Fahrradsättel im Vergleich: Sitzkissen

aktiv Radfahren: Sitzkissen (Ausgabe: RadKatalog 2008) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Sitzprobleme werden immer an erster Stelle genannt, wenn Radler ihre Beschwerden beim Radfahren beschreiben sollen. Der Sattel ist einer von drei Kontaktpunkten des Radlers mit dem Rad. Er trägt wesentlich mehr Körpergewicht als Lenker und Pedale.

Was wurde getestet?

Im Test waren 24 Fahrradsättel. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Sportourer Dragon Gel Flow

    Selle Italia Sportourer Dragon Gel Flow

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel

    ohne Endnote

  • Sportourer Garda Gel Flow

    Selle Italia Sportourer Garda Gel Flow

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel

    ohne Endnote

  • Sportourer Kaalam Gel

    Selle Italia Sportourer Kaalam Gel

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel

    ohne Endnote

    „Polster aus Silikon-Gel mit unterschiedlichen Stärken, Elastomer-Dämpfung, Spritzguss Nylon.“

  • Sportourer Zeta Comfort Gel Flow

    Selle Italia Sportourer Zeta Comfort Gel Flow

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel

    ohne Endnote

    „Komfortable, entspannte Fahrposition, Gel Flow-Einsatz aus Silikon-Gel im Sitzbereich, Elastomer-Dämpfung, Überzug aus synthetischem Leder – schwarz..“

  • Sportourer Zoo Gel Flow

    Selle Italia Sportourer Zoo Gel Flow

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel

    ohne Endnote

    „Unterschiedlich starke Einsätze aus Silikon-Gel im Sitzbereich und anatomische Aussparung in der Sattelmitte, für Männer und Frauen.“

  • Ergogel (Damen)

    Selle Royal Ergogel (Damen)

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel

    ohne Endnote

    „Die Ergogel Damensättel verfügen über eine schmalere Vertiefung, die den Druck im zentralen Genitalbereich verhindert und Druckbelastungen an den Rändern der Absenkung ausgleicht, wo äußere Geweberegionen mit dem Sattel in Kontakt kommen. ...“

  • Ergogel (Herren)

    Selle Royal Ergogel (Herren)

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel

    ohne Endnote

    „... Die Ergogel Herrensättel verfügen über eine breitere Vertiefung, die zum einen den Druck auf Nerven, Arterien und Prostata verhindert, zum anderen ermöglicht sie einen optimalen Blutfluss und vermeidet Taubheitsgefühle. ...“

  • Lookin (Damen)

    Selle Royal Lookin (Damen)

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel

    ohne Endnote

    „Der Komfort-Trekkingsattel für Damen. Die 3D-Royalgel-Polsterung reduziert die Druckbelastungsspitzen um bis zu 80%. Ein Extra-Plus im Komfort bietet die innovative Cool Xsenium-Decke, die Sonnenstrahlen reflektiert und so ein Aufheizen des Sattels effektiv verhindert. ...“

  • Lookin (Herren)

    Selle Royal Lookin (Herren)

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel

    ohne Endnote

    „... Ein Extra-Plus im Komfort bietet die innovative Cool Xsenium-Decke, die Sonnenstrahlen reflektiert und so ein Aufheizen des Sattels effektiv verhindert. Integriertes Clip-System (ICS) für Lookin-Satteltaschen. ...“

  • Respiro (Damen)

    Selle Royal Respiro (Damen)

    • Typ: Komfortsattel;
    • Geeignet für: Damen;
    • Gelpolsterung: Ja

    ohne Endnote

    „Respiro Damensättel verringern den Druck im zentralen Genitalbereich, wo empfindliche Geweberegionen einen Teil des Gewichtes tragen, und sorgen so für spürbar mehr Komfort. ...“

  • Respiro (Herren)

    Selle Royal Respiro (Herren)

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel

    ohne Endnote

    „Respiro ist eine spezielle Linie ergonomisch geformter Gel-Sättel mit Ventilationskanal und thermoregulierender Microtex-Decke. Er reduziert das Schwitzen während des Radfahrens deutlich. ...“

  • FLX Man Gel Flow

    Sportourer FLX Man Gel Flow

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel;
    • Geeignet für: Herren;
    • Gelpolsterung: Ja;
    • Gewicht: 417 g

    ohne Endnote

    „Unterschiedlich starke Einsätze aus Silikon-Gel im Sitzbereich und anatomische Aussparung in der Sattelmitte, Elastomer-Dämpfung, Spritzguss Nylon, auch in Damenversion erhältlich. “

  • 602

    SQ-Lab 602

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Sattelinnovation des Jahres. Hochgelobt von allen Seiten. Durch seine 3 Breiten, seine auswechselbaren Elastomere und den Flexring begeistert er nicht nur die Fachpresse. Ein Muss für jeden Trekking- und Tourenfahrer. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv Radfahren in Ausgabe 5/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 603

    SQ-Lab 603

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel

    ohne Endnote

    „Der Allrounder für den, der nicht regelmäßig zum Radfahren kommt. Eine Wohltat für die Sitzknochen, auch wenn sich Trainingszustand und Gewöhnung der Sitzknochen nicht auf höchstem Niveau befinden. ...“

  • 604

    SQ-Lab 604

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel

    ohne Endnote

    „Der sportive Bruder des 603er. Die straffe Polsterung und größere Entlastung durch die etwas höhere Stufe machen den 604er zum perfekten Partner für lange Strecken und regelmäßigen Einsatz. ...“

  • 610 Gel

    SQ-Lab 610 Gel

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel

    ohne Endnote

    „... Eine sehr gute Figur macht der 610er auch auf hochwertigen, sportlichen Trekkingrädern. Mit seinem Microfaser-Bezug und der auf lange Fahrstrecken abgestimmten Polsterhärte eignet sich der 610er perfekt für den Radurlaub.“

  • 612

    SQ-Lab 612

    • Typ: Mountainbike-Sattel

    ohne Endnote

    „Der absolute Testsieger ist einfach nicht zu schlagen. Die perfekte Vereinigung von Komfort, Ergonomie und Sportlichkeit. ...“

  • 621 Nano

    SQ-Lab 621 Nano

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel

    ohne Endnote

    „... Wer die Umwelt schont, sollte bei seinem Körper nicht aufhören. Für den täglichen Weg zur Arbeit erweist sich die zunächst ungewöhnlich straff wirkende Polsterung als Wohltat für den Körper.“

  • Espresso Gel (M&W)

    Terry Comfort Espresso Gel (M&W)

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel

    ohne Endnote

    „Ergonomischer Komfortsattel für Touren. Gepolsterte Sitzfläche durch Integral-Comfort-Gel, gute Stoßdämpfung durch Elastomerfederung. Atmungsaktive, wasserunempfindliche und schnell trocknende WeatherMaxx DuraSilk-Oberfläche, leichtes FeC-Sattelgestell. ...“

  • Terry Comfort Liberator Gel Man & Woman

    • Typ: Rennrad-Sattel

    ohne Endnote

    „Sport & Komfort: für sportive Fahrer in mäßig gestreckter Sitzposition. Zusätzlich mit AirCell Gel-Aufbau ausgestattet. Besonders zu empfehlen bei hartnäckigen Sitzproblemen. ...“

  • Riviera

    Terry Comfort Riviera

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Gelpolsterung: Ja

    ohne Endnote

    „Ergonomischer Komfortsattel für Touren. Das ClimaVent-Membrangewebe sorgt für permanente Luftzirkulation zwischen Fahrer und Sattel, daher keine Bildung von Stauwärme. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv Radfahren in Ausgabe 5/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Viva (Men & Women)

    Terry Comfort Viva (Men & Women)

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel

    ohne Endnote

    „Die richtige Passform für den aktiven Citybiker. Schlanker geschnitten als die Molto-Serie. Ideale Ergonomie für eine moderat geneigte Sitzposition, gute Stoßdämpfung durch Elastomerfederung. ...“

  • Viva ClimatVent Gel (M&W)

    Terry Comfort Viva ClimatVent Gel (M&W)

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel

    ohne Endnote

    „... Entwickelt für aktive Citybiker und Tourenfahrer, die nicht unbedingt mit einer speziellen Radhose unterwegs sind. Atmungsaktive, wasserunempfindliche, schnell trocknende Oberfläch ...“

  • Allay Nomad 1.1

    Topeak Allay Nomad 1.1

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel

    ohne Endnote

    „Allay-Sitzkomfort erster Klasse. Durch das neuartige Airspan-System (Hightech-Netzgewebe) werden Druckspitzen und Taubheitsgefühle im Genitalbereich wirksam vermieden. Bequemer Alltagssattel erhältlich in den Größen M und L.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradsättel