digital living Magazin prüft Sonstige Navigationssysteme (6/2006): „Wege in den Süden“

digital living Magazin

Inhalt

Die Feriensaison beginnt und viele fahren mit dem Auto in den Urlaub. Mit Navigationssystemen liegt man als Händler in dieser Zeit genau richtig. Helfen Sie dem Kunden, dass seine Erholung nicht schon auf dem Weg baden geht und verdienen Sie Geld damit. Ein Vergleichtest.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Navigationssysteme. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Anubis Typhoon MyGuide 3210 GO

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 3,5"

    ohne Endnote

    „Ein ausgereiftes Produkt mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis und einem üppigen internen Speicher.“

    Typhoon MyGuide 3210 GO
  • Navigon Transonic 5000

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 3,5";
    • Verkehrsinfo: TMC;
    • Gewicht: 262 g

    ohne Endnote

    „Der Testsieger hat eine Menge Kartenmaterial (31 Länder), TMC, ist flott und besitzt ein gutes Bedienkonzept.“

    Transonic 5000
  • Navman iCN 530

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 3,5"

    ohne Endnote

    „Ein angenehmes System das nicht zuviel quatscht. Leider gibt es keinen Support per Telefon, sondern nur per Mail oder Post.“

    iCN 530
  • TomTom Go 710

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 4"

    ohne Endnote

    „Ein tolles Produkt, mit innovativen Zusatzdiensten. Leider wertet TomTom kein TMC-Signal aus.“

    Go 710
  • Umax Systems Vaova Travel-100

    • Geeignet für: Auto;
    • Gewicht: 204 g

    ohne Endnote

    „Ein gutes System, dass jedoch leider ohne Kartensoftware und nur mit vorinstallierten Daten zum Käufer kommt.“

    Vaova Travel-100

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sonstige Navigationssysteme