Digitalkameras im Vergleich: Zwergenaufstand

Foto Digital

Inhalt

Fünf digitale Kompaktkameras, die sich durch ihre besondere Ausstattung von Gros des Angebots absetzen.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Kompaktkameras, die mit 4 x „sehr gut“ und 1 x „gut“ bewertet wurden. Die Kameras wurden nach den Kriterien Einsteiger, Hobby und Profi bewertet.

  • Panasonic Lumix DMC-LX3

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10,1 MP

    „sehr gut“

    „Eine Kamera, die durch ihr klares Design jeden sofort in den Bann zieht. Klare Farben, hohe Schärfe und das Weitwinkelzoom machen sie zu einer Kamera für alle Fälle, die auch professionelle Qualitätsansprüche erfüllt. ...“

    Lumix DMC-LX3
  • Pentax Optio W60

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Anwendungsbereich: Outdoor;
    • Auflösung: 10 MP

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Durch ihre flexiblen Einsatzmöglichkeiten, die kompakte und trotz robuster Bauweise elegante Formgebung sowie die hohe Abbildungsqualität für Foto und Video verdient die Optio W60 das FOTO DIGITAL Qualitätssiegel ‚Sehr Gut‘ ...“

    Optio W60
  • Plawa AgfaPhoto Sensor 830s

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 8 MP

    „gut“ – Kauftipp

    „Niedliches Spielzeug mit Designzitaten aus der einst legendären Agfa-Welt, das zum günstigen Preis überraschend gute Ergebnisse liefert. ...“

    AgfaPhoto Sensor 830s
  • Ricoh Caplio GX200

    • Typ: Kompaktkamera

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Die schmale Ricoh GX200 Weitwinkelzoomkamera ist eine Kompaktkamera mit professioneller Ausstattung. Farbe, Schärfe und Rauschverhalten überzeugen ...“

    Caplio GX200
  • Sigma DP-1

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 14 MP

    „sehr gut“

    „Die Sigma DP1 ist eine Kamera für höchste Ansprüche ohne Schnickschnack. ...“

    DP-1

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras