• Sehr gut 1,4
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,4)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Audio-​CD-​Player, SACD-​Player
Mehr Daten zum Produkt

Yamaha CD-S 2100 im Test der Fachmagazine

  • 88 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    Platz 1 von 3

    Die „stereoplay“ zeigt sich von den Qualitäten des Yamaha CD-S 2100 überzeugt. Besonders gefällt der Redaktion, wie selbstverständlich der Player einen modernen DAC mit einem klassischen CD-Player zu kombinieren versteht. Der CD-S 2100 fungiert nämlich nicht nur als 32-Bit-Wandler, sondern kann auch CDs auf höchstem Niveau wiedergeben. Hier zeigt sich die Fachzeitschrift vor allem vom edlen Laufwerk angetan, das über eine sich butterweich öffnende Aluminium-Schublade verfügt.
    Doch auch im Hinblick auf den Klang und die Ausstattung macht der CD-S 2100 alles richtig. So liest der Player Audio-Quellen über einen Yamaha-USB-Empfänger mit besonders geringem Jitter und ist DSD-kompatibel.

    • Erschienen: April 2014
    • Details zum Test

    Klangurteil: 105 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Hätten Sie geglaubt, noch einmal solch einen aufwendigen, liebevoll konzipierten SACD-Player zu sehen – noch dazu von einem Massenhersteller? Yamaha nutzt den Umbruch der Branche einmal mehr zu einem außergewöhnlichen Produkt. Gerade als DAC leistet der CD-S 2100 Großes. Als CD-Player steht der Sumo-Ringer allerdings unter Druck einiger smarter Fliegengewichte.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha CD-S 2100

Typ
  • SACD-Player
  • Audio-CD-Player
CD-Wechsler fehlt
Portabel fehlt
Abmessungen 435 x 438 x 137 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha CDS 2100 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

The Rock

AUDIO 5/2014 - An der Installationsdauer und dem anschließenden Neustart lässt sich in etwa ablesen, wie tief der ASIO-Treiber in das System eingreift. Die überragenden Messergebnisse des CD-S 2100 zeigen auch gerade im Vergleich zum Vorgänger, dass die Summe der Maßnahmen greift. Wie bisher kümmerten sich die Entwickler mit Sorgfalt um den mechanischen Aufbau. Der ganze CD-Player ist ein Muster an Stabilität. Mit seiner quadratischen Grundfläche und 16 Kilogramm Gewicht erinnert er eher an einen Amp. …weiterlesen