RoadMate 700 Produktbild
  • Gut 2,3
  • 7 Tests
  • 4 Meinungen
Gut (2,3)
7 Tests
ohne Note
4 Meinungen
Geeignet für: Auto
Mehr Daten zum Produkt

Magellan RoadMate 700 im Test der Fachmagazine

  • Note:1,9

    Preis/Leistung: 2,0, „Testsieger“

    Platz 1 von 6

    „Das Neuberechnungsmanko schmälert die sonstigen, sehr positiven Eigenschaften des Roadmate 700 nicht. Die PC-Welt-Redakteure würden sich dem System bedingungslos anvertrauen. ...“

  • „sehr empfehlenswert“

    7 Produkte im Test

    „... ein sehr empfehlenswertes Gerät, auch wenn der Preis hoch ist und der Akku fehlt.“

  • „befriedigend“ (364 von 500 Punkten)

    Platz 1 von 3

    „Das französische Plug&Play-Navigationssystem mit integrierter Festplatte und Touchscreen setzt sich dank intensiver Software-Weiterentwicklung an die Spitze des Testfelds...“

  • „befriedigend“ (2,5)

    Platz 5 von 5

    „Plus: Kartendaten von 17 Ländern; Großes Display.
    Minus: Kein Akku; Groß und klobig.“

    • Erschienen: Juni 2004
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Plus: Kompaktes und leichtes System.
    Minus: Vereinzelt knappe Sprachanweisungen.“

  • „gut“ (1,9)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 6

    „Voluminöses System mit großem, gutem Touchscreen, gute Navigationsleistung.“

  • „befriedigend“ (344 von 500 Punkten)

    Platz 2 von 3

    „High-End-Navigation mit integrierter Festplatte und ganz Europa an Bord.“

zu Magellan RoadMate 700

  • Magellan RoadMate 700 Navigationssystem 20 GB

Kundenmeinungen (4) zu Magellan RoadMate 700

3,0 Sterne

4 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
1 (25%)
4 Sterne
1 (25%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (25%)
1 Stern
1 (25%)

3,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Schlechte mechanische Qualität

    von Benutzer

    GPS braucht bis zu 20 min um Empfang zu erhalten, sonst funktioniert das Gerät ganz gut.
    Ich habe US und EU drauf, mit dem neuen Updatepaket. Das Update hat mich 6 Stunden gekostet, wegen falscher Anleitung.

    Im Dauergebrauch zeigen sich leider wie primitiv das Gerät mechanisch gebaut ist Wackelkontakte usw.
    Ich würde es auf keinen Fall wieder kaufen oder empfehlen

    Antworten
  • Klasse Gerät

    von Benutzer

    Ohne PC...einfach anschalten.....los gehts dank eingebauter Festplatte.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Magellan RoadMate 700

Geeignet für Auto
Geeignet für Auto vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Magellan Road Mate 700 können Sie direkt beim Hersteller unter magellangps.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schneller twittern

connect Freestyle 1/2012 - Mini Connected" heißt die Ausstattungsoption, auf die man keinesfalls verzichten sollte - zumindest, wenn man ein iPhone besitzt. Denn zusammen mit der kostenlosen "Mini-Connect"-App hat man über das Navigationssystem oder das Autoradio "Mini Visual Boost" vollen Zugriff auf Facebook, Twitter und Co., kann sich Nachrichten-Feeds konfigurieren, auf dem Bordmonitor lesen und in hervorragender Qualität Webradio hören. …weiterlesen

State of the Art

CAR & HIFI 1/2007 - Die Antwort ist einfach: Man will keine Kompromisse, sondern einfach nur das Beste. Ein Vergleich des NAX963HD mit portablen Navis ist ungefähr so zulässig und sinnvoll wie der Vergleich eines Radioweckers mit einer High-End-Anlage. Daher werden wir ihn hier auch nicht weiter anstellen, sondern Ihnen lieber die herausragende Performance dieser Topnavigation nahe bringen. Nach Lissabon in 1 Sekunde Nehmen wir als Beispiel einen Trip von Duisburg nach Lissabon. …weiterlesen

Ziel erreicht

connect 7/2006 - Dann ist jedoch die Portabilität stark eingeschränkt. VDO DAYTON MS 2100T DAS ÜBERARBEITETE PLUG-&-PLAY-SYSTEM VON VDO DAYTON BIETET EINEN INTEGRIERTEN TMC-TUNER UND EINE ATTRAKTIVERE DISPLAY-DARSTELLUNG. VDO Dayton als Pionier: Mit dem MS 2000 war der zum Siemens-Konzern gehörende Navi-Spezialist den Konkurrenten Becker und Blaupunkt im Markt der mobilen Navisysteme einen Schritt voraus. …weiterlesen

Voll in Fahrt

connect 3/2005 - Was die konsequente Weiterentwicklung von Software bewirken kann, zeigt der 1199 Euro teure Magellan RoadMate 700. Mit der seit Anfang 2005 erhältlichen Software-Version 4 merzen die Franzosen vom Hersteller Thales Navigation die meisten Ungereimtheiten der V orgänger-Version auf einen Schlag aus. Wer das Gerät nach dem Oktober 2004 gekauft hat, erhält das Update kostenlos (sonst 149 Euro). …weiterlesen

Tolle Aussicht

connect 8/2004 - Kompliment! MA GELLAN RO ADMA TE HIGH-END-NAVIGATION MIT INTEGRIERTER FESTPLATTE UND GANZ EUROPA AN BORD Der RoadMate vom französischen Hersteller Magellan gibt den High-End-Part in diesem Vergleichstest – dank integrierter 10-Gigabyte-Festplatte mit Europa-Karte und nahezu grenzenloser Erweiterbarkeit, großem Farb-Touchscreen und 24-Stunden-V or-Ort-Service. Dass der RoadMate aufgrund dieser Features kein Preisbrecher sein kann, ist klar: 1399 Euro sind dennoch recht happig. …weiterlesen

Routing-Scouts

connect 1/2006 - Zu Weihnachten kommt eine wahre Flut an neuen Plug-&-Play-Navis. connect hat sich die vier interessantesten Newcomer herausgepickt und einem ausführlichen Test unterzogen.Testumfeld:Im Test waren vier Plug-&-Play-Navigationssysteme mit den Bewertungen von 352 bis 414 von jeweils 500 Punkten. …weiterlesen