Tragende Teile

outdoor

Inhalt

Tourenrucksäcke mit einem Volumen von 30 bis 50 Litern sind die idealen Begleiter auf Wochenend- Hütten- und Hochtouren. 22 Modelle hat outdoor getestet - nicht alle überzeugen ...

Was wurde getestet?

Im Test waren 22 Tourenrucksäcke mit Bewertungen von „sehr gut“ bis „schwach“. Getestet wurden die Kriterien Tragekomfort, Bedienung und Ausstattung, Gewicht und Volumen sowie Qualität.

  • Bach Big Cheese XL

    • Typ: Rucksack

    „sehr gut“

    „Ein top Rucksack für Kurztrips mit Zelt. Der extrem solide Bach trägt sich auch schwer beladen bequem.“

  • Black Diamond Sphynx 42

    • Typ: Rucksack

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Ein robuster, vielseitiger und komfortabler Alpinrucksack - mit 130 Euro Kaufpreis ein echtes Schnäppchen!“

    Sphynx 42
  • Crux Climbing Hardware AK 47 X

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 50 l

    „sehr gut“

    „Der robuste Crux brilliert vor allem auf Hoch- und Klettersteigtouren mit top Kontrolle und minimalem Gewicht.“

    AK 47 X
  • Deuter ACT Lite 35 + 10 SL

    • Typ: Trekkingrucksack;
    • Gesamtvolumen: 45 l;
    • Geeignet für: Damen

    „sehr gut“ – Testsieger

    „Wie sein großer Bruder ... glänzt auch die schmale SL-Version mit Vielseitigkeit und besten Trageeigenschaften.“

    ACT Lite 35 + 10 SL
  • Deuter ACT Lite 40+10

    • Typ: Trekkingrucksack;
    • Gesamtvolumen: 50 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    „sehr gut“ – Testsieger

    „Der Testsieger vom letzten Jahr begeistert immer noch durch seine Vielseitigkeit und top Trageeigenschaften.“

    ACT Lite 40+10
  • Gregory Packs Alpinisto 50

    „sehr gut“

    „Wer einen Rucksack für wilde Bergtouren mit Biwak- und Kletterausrüstung sucht, liegt beim Gregory richtig.“

    Info: Dieses Produkt wurde von outdoor in Ausgabe 10/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Alpinisto 50
  • Lightwave Fastpack 50

    • Typ: Rucksack;
    • Gesamtvolumen: 50 l

    „sehr gut“

    „Großer, ultraleichter Tourenrucksack mit wasserdicht verklebten Nähten, ideal für lange Alpentreks und mehr.“

    Fastpack 50
  • Lowe Alpine Crossvent 35 + 5

    • Typ: Rucksack

    „sehr gut“

    „Gut belüfteter, komfortabel zu tragender Tourenrucksack; ideal für ausgedehnte Tageswanderungen und mehr.“

    Crossvent 35 + 5
  • Mammut Granite 40

    • Typ: Rucksack

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Für schlappe 100 Euro gibt's den Mammut Granit - ein leichter, komfortabler Rucksack für Berg- und Hochtour.“

    Granite 40
  • Osprey Exos 46

    • Typ: Trekkingrucksack;
    • Gesamtvolumen: 46 l

    „sehr gut“

    „Der ultraleichte Osprey hält den Rücken trocken und glänzt mit üppiger Ausstattung und viel Tragekomfort.“

    Exos 46
  • Vaude Asymmetric 40

    • Typ: Rucksack;
    • Gesamtvolumen: 40 l

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Der Asymmetric trägt sich bequem und packt auch hohe Lasten - ein sehr guter Allrounder zum fairen Preis.“

    Asymmetric 40
  • Vaude Bavella 40

    • Typ: Rucksack;
    • Gesamtvolumen: 40 l

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Das Vaude-Damenmodell überzeugt durch gute Trageeigenschaften und vielseitige Ausstattung; günstiger Preis.“

    Bavella 40
  • Arc'teryx Khamsin 50

    • Typ: Rucksack;
    • Gesamtvolumen: 50 l

    „gut“

    „Der Arc'teryx hat alles, was Alpinisten brauchen, und bietet viel Stauraum. Trägt sich ziemlich steif; harte Polster.“

    Khamsin 50
  • Haglöfs Matrix 30

    • Typ: Rucksack;
    • Gesamtvolumen: 30 l

    „gut“

    „Outdoorer mit kurzem Rücken erhalten mit dem Matrix einen leichten, komfortablen Begleiter für alpine Fluchten.“

    Matrix 30
  • Jack Wolfskin Cross Terra 40

    • Typ: Rucksack;
    • Gesamtvolumen: 40 l

    „gut“

    „Kleiner, schwerer Rucksack, der sich auf Wanderungen komfortabel trägt, aber recht wenig Lastkontrolle bietet.“

    Cross Terra 40
  • Millet Elevation 40

    • Typ: Rucksack;
    • Gesamtvolumen: 40 l

    „gut“

    „Gut belüfteter, leichter Rucksack für Tages- und Wochenendtouren, passt nur an eher kurze Rücken.“

    Elevation 40
  • Mountain Hardwear Trad 30

    • Typ: Rucksack;
    • Gesamtvolumen: 30 l

    „gut“

    „Robuster Rucksack für alpine Abenteuer. Sitzt relativ hart am Rücken, lässt sich aber bestens kontrollieren.“

    Trad 30
  • Tatonka Alpine Ridge 40

    • Typ: Rucksack;
    • Gesamtvolumen: 40 l

    „gut“

    „Der Tatonka könnte sich zwar besser kontrollieren lassen, trägt sich dafür aber schön weich und komfortabel.“

    Alpine Ridge 40
  • The North Face Spire 40

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 40 l

    „gut“

    „Schlichter Alpinrucksack, der sich gut kontrollieren lässt, und - nicht zu schwer beladen - bequem trägt.“

    Spire 40
  • Berghaus Sentinel 45

    • Typ: Rucksack

    „befriedigend“

    „Reichhaltig ausgestatteter Rucksack für Alpintouren, der konstruktionsbedingt nur geringe Lasten überträgt.“

    Sentinel 45
  • Camp Campack M5

    • Typ: Rucksack

    „befriedigend“

    „Der Camp bietet pfiffige Details, muss aber sauber gepackt werden und verträgt nicht allzu viel Last.“

  • Salewa Pure Pro 30 BP

    • Typ: Rucksack;
    • Gesamtvolumen: 30 l

    „schwach“

    „Kleiner Rucksack mit viel Kopffreiheit und guter Lastübertragung. Abzug wegen mangelhafter Qualität.“

    Pure Pro 30 BP

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rucksäcke