Radfahren prüft E-Bikes (8/2007): „Komfortable Stromer“

Radfahren

Inhalt

Pedelecs - dank Lithiumbatterien mehr Reichweite und Leistung.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich acht Fahrräder mit Elektromotor, deren Endnoten lauten 4 x „sehr gut“ und 4 x „gut“.

  • BionX PL250HL/PL350 Lithium

    „sehr gut“

    „Der Nachrüstsatz BionX PL250HD kombinert hohe Leistung mit geringem Gewicht, guter Reichweite und viel Fahrspaß!“

  • Giant Twist 1.0

    „sehr gut“

    „Giant hat mit dem ‚Lafree Twist 1.0‘ ein tourentaugliches Stadtrad auf den Markt gebracht.“

    Twist 1.0
  • Smike Turbo

    „sehr gut“

    „Das SmikeTurbo ist eine gänzlich neue Fahrradgattung, ja ein Verwandlungskünstler: In der Basisversion ist es ein schönes Tourenbike, mit Beiwagen ein Fahrradtaxi oder Lastesel.“

    Turbo
  • Used HQ Scooterbike 'Hybrid 2.0'

    „sehr gut“

    „Das Scooterbike Hybrid 2.0 von Used ist ein Traumgleiter - den es tatsächlich zu kaufen gibt!“

    Scooterbike 'Hybrid 2.0'
  • Bronxcycles Sunrunner

    „gut“

    „Der Shoprider ‚Sunrunner‘ - ein leichtes und zudem robustes Pedelec mit höchst innovativer Lithium Eisen-Phosphat-Batterie.“

  • Koga Tesla

    „gut“

    „Koga hat mit dem Tesla ein wunderschönes und bequemes Rad für genüssliche Ausflüge geschaffen.“

    Tesla
  • Matra i.step runner

    „gut“

    „Das ‚i-step-runner‘ von Matra ist ein sehr gut gelungenes, eigenständiges Produkt mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und geringem Gewicht.“

  • Sunstar Bike Nachrüstsatz iBike

    „gut“

    „Der Sunstar 'iBike'- Nachrüstsatz ist vom Gewicht und seiner Kompaktheit her ein Novum, leicht und unauffällig passt er an fast jedes Rad.“

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema E-Bikes