MOTORRAD prüft Fahrzeugbatterie-Ladegeräte (12/2004): „Power - Station“

MOTORRAD

Inhalt

Wenn die Batterie mal wieder zu wenig Strom zum Starten bereitstellt, hilft meist nur eines: den dringend benötigten Saft per Ladegerät einflößen.

Was wurde getestet?

Im Test waren neun Batterie-Ladegeräte mit den Bewertungen 4 x „sehr gut“ und 5 x „gut“.

  • Ctek XS 800 (12 V)

    „sehr gut“

    „Sehr leichtes, schlankes Ladegerät mit guter Handhabung und klarer Anzeige sowie geringem Stromverbrauch...“

    XS 800 (12 V)
  • Econ Werkstattausrüstung Accumate

    „sehr gut“

    „Für Sechs- und Zwölf-Volt-Batterien bestens geeignetes, funktionelles Ladegerät mit klarer Anzeige...“

  • Econ Werkstattausrüstung Optimate III

    „sehr gut“

    „Für Motorradbatterien bestens geeignetes Ladegerät mit klaren Kontrollleuchten und prima Handhabung.“

  • H-Tronic AL 1000

    „sehr gut“

    „Zweiteiliges Ladegerät mit automatischer Spannungserkennung für Zwei-, Sechs-, und Zwölf-Volt-Batterien und klaren Funktionsanzeigen...“

  • H-Tronic AL 600

    „gut“

    „Für Sechs- und Zwölf-Volt-Batterien einsetzbares Ladegerät mit geringem Stromverbrauch, aber leichten Schwächen in der Handhabung.“

  • M+S Solution IntelliCharger

    „gut“

    „Für Motorradbatterien bestens geeignetes Ladegerät...“

    IntelliCharger
  • M+S Solution Smart Charger

    „gut“

    „Für Motorradbatterien bestens geeignetes Ladegerät mit klarer Anzeigefunktion...“

  • Novitec Chargizi 1

    „gut“

    „Sehr kompaktes, leichtes Ladegerät mit dem geringsten Lade-Stromverbrauch im Test...“

  • Novitec Chargizi 2

    „gut“

    „Vergleichsweise schweres, einfach zu handhabendes Ladegerät mit hohem Stromverbrauch und nicht völlig klarer Funktionsanzeige.“

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrzeugbatterie-Ladegeräte

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf