Yamaha MusicCast RX-V583 im Test

(AV-Receiver mit WLAN)
  • Sehr gut 1,5
  •  
10 Meinungen
Produktdaten:
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 7.2
Bluetooth: Ja
WLAN: Ja
Leistung/Kanal: 80 Watt an 6 Ohm
Anzahl der HDMI-Eingänge: 4
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt MusicCast RX-V583

MusicCast RX-V583

Kinoklang im Mittelpunkt

Weil Dolby Atmos beherrscht wird und das zugehörige 7.1-System angeschlossen werden kann, ist die heimische Multimedia-Anlage mit dem HiFi-Receiver Yamaha MusicCast RX-V583 gut ausgerüstet. Dieser will sich darüber hinaus als das zentrale Element zum Abspielen von Musik verstanden wissen. Dank der starken Vernetzung gelingt die Verbindung zu fast jeder aktuellen Hardware und zum Internet.

Fast rundum überzeugend, auch bei Dolby Vision

Am Klang, der stark beeinflusst wird von den angeschlossenen Lautsprechern, lassen Tests keinen Zweifel. Einzig die fehlende Zurückhaltung in ruhigen Szenen wird bemängelt, was einer Klage auf sehr hohem Niveau gleicht. Für die optimale Einstellung werden ein beiliegendes Mikrofon und die von Yamaha bereitgestellte App für Smartphone oder Tablet eingesetzt. Die vier HDMI-Eingänge, die auch HDR-Videos und spätestens mit einem Update sogar Dolby Vision unterstützen, sollte in den meisten Fällen ausreichen, stellen aber eine Minimalausstattung dar. Mittels Bluetooth und vor allem über WLAN kann Musik gestreamt werden. Dabei werden unterschiedliche Anbieter via Internet unterstützt, was eine gewisse Wahl lässt. Über das Netzwerk oder unmittelbar per USB lassen sich im Grunde alle bekannten Audioformate abspielen. Andere Lautsprecher im WLAN müssen den Standard MusicCast von Yamaha beherrschen. Das eingebaute Radio wirkt beim Blick auf die restliche Technik etwas verloren, auch weil es lediglich ein analoger UKW-Empfänger ist.

Stimmige Forderung, wenn es Dolby Vision sein soll

Der im Internethandel angeführte Preis liegt ein kleines Stück unterhalb von 500 Euro. Das wird in jedem Fall der gebotenen Technik gerecht. Auch wenn einige der besonderen Fähigkeiten nur mit weiteren Geräten von Yamaha zur Entfaltung kommen und das Radio nicht wirklich glücklich macht, überzeugt die Kernkompetenz des Surround-Sounds. Allenfalls ganz zart wagt sich der Videostandard Dolby Vision in den privaten Sektor. Wer darauf noch verzichten kann, weil auch die weitere Technik passen müsste, greift lieber zum ansonsten baugleichen Yamaha RX-V581.

zu Yamaha MusicCast RX-V583

  • Yamaha RX-V 583 MusicCast und Dolby Atmos *titan*

    Betreten Sie eine neue Klangwelt mit Dolby Atmos und DTS: X Beschreiten Sie mit Dolby Atmos eine neue Soundwelt. ,...

  • Yamaha RX-V583 80W 7.2 Kanäle Surround 3D schwarz Receiver
  • Yamaha RX-V583 MusicCast AV-Receiver Titan

    RX - V583

Kundenmeinungen (10) zu Yamaha MusicCast RX-V583

10 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
8
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha MusicCast RX-V583

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 7.2
Empfang
DAB+ fehlt
UKW vorhanden
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
AirPlay vorhanden
DLNA vorhanden
MiraCast fehlt
WiFi-Direct vorhanden
Verfügbare Musikdienste
  • Deezer
  • Pandora
  • Qobuz
  • Spotify
  • Tidal
  • TuneIn
  • Juke
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast vorhanden
Audio
Soundsysteme
  • Dolby TrueHD
  • Dolby Digital Plus
  • DTS-HD MA
  • Dolby Atmos
  • DTS:X
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • FLAC
  • WAV
  • AIFF
  • DSD
  • ALAC
Leistung/Kanal 80 Watt an 6 Ohm
Video
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
4K-Upscaling vorhanden
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 4
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) vorhanden
Phono fehlt
AUX (Front) vorhanden
Mikrofon vorhanden
XLR fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
IR fehlt
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Audio-Rückkanal (eARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video vorhanden
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger fehlt
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 43,5 cm
Tiefe 32,7 cm
Höhe 16,1 cm
Gewicht 8,1 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha MusicCast RX-V583 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen