Digital.World prüft Digitalkameras (9/2006): „Näher dran“

Digital.World

Inhalt

Mit einer Superzoom-Kamera können Sie sehr weit entfernte Objekte formatfüllend auf ein Foto bannen - dank langer Brennweite und Techniken, die das Verwackeln der Aufnahme vermeiden helfen. Digital.World hat zehn dieser Spezialisten für Sie getestet.

Was wurde getestet?

Im Test waren zehn Superzoom-Kameras mit Bewertungen von 1,7 bis 2,5. Die getesteten Kriterien waren Ausstattung, Bedienung und Bildqualität.

  • Panasonic Lumix DMC-FZ7

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 6 MP

    „gut“ (1,7) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“ (1,6)

    „... kommt durch ihre Form und ihre Features schon leichtes Spiegelreflex-Feeling auf. Die Kamera liegt sicher in der Hand, lässt sich gut bedienen und bietet sowohl Motivprogramme als auch manuelle Einstellmöglichkeiten.“

    Lumix DMC-FZ7

    1

  • Canon PowerShot S3 IS

    • Typ: Bridgekamera

    „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: „gut“ (1,9)

    „Wem die Größe der Kamera nichts ausmacht, erhält mit der Powershot S3 IS einen soliden Superzoomer. Ambitionierte Fotografen werden sich über die manuellen Möglichkeiten der Kamera freuen. ...“

    PowerShot S3 IS

    2

  • Sony CyberShot DSC-H5

    • Typ: Bridgekamera

    „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: „gut“ (1,8)

    „Abgesehen von kleinen Schwächen liefert Sony mit der H5 einen tollen Superzoomer aus, der sich sowohl für Einsteiger als auch ambitionierte Fotografen eignet.“

    CyberShot DSC-H5

    2

  • Canon PowerShot A700

    • Auflösung: 6 MP

    „gut“ (1,9) – Preistipp

    Preis/Leistung: „gut“ (1,5)

    „... eignet sich ideal für die Urlaubsfahrt, bei der es auf Größe und Gewicht ankommt. Dank manueller Einstellmöglichkeiten kommen auch experimentierfreudige Fotografen auf ihre Kosten.“

    PowerShot A700

    4

  • Olympus SP-500 Ultra Zoom

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 6 MP

    „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: „gut“ (1,7)

    „Die Olympus SP-500UZ ist eine 6-Megapixel-Kamera, die sich dank großem Zoom und anständiger Auflösung für viele Fotosituationen eignet.“

    SP-500 Ultra Zoom

    5

  • Panasonic Lumix DMC-TZ1

    • Typ: Bridgekamera

    „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: „gut“ (1,9)

    „Mit der DMC-TZ1 bringt Panasonic einen soliden 10fach-Zoomer mit guter Bildqualität. Wer jedoch auf manuelle Einstellmöglichkeiten Wert legt, ist mit dieser kompakten Kamera schlecht beraten.“

    Lumix DMC-TZ1

    5

  • Kodak Easyshare V610 Dual Lens

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 6,36 MP

    „gut“ (2,2)

    Preis/Leistung: „gut“ (2,2)

    „Kodaks innovative Superzoom-Cam Easyshare V610 fällt durch ihr Doppel-Objektiv und eine Bluetooth-Schnittstelle auf. Allerdings hapert es an der Bildqualität.“

    Easyshare V610 Dual Lens

    7

  • Ricoh Caplio R4

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 6 MP

    „gut“ (2,4)

    Preis/Leistung: „gut“ (2,1)

    „Wer viel Zoom in einer kleinen Kamera haben will, sollte sich die R4 näher anschauen - muss aber gegebenenfalls Abstriche bei der Bildqualität hinnehmen.“

    Caplio R4

    8

  • Yakumo Mega-Image 85 D

    • Typ: Bridgekamera

    „gut“ (2,4)

    Preis/Leistung: „gut“ (1,8)

    „Die Mega-Image 85D ist eine gute Einsteigerkamera für den schmalen Geldbeutel. Ungünstig ist das extrem kleine Display, das zudem das Navigieren im Menü erschwert.“

    Mega-Image 85 D

    8

  • Nikon Coolpix S4

    • Auflösung: 6 MP

    „befriedigend“ (2,5)

    Preis/Leistung: „gut“ (2,1)

    „Bei seiner Einsteiger-Cam Coolpix S4 zeigt Nikon Sinn für extravagantes Kameradesign - jedoch auf Kosten der Handlichkeit. Die zudem nicht berauschende Bildqualität verweist das Modell auf den letzten Platz.“

    Coolpix S4

    10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras