Flotte Fremdenführer

connect

Inhalt

Navivationssysteme überzeugen schon heute mit vielseitigen Qualitäten: Sie weisen den rechten Weg, spielen Musik, zeigen Bilder und Videofilme. Künftig sind sie verstärkt auch als Reiseleiter aktiv.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich vier Navigationssysteme, wobei 1 x die Bewertung „sehr gut“ und 3 x die Bewertung „gut“ vergeben wurde. Außerdem wurde der Reiseführer überprüft.

  • TomTom Go 720 Cup Edition

    • Geeignet für: Auto

    „sehr gut“ (446 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Weitergehende Reiseführer-Ambitionen zeigt der TomTom allerdings nicht, und damit auch keine Fotos, Texte oder Audio-Files ... informationshungrige Urlauber bekommen zwar keine zusätzlichen Reiseinformationen, aber Top-Navigation.“

    Go 720 Cup Edition

    1

  • Medion GoPal P4225 Fußball Edition

    • Geeignet für: Auto

    „sehr gut“ (441 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Immer mit Text, manchmal mit Foto aber nie mit Ton. Der GoPal offeriert zwar kein üppiges Reiseführerangebot, aber deutlich mehr als die meisten Navis und sehr gute Navigation.“

    GoPal P4225 Fußball Edition

    2

  • MERIAN scout Navigator

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 3,7";
    • Verkehrsinfo: TMC;
    • Gewicht: 210 g

    „gut“ (415 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Kein günstiges Sonderangebot, dafür aber ein Reiseprofi.“

    Navigator

    3

  • Falk M-Serie

    „gut“ (410 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Sehenswürdigkeiten lassen sich via Travel Guide ganz leicht auswählen und ansteuern. Kompakte Maße, eine umfangreiche Ausstattung inklusive deutsch-englischem Übersetzungsprogramm machen daher aus der M-Serie mehr als einen Insider-Tipp. ...“

    M-Serie

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sonstige Navigationssysteme