Yamaha NS-P440 1 Test

NS-P440 Produktbild
Befriedigend (3,2)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Sys­tem 5.1-​Sys­tem
  • Kom­po­nen­ten Satel­li­ten, Sub­woofer, Cen­ter-​Laut­spre­cher
  • Mehr Daten zum Produkt

Yamaha NS-P440 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,20)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Stromsparer!“

    Platz 7 von 7

    „... Schlagzeugsoli erklangen zwar knackig. Doch bassstarke Männerstimmen wirkten kraftlos und ein wenig knabenhaft. Frauenstimmen ertönten etwas matt, S-Laute zischten manchmal unnatürlich scharf. Filmton gab das ‚NS-P440‘ besser wieder ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Yamaha NS-P440

Passende Bestenlisten: Surroundsysteme

Datenblatt zu Yamaha NS-P440

Technik
System 5.1-Systeminfo
Komponenten
  • Center-Lautsprecher
  • Subwoofer
  • Satelliten
Weitere Daten
System Subwoofer-Satelliten-System

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha NS-P440 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Hybrid Hammer

audiovision - Und das erst recht, wenn die Darstellung feiner Details und der Räumlichkeit so perfekt gelingt wie bei beim Teufel Theater 6 Hybrid: Egal ob Omar Hakim mit seiner Band bei "Listen Up" Virtuosität pur beweist oder Jane Monheit mit John Pizzarelli "They Can't Take That Away From Me" unglaublich entspannt zum Besten gibt. …weiterlesen

Klassenkampf

Video-HomeVision - Auch im klassischen Stereobetrieb machen die 503.2 eine gute Figur. Tiefgang, Präzision und tonale Ausgewogenheit gehören hier zu den Stärken. af Wissen Schallwandler Cantons Lautsprecher Chrono 501.2 wurden für die Wandmontage entwickelt. Das heißt, sie sind auf die bassverstärkende Wirkung der Wand abgestimmt. Der Vorteil: Selbst mit kleinen Tieftönern lässt sich so ein gutes Basspotenzial darstellen. Mit nur fünf Liter Bruttovolumen machen die 501.2 jedenfalls ordentlich Dampf. …weiterlesen

Die besten Boxensets - von früher bis heute

Hardwareluxx [printed] - Stets predigen wir, dass es durchaus Sinn machen kann, bei der Anschaffung eines Boxensets etwas tiefer in die Tasche zu greifen, da sich ein ordentliches Boxensystem in der Regel als treuer Begleiter etabliert. Ebenso herrscht in den Reihen der Boxenhersteller eine wesentlich langsamere Schrittgeschwindigkeit als beispielsweise im Grafikkarten- oder Prozessorsegment - ein Boxenset kann durchaus einmal fünf Jahre lang das Spitzenmodell eines Anbieters darstellen. Genau dieser Umstand hat uns zu einem einfachen Unterfangen veranlasst: Da wir häufig gefragt werden, wie sich ein neues Top-Modell mit einem älteren, aber noch immer verfügbaren Set vergleichen lässt, wollen wir die besten Sets der letzten fünf Jahre gegeneinander antreten lassen. Wann lohnt sich ein Upgrade? Sind die ‚Oldies‘ wirklich ‚Golden Oldies‘? Wir machen uns auf die Suche nach Antworten.Testumfeld:Im Test waren fünf Lautsprecher-Sets, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf