connect prüft Sonstige Navigationssysteme (2/2005): „Voll in Fahrt“

connect: Voll in Fahrt (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Für komfortbewusste Einsteiger und PC-Muffel sind Plug&Play-Navigationssysteme inzwischen eine gute Wahl. Ein neues und zwei modellgepflegte Systeme im Test.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren drei Navigationssysteme mit der einheitlichen Benotung „befriedigend“.

  • Magellan RoadMate 700

    • Geeignet für: Auto

    „befriedigend“ (364 von 500 Punkten)

    „Das französische Plug&Play-Navigationssystem mit integrierter Festplatte und Touchscreen setzt sich dank intensiver Software-Weiterentwicklung an die Spitze des Testfelds...“

    RoadMate 700

    1

  • Navman iCN 635

    • Geeignet für: Auto

    „befriedigend“ (352 von 500 Punkten)

    „Das 999 Euro teure iCN 635 wurde über Jahre hinweg weiterentwickelt, tritt in der letzten Version aber auf der Stelle.“

    iCN 635

    2

  • Garmin Quest

    • Geeignet für: Auto

    „befriedigend“ (327 von 500 Punkten)

    „Der 679 Euro teure Quest ist mit seinem Formfaktor Vorreiter einer neuen Generation von Handheld-Navisystemen.“

    Quest

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sonstige Navigationssysteme