Navigator Produktbild
Gut (2,2)
19 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Auto
Bild­schirm­größe: 3,7"
Ver­kehrs­info: TMC
Gewicht: 210 g
Mehr Daten zum Produkt

MERIAN scout Navigator im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der Scout Navigator bringt Unterhaltung in die Reise. Der heftige Preis und die nicht vorhandene Schnittstelle für Bordatlas-Daten schmälern die Begeisterung.“

    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    3 von 5 Punkten

    „... der Merian Scout Navigator, der bunte Bilder vorführt und losplappert (je nach Einstellung), wenn eine wichtige Sehenswürdigkeit am Wegesrand liegt. Weitere Infos sind auf dem Monitor geschrieben abrufbar. Schöne Sache. Bedienung, Empfangsleistung und Navigation ...“

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 11 von 13

    „40 Länder. Ansagen sehr gut. Display hochauflösend, aber spiegelnd. Startzeiten lang, Menü nicht optimal, keine ausführliche Anleitung. Ansage von Straßennamen, MP3, umfangreicher Deutschland-Reiseführer.“

  • Note:1,5

    Preis/Leistung: „gut“, „Highlight“

    Platz 5 von 5

    „Auf der Suche nach einem reinen Navigationssystem findet man für weniger Geld bessere Geräte. Die primäre Funktion des Merian Scout Navigators ist aber der elektronische Reiseführer, der quasi eine gut funktionierende Navigation beinhaltet. ...“

  • „gut“ (76 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 4 von 5

    „Die digitalen Reiseführer des Scout Navigator sind nützlich und unterhaltsam. Die Navi-Software zeigt dagegen eine eher durchschnittliche Leistung.“

  • „befriedigend“ (3,4)

    Platz 5 von 6

    „... enthält eine Vielzahl von gesprochenen Reiseführern, die vor Ort Zusatzinfos zu Sehenswürdigkeiten liefern. Erschreckend ist allerdings der Preis ... Freisprecheinrichtung fürs Handy fehlt ...“

  • „gut“ (415 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 3 von 4

    „Kein günstiges Sonderangebot, dafür aber ein Reiseprofi.“

    • Erschienen: Mai 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der Merian Scout ist ein ausreichend ausgestattetes Navigationssystem ohne größere Schwächen bei der Routenführung. ... Aufgrund seines hohen Preises dürfte der Scout allerdings nicht über ein Nischendasein hinauskommen.“

  • „gut“ (1,7)

    Platz 3 von 4

    „Pro: Einfache, schnelle Bedienung; Präzise Sprachführung mit gesprochenem Straßennamen; Hotel- und Restaurantführer.
    Contra: Unspektakuläre Kartenoptik; Hoher Preis.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „... Unterm Strich handelt es sich beim Merian Scout Navigator um einen guten elektronischen Reiseführer, allerdings mit wenig Extras und eher mittelmäßigen Navi-Funktionen sowie stark gewöhnungsbedürftiger Bedienung.“

    • Erschienen: Dezember 2007
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (67 von 100 Punkten)

    „Plus: Umfangreiches Kartenmaterial; Komplexe Reiseführer-Funktionen.
    Minus: Keine intuitive Bedienung; Sehr hoher Preis; zu kleine virtuelle Tasten.“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Punkten

    „... Längere Fahrten können so eine kulturelle und informative Komponente gewinnen. Einen Reiseführer in Buchform ersetzen kann der Scout Navigator freilich nicht.“

    • Erschienen: Juli 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... sämtliche Ansagen werden als Text-to-Speech-Informationen verlesen: Die klingen zwar manchmal etwas seltsam, sind dafür aber unschlagbar ausführlich ...“

  • „gut“ (1,5)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 2 von 5

    „Perfekter Reisebegleiter, der eine gute Routenführung bietet.“

    • Erschienen: Februar 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: umfangreicher Reiseführerteil; heller, hochauflösender Bildschirm; elegantes Äußeres.
    Minus: komplizierte Bedienung.“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu MERIAN scout Navigator

Einschätzung unserer Autoren

Navigator

Pro­dukt-​Zuwachs auf und vor der IFA 2008

Der seit 2007 lieferbare und auch sehr beliebte Merian scout Navigator wird zur IFA 2008 Zuwachs bekommen. Merian hat angekündigt, zur größten Messe für Consumer Electronics gleich zwei neue Geräte auf den Markt zu bringen, die das bewährte Konzept des Navigators fortschreiben. Merian setzt auf die Kombination von Navigation und elektronischer Unterhaltung im Reiseführer-Format – ein Konzept, das sich immer mehr als Trend durchsetzt und zum Beispiel auch von Falk erfolgreich umgesetzt wird.

Leider ist über die neuen Geräte noch nichts Näheres bekannt, wir werden uns also noch bis September gedulden müssen. Als kleiner Trost und zur Überbrückung der Wartezeit können sich aber Besitzer des „alten“ Merian scout Navigators über zusätzliche multimediale Reiseguides in Bild, Text und Ton freuen, die Merian soeben veröffentlicht hat. Sie betreffen beliebte Reiseziele deutscher Urlauber und führen nach Mallorca, Barcelona, Rom, Paris und die Toskana. Merian verspricht dabei nicht nur Informationen über die allbekannten Sehenswürdigkeiten, sondern auch Hinweise auf eher Unbekanntes oder Abseitiges von der normalen Touristenroute – etwa Parks in Rom (außer dem Forum Romanum) oder Golf-Anlagen auf Mallorca. Die Reiseführer sind auf SD-Karte zum Preis von 29,90 oder als Download von der Merian-Homepage für 14,90 erhältlich.

Navigator

Nun auch mit TÜV-​Zer­ti­fi­kat

TÜV Auszeichnung Merian scout NavigatorAls bisher erstes und einziges Navigationssystem hat der Merian scout Navigator das begehrte TÜV-Siegel enthalten. Das Navi wurde über einen längeren Zeitraum einschließlich seines Produktionsprozesses vom TÜV Süd und der OECON GmbH unter die Lupe genommen.

Dabei stand nicht nur der multimediale Reiseführer auf dem Prüfstand, mit dem Merian einen Trend auf dem Navigationsmarkt angestoßen hatte, denn Navis rücken immer mehr in den Rang von Unterhaltungskünstlern und Reisebegleitern auf. Auch die Navigationseigenschaften des Merian scout Navigators wurden getestet. Das Gerät erhielt das TÜV-Siegel für seine Zuverlässigkeit und die schnelle Routenberechnung.

Navigator

Rundum-​Sorg­los­pa­ket für VW-​Kun­den

Merian scout Navigator VW-EditionDen erfolgreiche Merian scout Navigator gibt es jetzt auch in einer Spezialedition für Volkswagen-Kunden. Sie enthält nicht nur eine Menge an zusätzlichen Informationen wie zum Beispiel die Adressen von VW-Partnern, Auslieferungszentren oder zusätzliche Reisetipps, die die bereits vorhandenen 1,5 Millionen POIs und 30.000 multimedialen Reiseinformationen des Navigationssystems sinnvoll ergänzen. Interessant ist die VW-Edition vielmehr besonders deshalb, weil sie mit einem spezifischen Installationssystem kombiniert werden kann.

Dieses ermöglicht den sicheren Einbau des Navis sowie den Anschluss an die Bordelektronik und des Audiossystems zur Ausgabe der Fahranweisungen und der Audiobeiträge in einer optimalen Sprachqualität. Die Integrationslösung für den Merian scout Navigator passt in viele Baureihen der Modelle Polo, Golf V, Golf Plus, Golf Variant, Touran, Caddy, Caddy Maxi. Das Navi wird direkt in das Armaturenbrett eingebaut, die Stromversorgung – ein weiterer Vorteil- erfolgt also ganz ohne lästiges Kabel.

Die VW-Edition des Merian scout Navigator ist für VW-Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu einem Preis von 779 Euro erhältlich. Das Einbauset schlägt mit weiteren 129 Euro zu Buche.

Navigator

Aus­zeich­nung mit dem Inno­va­ti­ons­preis des Zukunfts­in­sti­tuts

Merian Scout NavigatorDer Merian Scout Navigator wurde Anfang Juni 2008 auf dem Zukunftskongress in Kronberg als beste Produktinnovation ausgezeichnet. Die vom Zukunftsinstitut vergebene Auszeichnung soll auf Produkte hinweisen, die aktuelle Trends innovativ umsetzen. Auf der Homepage des Instituts wird die Auszeichnung damit begründet, dass der Scout Navigator gleich drei technische Systeme in sich vereint: Er ist Navigationsgerät, Reiseführer und Audioguide in einem und folgt damit den „Megatrends Mobilität, Individualität und Bildung“. Vor allem die Aufbereitung des Reiseführers durch Audiobeiträge, umfangreiche Texte und Bilder geht weit über die bisher gekannten POI-Informationen anderer Navigeräte hinaus.

Ich stimme dem Zukunftsinstitut zu, denn auch ich sehe in der kontinuierlichen Aufrüstung der Navigationsgeräte zu multimedialen Reiseführern eine große Chance, ihre Attraktivität weiter zu steigern. Zur Zeit bläst den einfachen Navigationsgeräten ja massiv ein eisiger Wind durch Handys entgegen, die mit Navigationsssoftware ausgestattet sind. Der Vorteil der Highend-Navis, nämlich dass sie über ein wesentlich größeres Display verfügen, sollte meines Erachtens daher von den Herstellern noch mehr in einen Mehrwert für die Kunden umgesetzt werden. An vorderster Stelle steht hier für mich die Integration von kompletten Reiseführern in das Navigationssystem – noch vor der besseren 3D-Darstellung oder Fernseh-Empfang.

Datenblatt zu MERIAN scout Navigator

Geeignet für Auto
Bildschirmgröße 3,7"
Verkehrsinfo TMC
Gewicht 210 g
Ausstattung
  • MP3-Player
  • Bildbetrachter
  • City Guide / Reiseführer
  • Audio Guide
Kartenmaterial Europa
Geeignet für Auto vorhanden
Verkehrsinfos per TMC vorhanden
Bildbetrachter vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: