• Sehr gut 1,3
  • 1 Test
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Objek­tiv­typ: Fest­brenn­weite, Weit­win­kel­ob­jek­tiv
Bau­art: Fest­brenn­weite
Brenn­weite: 35mm
Bild­sta­bi­li­sa­tor: Nein
Auto­fo­kus: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Zeiss Distagon T* 1,4/35 mm ZM im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (86,4 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    „Testsieger“

    Platz 1 von 2

    Die „FOTOTEST“ hat das Zeiss Distagon T* 1,4/35 mm ZM einem Test unterzogen und mit 64,4 von 100 maximal zu erreichenden Punkten bewertet. Die Redaktion hebt ausdrücklich die mechanische Qualität des Zeiss-Objektivs hervor, das mit einem Metalltubus und Metallbajonett zu beeindrucken weiß. Auch liefert die Linse des Distagon-Objektivs ein schönes, rundes Bokeh.
    Positiv hervorgehoben wird außerdem die hohe Abbildungsleistung, die schon bei offener Blende beeindruckt. Weiterer Pluspunkt: Trotz der hohen Bildqualität bei Offenblende verbessert sich das Niveau der Auflösung im gesamten Bildfeld. Laut „FOTOTEST“ lassen sich zwar eine chromatische Aberration und eine gewisse Verzeichnung messen, diese sind allerdings im Rahmen des Fotografierens weitgehend vernachlässigbar.

zu Zeiss Distagon T* F1,4/35 mm ZM

  • Zeiss Ikon Distagon T* ZM 1.4/35 Weitwinkelobjektiv für Leica ZM-Mount Kameras,
  • Zeiss Distagon T
  • Zeiss Distagon T
  • Zeiss Distagon 35mm f/1,4 ZM silber Leica M
  • ZEISS Distagon 1,4/35, silber
  • ZEISS Distagon 1,4/35, schwarz
  • ZEISS ZM 35mm 1,4 Distagon T* Leica M schwarz
  • ZEISS ZM 35mm 1,4 Planar T* Leica M silber
  • ZEISS Distagon 1,4/35, schwarz
  • ZEISS Distagon 1,4/35, silber

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Zeiss Distagon T* 1,4/35 mm ZM

Stammdaten
Objektivtyp
  • Weitwinkelobjektiv
  • Festbrennweite
Bauart Festbrennweite
Verfügbar für Leica M
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 35mm
Maximale Blende F1,4
Minimale Blende F16
Naheinstellgrenze 70 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:16,9
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus fehlt
Erhältliche Farben
  • Schwarz
  • Silber
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 381 g
Filtergröße 49 mm mm

Weitere Tests & Produktwissen

Neue APS-C-Wertung bei Vollformat-Objektiven

FOTOTEST - Wir haben beide Loxia-Objektive sowohl an Vollformat- als auch an APS-C-Kameras getestet, um unseren Ansatz für die APS-C-Wertung bei Vollformat-Objektiven zu verifizieren.Testumfeld:Zwei Objektive wurden jeweils an einer Vollformat- und einer APS-C-Kamera getestet. Sie wurden an beiden Kameramodellen jeweils für „sehr gut“ befunden. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Bildqualität, visueller Bildeindruck, Mechanik und Bedienung sowie Ausstattung und Lichtstärke. …weiterlesen

Weitwinkel

COLOR FOTO - Nikon D7100 und Canon EOS 70D: Immer mehr Leser fragen nach den besten Objektiven für diese Kameras. Nach den Vollformattests kehren wir deswegen nun zu den APS-C- sowie Four-Thirds-Modellen zurück und starten unsere neue Objektivtestserie mit Fokus auf die neuen 24-Megapixel-Bodys von Canon, Nikon, Pentax und Sony.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich 9 Weitwinkel-Objektive, die an 3 Referenz-Kameras getestet wurden. Die Bewertungen reichten von 32,5 bis 71 von jeweils 100 Punkten. Als Testkriterien dienten Grenzauflösung/Kontrast, Verzeichnung und Vignettierung offen/+2 Blenden. …weiterlesen

Weitwinkel (Vollformat)

FOTOTEST - Das Optikdesign lehnt sich zwar an die klassische Distagon-Konstruktion an, aber das neue ZM ist speziell für digitale Bildsensoren optimiert. Das macht sich im Test bemerkbar. Die Bildfeldebnung erreicht bereits bei Anfangsöffnung ein hohes Niveau, die Detailauflösung ist sehr gut. Abblenden auf Blende 2,8 steigert die Auflösung im ganzen Bildfeld signifikant. Bei Blende 5,6 wird sogar diese Leistungssteigerung noch einmal übertroffen! …weiterlesen

Handgedreht

fotoMAGAZIN - Diese sorgen für ein ruhiges Sucherbild und erleichtern die Fokussierung, wovon wiederum Bildkomposition und Schärfe profitieren. Im Zeitalter der Polycarbonat-Objektivtuben üben vor allem die massiven, schweren Metalltuben der Voigtländerund Zeiss-Objektive durch ihren Werkzeugcharakter einen starken Reiz auf viele Fotografen aus. Dazu macht es einfach Spaß, wieder selbst für die Schärfe der Aufnahmen zuständig zu sein. …weiterlesen

Zeit zum Wechseln

Audio Video Foto Bild - Andererseits erfordern viele Motive und Aufnahmesituationen einfach ein darauf spezialisiertes Objektiv - was ja auch der Grund für die Wechselmöglichkeit der Optik ist. Die Grenzen der Kit-Optik Weitwinklige Aufnahmen gelingen mit den meisten Kit-Objektiven noch recht gut: Bei Spiegelreflexkameras beträgt die kürzeste Brennweite in der Regel 18 Millimeter, umgerechnet aufs Kleinbildformat entspricht das 28 Millimetern (siehe rechts oben). …weiterlesen

Black Beauties

Pictures Magazin - Um es kurz zu machen: Die neuen Zeiss Loxia-Festbrennweiten sind ein Must Have für jeden Besitzer einer Sony α7.Testumfeld:Getestet wurden zwei Festbrennweiten-Objektive, von denen eines mit „sehr gut - überragend“ und eines mit „sehr gut“ abschnitt. Als Bewertungsgrundlage dienten jeweils die Kriterien Bildqualität, Verarbeitung und Preis/Leistung. …weiterlesen

4 x im Test: Zeiss Otus 1,4/28 mm

COLOR FOTO - Das Otus 1,4/28 mm von Zeiss ist ein gewaltiges 28er. Ohne Autofokus, aber mit anderthalb Kilogramm Gewicht und satten 4500 Euro Verkaufspreis. Diese spezielle Optik zeichnet sich auch durch spezielle Leistung aus: Sie zeigt an vier verschiedenen Kameras deutlich überdurchschnittliche Abbildungsqualitäten und ist damit viermal digital empfohlen.Testumfeld:Getestet wurde ein Weitwinkelobjektiv an vier verschiedenen Kameras, das mit 76,5 bis 97 von insgesamt 100 möglichen Punkten abschnitt. …weiterlesen

Zeiss Milvus

COLOR FOTO - Lichtstarke Festbrennweiten ohne Autofokus: Die neuen Milvus-Objektive von Zeiss gibt es für SLR-Kameras von Canon und Nikon. Im COLORFOTO-Test stellen sie ihr Können unter Beweis.Testumfeld:Getestet wurden zehn Festbrennweiten, die mit 49,5 bis 84,5 von jeweils 100 möglichen Punkten abschnitten. Die Bewertung erfolgte unter Berücksichtigung der Kriterien Grenzauflösung, Kontrast, Verzeichnung und Vignettierung. …weiterlesen

Die Familie ist das Wichtigste

FOTOHITS - Zeiss zieht das Tempo hart an und macht mit einer neuen Objektivfamilie hochwertige Optiken zu erschwinglichen Preisen verfügbar. Die Milvus-Modelle müssen beweisen, wieviel Qualität in Gläsern unter der 2.000-Euro-Marke stecken.Testumfeld:Sechs Festbrennweiten wurden einem Praxischeck unterzogen und jeweils für „exzellent“ befunden. …weiterlesen

Weitwinkel bis 25 mm (Vollformat)

FOTOTEST - Testumfeld:Getestet wurden zwei Weitwinkelobjektive, die jeweils die Endnote „sehr gut“ erhielten. Die Bewertung erfolgte auf Grundlage der Kriterien Bildqualität, visueller Bildeindruck, Mechanik und Bedienung sowie Ausstattung und Lichtstärke. …weiterlesen