zurück Voriger Test der Kategorie

MountainBIKE prüft Fahrradkurbelsätze (11/2004): „Dreh Orgeln“

MountainBIKE

Inhalt

Leicht und robust - die neuen Kurbelkonzepte setzten neue Maßstäbe in puncto Steifigkeit und Stabilität. Woran liegt's?

Was wurde getestet?

Im Test waren elf Kurbeln mit den Benotungen 4 x „gut“, 6 x „sehr gut“ und 1 x „überragend“.

  • Shimano XT (FC M780)

    • Typ: 3-fach-Kurbel

    „überragend“

    „Die Deore-XT-Kurbel ist ein echter Alleskönner und bietet obendrein ein top Preis-Leistungs-Verhältnis.“

    XT (FC M780)
  • FSA V-Drive

    „sehr gut“

    „Satte Steifigkeitswerte bei gutem Gewicht: Für die neuen Enudrobikes ist die FSA eine Top-Wahl.“

  • Shimano Hone - Kurbel

    „sehr gut“

    „Nahezu baugleich mit der Deore LX, entpuppt sich auch die Hone als erstklassige Allroundkurbel.“

    Hone - Kurbel
  • Shimano LX - Kurbel

    „sehr gut“

    „Viel Qualität für wenig Geld - Kritikpunkte sucht man an der neuen LX vergeblich. Die Werte überzeugen.“

    LX - Kurbel
  • Shimano Saint - Kurbel

    „sehr gut“

    „Die Saint liefert überragende Steifigkeitswerte zu einem guten Gewicht. Der Tipp für Freerider.“

    Saint - Kurbel
  • Shimano XTR (FC-M980)

    • Typ: 2-fach-Kurbel

    „sehr gut“

    „Edel verarbeitet, leicht und steif. Für Racer ist die XTR eine erstklassige Wahl. Aber der Preis schmerzt.“

    XTR (FC-M980)
  • Truvativ Stylo

    „sehr gut“

    „Schaltet prima, ist steif und vergleichsweise leicht - eine Alternative zu einer Deore-XT-Kurbel.“

  • FRM Bike CU2 Evo

    „gut“

    „Die teure FRM ist die leichteste Kurbel in diesem Vergleich. Die Steifigkeit liegt eher auf der weichen Seite.“

  • RaceFace Atlas

    „gut“

    „Robust und souverän beim Schalten - die teure Atlas überzeugt. Die Montage fällt aber fummelig aus.“

  • RaceFace Deus

    „gut“

    „Optisch macht die Deus einiges her, auch das Gewicht überzeugt. Die Steifigkeit langt für Leichtracer.“

    Deus
  • RaceFace Diabolous

    „gut“

    „Keine andere Kurbel ist steifer, und keine ist schwerer als die Diabolous - ein Brummer für Freerider. Teuer.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradkurbelsätze