DSV aktiv Ski & Sportmagazin prüft Ski (10/2005): „Alles was Spaß macht“

DSV aktiv Ski & Sportmagazin

Inhalt

Spielerisch einfache Langlaufski der Saison 2005/2006 im Test. So einfach war Skilanglauf noch nie.

Was wurde getestet?

Im Test waren 16 Langlaufskier. Es wurden Kriterien wie Kurvenverhalten und Standsicherheit getestet, aber keine Gesamtnoten vergeben.

  • Atomic FX:10 APG

    • Einsatzgebiet: Langlauf

    ohne Endnote

    „Der relative leichte FX:10 lässt sich auch bei dynamischem Laufstil sicher führen, erfordert aber schon einen gewisses Gefühl für den Abstoß. ...“

    FX:10 APG
  • Atomic FX:10 Skate

    • Einsatzgebiet: Langlauf

    ohne Endnote

    „... Der Abstoß von der Kante ist ausgezeichnet, erfordert aber eine saubere Technik. Die Längenempfehlung sollte eingehalten werden. “

    FX:10 Skate
  • Atomic FX:8 APG

    • Einsatzgebiet: Langlauf

    ohne Endnote

    „... Der Ski bietet genügend Komfort für genüssliche Skiwanderungen, zeigt sich jedoch beim Übergang ins Gleiten etwas schwerfällig.“

    FX:8 APG
  • Atomic FX:9 APG

    • Einsatzgebiet: Langlauf

    ohne Endnote

    „... Bei etwas weniger Standsicherheit durch den schmaleren Schnitt ist aber auch bei diesem Modell ein sicherer Abstoß garantiert. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von DSV aktiv Ski & Sportmagazin in Ausgabe Jahres-Sonderausgabe DSVskiTEST 2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    FX:9 APG
  • Fischer Sports Challenger Skate

    • Einsatzgebiet: Langlauf

    ohne Endnote

    „... Durch die Kürze sind Anstiege und Kurven einfacher zu bewältigen, in der Ebene verfällt der Läufer aber auch automatisch in einen schnelleren Rhythmus mit kürzeren Gleitphasen. ...“

    Challenger Skate
  • Fischer Sports Cruiser

    • Einsatzgebiet: Langlauf

    ohne Endnote

    „Optimaler Ski fürs Erlernen der klassischen Technik, der bei gutem Abstoßverhalten auch längere Gleitphasen zulässt. Die Breite bietet genügend Standsicherheit. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von DSV aktiv Ski & Sportmagazin in Ausgabe Jahres-Sonderausgabe DSVskiTEST 2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Cruiser
  • Fischer Sports NC Voyager

    • Einsatzgebiet: Langlauf

    ohne Endnote

    „Der Voyager überzeugt in jeder Situation mit einem sicheren Stand und einem top-Abstoß. Das gilt für Wanderungen in der Loipe genauso wie für kleine Ausflüge in den unberührten Schnee. ...“

    NC Voyager
  • Fischer Sports Orbiter

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Toller Trainingsski für ambitionierte Fitness-Sportler mit den besten Gleiteigenschaften im Test. Die Alternative für das ständige Wachsen der Trainingsski. ...“

    Orbiter
  • Fischer Sports Pacer Skate

    • Einsatzgebiet: Langlauf

    ohne Endnote

    „Der Pacer Skate ist ein wenig leichter als der Challenger Skate, stimmt aber in seinen Laufeigenschaften recht genau mit dem Challenger überein.“

    Pacer Skate
  • Madshus Z2 Skate Carver

    • Einsatzgebiet: Langlauf

    ohne Endnote

    „Für einen Skating-Ski recht breit geschnittenes Modell, das in der Gleitphase relativ hohe Standsicherheit verleiht. ...“

    Z2 Skate Carver
  • Madshus Z3 Multigrip Vario

    • Einsatzgebiet: Langlauf

    ohne Endnote

    „Der Z3 Multigrip Vario entspricht in seinen Laufeigenschaften eher einem klassischen Langlaufski. Dabei zeichnet den Madshus besonders die gute Standsicherheit und die Laufruhe aus. ...“

    Z3 Multigrip Vario
  • Salomon Active 7 Skate

    • Einsatzgebiet: Langlauf

    ohne Endnote

    „Sehr sportlich geschnittener Skating-Ski, der durchaus in der Klasse der Renn-Skater mitlaufen könnte. Der sehr leichte Ski lag durch die Pilot-Bindungen auf dem Testmodell besonders gut am Fuß. ...“

  • Salomon Snowscape 7

    • Einsatzgebiet: Langlauf

    ohne Endnote

    „Mit optimalen Abstoßeigenschaften und hoher Standsicherheit ist der Snowscape 7 ein absoluter Ski für Einsteiger ins Nordic aktiv-Erlebnis. ...“

  • Salomon Snowscape 7 Vitane

    • Einsatzgebiet: Langlauf

    ohne Endnote

    „Der Vitane ist das Damenmodell des Snowscape 7 und verfügt bei gleicher Länge laut Herstellerangaben über etwas weniger Spannung. Die Laufeigenschaften aber entsprechen im Großen und Ganzen denen des Snowscape 7.“

  • Salomon Snowscape 9

    • Einsatzgebiet: Langlauf

    ohne Endnote

    „Der Snowscape 9 ist für Einsteiger ein toller Ski zum Erlernen der Diagonaltechnik. Bei einem guten Abstoßverhalten bietet der Salomon auch gute Gleiteigenschaften. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von DSV aktiv Ski & Sportmagazin in Ausgabe Jahres-Sonderausgabe DSVskiTEST 2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Snowscape 9
  • Salomon Snowscape 9 Vitane

    • Einsatzgebiet: Langlauf

    ohne Endnote

    „Der Vitane ist das Damenmodell des Snowscape 9 und verfügt bei gleicher Länge laut Herstellerangaben über etwas weniger Spannung. Die Laufeigenschaften aber entsprechen im Großen und Ganzen denen des Snowscape 9.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski