ADAC Motorwelt prüft Kindersitze (6/2004): „Sicherheit für Ihr Kind“

ADAC Motorwelt

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren 17 Autokindersitze mit den Benotungen 7 x "gut, 6 x "befriedigend" und 4 x "ausreichend".

  • Britax Römer Baby Safe Plus

    • Typ: Babyschale;
    • Nur Isofix-Befestigung: Nein;
    • Rückwärtsgerichtet: Ja

    „gut“



    Info: Dieses Produkt wurde von ADAC Motorwelt in Ausgabe 6/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Baby Safe Plus
  • Britax Römer King TS

    • Typ: Kindersitz

    „gut“

    King TS
  • Bébé Confort Creatis

    • Typ: Kindersitz

    „gut“

    Creatis
  • Concord Lift Evo

    • Typ: Kindersitz

    „gut“

    Lift Evo
  • Kiddy Protect

    • Typ: Kindersitz

    „gut“

    Protect
  • Maxi-Cosi Cabrio

    • Typ: Kindersitz

    „gut“

    Cabrio
  • Maxi-Cosi Rodi XP

    • Typ: Kindersitz;
    • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe II-III (15 bis 36 kg);
    • Nur Isofix-Befestigung: Nein;
    • Vorwärtsgerichtet: Ja

    „gut“

    Rodi XP
  • Bobob Multibob (bis 36 Kg)

    • Typ: Kindersitz

    „befriedigend“

    Multibob (bis 36 Kg)
  • Chicco Synthesis Plus (bis 13 Kg)

    • Typ: Kindersitz

    „befriedigend“

    Synthesis Plus (bis 13 Kg)
  • HTS BeSafe 123 Europe

    • Typ: Kindersitz

    „befriedigend“

    BeSafe 123 Europe
  • Maxi-Cosi Mico

    • Typ: Kindersitz

    „befriedigend“

    Mico
  • Recaro Start Pro

    • Typ: Kindersitz

    „befriedigend“

    Start Pro
  • Storchenmühle Primus

    • Typ: Kindersitz

    „befriedigend“

    Primus
  • Graco Junior Plus

    • Typ: Kindersitz

    „ausreichend“

    Junior Plus
  • Kids im Sitz Intro

    • Typ: Kindersitz

    „ausreichend“

    Intro
  • Wavo Fix II (Bimbo Fix II)

    • Typ: Kindersitz

    „ausreichend“

    Fix II (Bimbo Fix II)
  • Wavo Kind II Bimbo Royal II

    • Typ: Kindersitz

    „ausreichend“

    Kind II Bimbo Royal II

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kindersitze