innenfächer und ein Trinkblasenfach ergeben zusammen bis zu 38 Liter Packvermögen. Acht Kompressionsriemen halten den Inhalt sicher zusammen. Eine Regenschutzhülle und eine Befestigungsmöglichkeit für Wanderstöcke gehören ebenso zur Ausstattung.

    Das Tragesystem sitzt auch bei nicht perfekter Einstellung bequem am Körper. Laut Redaktion sind die Träger am oberen Ende recht eng platziert, sodass sie bei einigen Personen am Hals drücken könnten. Wer kleiner als 1,60 Meter ist, sollte zudem prüfen, ob der beladene Rucksack nicht zu hoch ausfällt. Die Schultergurte lassen sich individuell einstellen, sind ausreichend gepolstert und gut belüftet. Die Ventilation des Kontaktrückensystems erweist sich in der Praxis trotz Mesheinsatz als nicht perfekt, dafür liegt die Last maximal eng am Körper.


    Info: Dieses Produkt wurde von Wanderlust in Ausgabe 4/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“

    „Alpin Preis-Tipp“

    Platz 1 von 12

    „Der Kestrel ist neben dem ACT Lite und dem Savant der dritte im Bunde, der Bestnoten von den Testern bekam. Auch er ist vielseitig einsetzbar und sehr gut verarbeitet. Er besticht durch Details, die übersichtlich angebracht sind und sich sehr gut bedienen lassen. Lediglich das Deckelfach ist etwas knapp bemessen und nicht anhebbar. Das Tragesystem bietet hohen Komfort. Interessant ist das zwischen Hauptsack und Rücken angebrachte und damit leicht zugängliche Staufach für die Trinkblase.“


    Info: Dieses Produkt wurde von ALPIN in Ausgabe 3/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    19 Produkte im Test

    „Alles vorhanden, was man sich an einem Rucksack wünscht. Mit dem Netzrückensystem eignet sich der Rucksack auch für etwas sportlichere Touren im Gebirge. Viele durchdachte Taschen, leider etwas schwerer.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Wanderlust in Ausgabe Nr. 4 (Juli/August 2013) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“

    Platz 1 von 12

    „Alles dran, um alles hineinzupacken. Der Kestrel ist ein hervorragender Rucksack, der auch bei mehr Gepäck mit sehr kompaktem Sitz überzeugt. Die Lastübernahme auf die Beckengurte ist sehr gut. Sehr angenehm sind die großen Taschen auf den Hüftflossen und die geräumige elastische Vortasche. Wenn die Deckeltasche etwas großzügiger geschnitten wäre, hätte er einen ALPIN Tipp erhalten. Gesamtnote 1 ist mehr als verdient.“


    Info: Dieses Produkt wurde von ALPIN in Ausgabe 3/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“

    8 Produkte im Test

    „Auf längeren Hüttentouren ist der Kestrel unschlagbar. Dank vieler Befestigungsmöglichkeiten und der top Lastübertragung eignet er sich sogar für Wochenendtreks mit Zelt.“


    Info: Dieses Produkt wurde von outdoor in Ausgabe 7/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“

    Platz 2 von 8

    „Auf Hüttentreks ist der Osprey kaum zu schlagen. Durch die vielen Befestigungsmöglichkeiten und die top Lastübertragung eignet er sich sogar für Wochenendzelttouren.“


    Info: Dieses Produkt wurde von outdoor in Ausgabe 7/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“

    „Kauftipp“

    16 Produkte im Test

    „Auf Hüttentreks ist der Osprey kaum zu schlagen. Durch viele Befestigungsmöglichkeiten und die hohe Lastübertragung eignet er sich auch für Zelttouren.“


    Info: Dieses Produkt wurde von outdoor in Ausgabe 7/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Osprey Kestrel 38

  • Osprey Kestrel 38 Trekkingrucksack für Männer - Loch Blue (S/M)
  • Osprey Kestrel 38 Rucksack
  • Osprey - Kestrel 38 - Trekkingrucksack Gr 36 l - S/M;38 l - M/L schwarz;blau
  • Osprey Wanderrucksack »Kestrel 38 Trekkingrucksack M/L 38 L 71 cm«, loch blue
  • Osprey Kestrel 38 Wanderrucksack in loch blue, Größe S/M loch blue S/M
  • Osprey Kestrel 38l Loch Blue S/M
  • Osprey Herren Kestrel 38 S/M Trekkingrucksack (Volumen 36 Liter / Gewicht 1,
  • Osprey Kestrel 38 Zubehör Herren schwarz S/M
  • Osprey Kestrel 38 black - Größe 36 Liter (S/M) 500511
  • Osprey Kestrel 38 SM Rucksack 75 cm picholine green

Kundenmeinungen (360) zu Osprey Kestrel 38

4,8 Sterne

360 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
306 (85%)
4 Sterne
36 (10%)
3 Sterne
14 (4%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (1%)

4,8 Sterne

360 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Osprey Kestrel 38

Basismerkmale
Typ Tourenrucksack
Geeignet für Herren / Unisex
Größe & Gewicht
Gesamtvolumen 44 l
Verfügbare Größen S/M, M/L
Gewicht 1540 g
Ausstattung
Taschenaufteilung
Seitentaschen / Flaschenhalter vorhanden
Deckelfach fehlt
Hüftgurt mit Taschen vorhanden
Kleinteilefach fehlt
Notebookfach fehlt
Bodenfach vorhanden
Nasswäschefach fehlt
Organizer fehlt
Extras
Daisychains (Schlingen) fehlt
Entfernbarer Deckel vorhanden
Entfernbarer Tagesrucksack fehlt
Entfernbarer / verstaubarer Hüftgurt fehlt
Fahrradlichtbefestigung fehlt
Front-Zugriff fehlt
Gepolsterter Hüftgurt fehlt
Gepolsterter Rücken vorhanden
Helmbefestigung fehlt
Höhenverstellbarer Brustgurt fehlt
Kopfhörerausgang fehlt
Netzrücken fehlt
Reflektoren fehlt
Regenhülle vorhanden
Rückenprotektor fehlt
Schlüsselclip vorhanden
Kompressionsriemen vorhanden
Signalpfeife vorhanden
Sitzmatte fehlt
Skibefestigung fehlt
Stock- / Eispickelhalterung vorhanden
Tragehenkel fehlt
Trinkschlauchhalterung fehlt
Verstellbare Rückenlänge vorhanden
Volumen erweiterbar fehlt
Vorbereitung für Trinksystem vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Osprey Kestrel38 können Sie direkt beim Hersteller unter ospreyeurope.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: