auto motor und sport prüft Autos (5/2007): „Kleiner-Sammlung“

auto motor und sport

Inhalt

Fünf fürs Getümmel: Daihatsu Trevis, Fiat Panda, Peugeot 1007, Smart Fortwo und Toyota Aygo bieten im Stadtverkehr unterschiedliche Vorzüge. Welches Konzept kann die Herausforderungen am besten meistern?

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Kleinwagen. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Daihatsu Trevis [06]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,8;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Plus: Dank großen Fensterflächen ist der Trevis sehr übersichtlich. Zudem sind seine Überhänge kurz.
    Minus: Elektronisches Stabilisationsprogramm (ESP), Seiten- sowie Kopfairbags sucht man ... vergeblich.“

    Trevis [06]
  • Fiat Panda [03]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4

    ohne Endnote

    „Plus: Das serienmäßige Feature erlaubt es per Knopfdruck, denk Lenkwiederstand in der Stadt zu reduzieren.
    Minus: Mehr als Umlegen der Rücksitzlehne geht nicht. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von auto motor und sport in Ausgabe 5/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Panda [03]
  • Peugeot 1007 [05]

    • Typ: Van, Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Die vier Sitze lassen sich einzeln verschieben, ihre Lehnen ... komplett umlegen.
    Minus: Die Frontpartie ist nich einzusehen. Das tiefe Armaturenbrett verhindert eine gute Übersicht.“

    Info: Dieses Produkt wurde von auto motor und sport in Ausgabe 15/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    1007 [05]
  • smart Fortwo [07]

    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Plus: 20 Zentimeter mehr Länge verbessern das Raumgefühl ...
    Minus: Die Türen schließen nur mit Nachdruck, und zum Öffnen der Heckklappe müssen zwei Hebel entriegelt werden.“

    Info: Dieses Produkt wurde von auto motor und sport in Ausgabe 1/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Fortwo [07]
  • Toyota Aygo [05]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Karosserie: Limousine;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Plus: Günstige Basisversion, einfache Bedienung und ein kleiner Wendekreis sind die Vorzüge ...
    Minus: Lediglich 193 Liter fasst das Gepäckabteil. Dazu versperrt eine hohe Ladekante den freien Zugriff.“

    Info: Dieses Produkt wurde von auto motor und sport in Ausgabe 20/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Aygo [05]

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf