Sehr gut (1,2)
1 Test
ohne Note
17 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Sys­tem: 5.1-​Sys­tem
Kom­po­nen­ten: Satel­li­ten, Sub­woofer, Cen­ter-​Laut­spre­cher
Ver­stär­kung: Teilak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Polk Audio TL1600 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2015
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“ (1,2); Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Preistipp“

    „Polk Audio zeigt mit seinem Lautsprecherensemble TL1600, dass sich auch mit einem kleinen 5.1-System großer Heimkinosound realisieren lässt. Das hübsche Mehrkanalset ist zum Schnäppchenpreis von rund 400 Euro zu haben. Unsere Empfehlung: anhören und zugreifen!“

Testalarm zu Polk Audio TL1600

zu Polk TL1600

  • Polk Audio TL1600 5.1 Lautsprecher-System mit Subwoofer, schwarz
  • Polk Audio TL-1600 5.1 Lautsprecher System, schwarz
  • POLK AUDIO Polk TL 1600BK 5.1 Heimkino System
  • Polk Audio TL1600 5.1 Lautsprecher-System mit Subwoofer, schwarz

Kundenmeinungen (17) zu Polk Audio TL1600

4,7 Sterne

17 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
13 (76%)
4 Sterne
3 (18%)
3 Sterne
2 (12%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Surroundsysteme

Datenblatt zu Polk Audio TL1600

Bauweise Bassreflex
Technik
System 5.1-Systeminfo
Komponenten
  • Center-Lautsprecher
  • Subwoofer
  • Satelliten
Verstärkung Teilaktivinfo
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SKU 1217

Weiterführende Informationen zum Thema Polk Audio TL 1600 können Sie direkt beim Hersteller unter polkaudio.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

5.2 aus 5.0

HiFi Test - Somit sind Fehler bei der Verkabelung nahezu ausgeschlossen, und die Installation dauert nur wenige Sekunden Mit dem Theater 4 Hybrid macht Teufel dem Heimkino-Einsteiger den Schritt zum echten Kinosound in den eigenen vier Wänden extrem leicht: Nicht nur, dass dieses Set vor sinnvollen Features nur so strotzt und durch seinen sehr homogenen und bei Bedarf auch brachialen Filmsound überzeugt, lässt sich die teilaktive Frontbox auch als durchaus fähiger Stereolautsprecher nutzen. …weiterlesen