Yamaha RX-V475 1 Test

(5.1-AV-Receiver)

Ø Gut (2,4)

Test (1)

Ø Teilnote 2,3

(177)

Ø Teilnote 2,6

Produktdaten:
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 5.1
Bluetooth: Nein
WLAN: Nein
Anzahl der HDMI-Eingänge: 5
Mehr Daten zum Produkt

Yamaha RX-V475 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 11/2013
    • Erschienen: 10/2013
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,3)

    Verstärker (25%): „gut“ (1,7);
    UKW-Radio (10%): „sehr gut“ (1,4);
    Internetradio (10%): „ausreichend“ (3,8);
    Video (10%): „gut“ (2,3);
    Handhabung (25%): „befriedigend“ (2,6);
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (2,0);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,1).  Mehr Details

zu Yamaha RX-V475

  • Yamaha RX-V 475 Titan 5.1-Kanal AV Receiver (3D-Ready, HD Audio, HDMI,

    Lieferumfang: FB

Kundenmeinungen (177) zu Yamaha RX-V475

177 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
113
4 Sterne
30
3 Sterne
11
2 Sterne
11
1 Stern
12
  • Für den Preis ein Top Teil

    von Rudi 2
    • Vorteile: genaue Bedienung, einfache Installation, attraktives Design, klarer Sound, gute Leistung, günstig
    • Nachteile: USB-Front kein Hdd, Lautsprecheranschlüsse
    • Geeignet für: Heimkino, Großer Raum, Einsteiger-System
    • Ich bin: erfahrener Nutzer

    Habe nach langen suche und vergleiche für das Gerät entschieden. War für den Peis eine super wahl. Leichte bedienung und auch für 40+. Habe bei der einrichtung mich ein bisschen schwergetan, weil mann sich nicht mehr da mit so auskennt, aber alles hin bekommen. Der Klang ist sehr gut, habe mir noch ein bose System dazu gegönnt was die sache naturlich noch abrundet. Natürlich besser geht immer wenn der Geldbeutel voll ist. Die Anschluss Möglichkeiten sind endlos. Alle Kanäle sind noch mal mit je 1 EQ und Pegel Anpassung. Was mich ein wenig stört, ich habe mir bald die Finger gebrochen beim anschluss der Lautsprecher, und USB Front nimmt keine Festplatte nur Stick und co. Der Rest liegt immer in Sinne des Betrachters.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Yamaha RX-V 475

Kompatibel mit AirPlay

Als kleinstes Modell in der neuen RX-Vx75-Serie kommuniziert der 5.1-Kanal-Receiver Yamaha HiFi RX-V475 per LAN mit einem Router im lokalen Netzwerk. Musik aus dem Heimnetz kann man via AirPlay zum DLNA-zertifizierten Receiver streamen.

Smartphonesteuerung

Für AirPlay braucht man ein iOS-Gerät (iPod touch, iPhone, iPad) oder einen Computer beziehungsweise einen Mac mit iTunes. Während der Wiedergabe werden Titel, Interpret, Album und sogar das Cover im farbigen OSD-Menü auf dem Fernseher eingeblendet. Alternativ spielt man die kompatiblen Formate – laut Hersteller akzeptiert das Gerät WAV-, MP3-, AAC-, WMA- und FLAC-Dateien – von einem externen USB-Speicher ab. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit, „diverse Funktionen“ des AV-Receivers mit einem iOS- oder Android-Gerät samt „AV Controller App“ zu steuern. So kann man den Receiver mit der App ein- und wieder ausschalten, die Signalquelle wählen, die Lautstärke anpassen und den gewünschten DSP-Modus aktivieren. Über die USB-Buchse an der Vorderseite finden neben Speichersticks auch iPod, iPhone und iPad Anschluss zum AV-Receiver, die Wiedergabe lässt sich mit der beiliegenden Fernbedienung steuern. Natürlich werden die Akkus der mobilen Geräte mit neuer Energie versorgt.

WLAN optional

Wer kein LAN-Kabel vom AV-Receiver zum Router legen möchte, besorgt sich einen WLAN-Adapter namens YWA-10, für den an der Rückseite eine passende Buchse (DC Out) bereitsteht. In Sachen Konnektivität wirft Yamaha ferner fünf HDMI-Eingänge (einen mit MHL-Unterstützung), einen passenden Ausgang samt integriertem Audio-Rückkanal, zwei Komponenteneingänge (einen Ausgang), fünf Composite-Video-Eingänge (einen Ausgang), vier analoge Audio-Eingänge (einen Ausgang), einen Kopfhörerausgang, zwei optische und zwei koaxiale Digitaleingänge, Antennenbuchsen für FM- und AM-Sender sowie schraubbare Boxenklemmen und einen Vorverstärkerausgang für einen aktiven Subwoofer in die Waagschale. 3D-Bilder und Signale in 4k-Auflösung können per HDMI zum Fernseher durchgeschleift werden. Mit an Bord des AV-Receivers, der es auf eine Ausgangsleistung von 115 Watt pro Kanal (an sechs Ohm) bringt, sind Decoder für die hochauflösenden Tonformate Dolby TrueHD und DTS-HD.

Der MHL-fähige HDMI-Eingang, über den man HD-Videos von passenden Smartphones zuspielen kann, wäre an der Front besser aufgehoben. Ansonsten gibt es, zumindest auf dem Papier, wenig zu kritisieren. Die ersten Test zum RX-V475 stehen noch aus.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha RX-V475

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 5.1
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
AirPlay vorhanden
DLNA vorhanden
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby Digital
  • Dolby TrueHD
  • Dolby Digital Plus
  • DTS-HD
  • DTS-HD MA
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
Video
HDR10 fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling vorhanden
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 5
Analog
Phono fehlt
AUX (Front) vorhanden
Mikrofon fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL vorhanden
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
IR fehlt
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger fehlt
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 8,1 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: RX-V475BL

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha RXV 475 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Yamaha RX-V375Yamaha RX-V-500DPioneer VSX-923-SYamaha RXV 575Yamaha RX-V675Onkyo TX-NR525Harman / Kardon AVR 370Denon AVR-X500Denon AVR-X1000Yamaha RX-V775