• Gut 2,1
  • 3 Tests
10.615 Meinungen
Produktdaten:
Geräteklasse: Mit­tel­klasse
Displaygröße: 6,67"
Technologie: IPS
Auflösung Hauptkamera: 48 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Redmi Note 9S

  • Redmi Note 9S (4GB RAM, 64GB) Redmi Note 9S (4GB RAM, 64GB)
  • Redmi Note 9S (6GB RAM, 128GB) Redmi Note 9S (6GB RAM, 128GB)

Xiaomi Redmi Note 9S im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    93%

    „Preis-Leistungs-Tipp“

    Getestet wurde: Redmi Note 9S (4GB RAM, 64GB)

    Pro: hochwertiges Gehäuse; starke Leistung; überzeugendes Display; sehr gute Kameraqualität; sehr lange Akkulaufzeiten; gute Empfangswerte; USB-C-Port; 3,5-mm-Klinkenanschluss.
    Contra: fehlende Ausstattungsmerkmale (NFC, HD-Unterstützung für Amazon/Netflix). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juli 2020
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Pro: ausgezeichnete Akkulaufzeit; zuverlässige Performance; großes Display mit lebendiger Darstellung.
    Contra: Bildschirm „nur“ mit 60 Hz Bildfrequenz; relativ langsames Aufladen; das Design ist etwas klobig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    3,8 von 5 Sternen

    Pro: schönes, spritzwassergeschütztes Gehäuse mit Gorilla Glass; großer und heller LCD-Bildschirm mit HDR-Unterstützung; eindrucksvolle Akkulaufzeit; sehr gute Performance für die Preisklasse; für das Geld gute Foto- und Videoqualität; aktuelles Android.
    Contra: bei Realme gibt es für den gleichen Preis ein 90-Hz-Display; ungleichmäßige Hintergrundbeleuchtung an der Einkerbung; etwas langsames Aufladen; kein NFC. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Xiaomi Redmi Note 9S

  • Xiaomi Redmi Note 9S 6GB+128GB Smartphone (16,94 cm/6,67 Zoll,
  • Xiaomi Redmi Note 9S 64GB - Interstellar Grey
  • Xiaomi Redmi Note 9S Dual-SIM-Smartphone aurora-blue 64 GB
  • Xiaomi Redmi Note 9s, interstellar_grey, 64 GB, ohne Vertrag
  • Xiaomi Redmi Note 9S 64GB Dual-SIM Glacier White [16,94cm (6,
  • Redmi Note 9S (128GB, Aurora Blue, 6.67", Dual SIM + SD, 48Mpx, 4G)
  • Xiaomi Redmi Note 9S 128GB Dual-SIM Glacier White [16,94cm (6,
  • Redmi Note 9S (128GB, White, 6.67", Dual SIM + SD, 48Mpx, 4G)
  • Xiaomi Redmi Note 9S 6,67"" 64 GB aurora blue (MZB9116EU)
  • Xiaomi Redmi Note 9S - Smartphone - Dual-SIM - 4G LTE - 64 GB - microSD slot
  • Xiaomi Redmi Note 9S 64GB, Interstellar Grey
  • Xiaomi Redmi Note 9S Smartphone(16,94cm(6,67Zoll) FHD+DotDisplay,4GB RAM+
  • Redmi Note 9S - 4GB 64GB 48MP AI Quad Kamera 6,67 ”FHD +
  • Xiaomi Redmi Note 9S Smartphone(16,94cm(6,67Zoll) FHD+DotDisplay,6GB RAM+
  • Xiaomi Redmi Note 9S Smartphone(16,94cm(6,67Zoll) FHD+DotDisplay,6GB RAM+
  • Xiaomi Redmi Note 9S 6GB 128GB 48MP AI Quad Kamera 6,67 ”FHD +
  • Gebraucht Xiaomi Redmi Note 9S 64GB 4GB 6.67" Dual SIM 5020mah EU Handy
  • Gebraucht Xiaomi Redmi Note 9S 128GB 6GB 6,67" Dual SIM 5020mah 48MP EU Handy
  • Xiaomi Redmi Note 9S DS 4 RAM 64 GB Android E
  • Xiaomi Redmi Note 9S DS 6 RAM 128 GB Android B

Kundenmeinungen (10.615) zu Xiaomi Redmi Note 9S

4,5 Sterne

10.615 Meinungen in 1 Quelle

4,5 Sterne

10.615 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Redmi Note 9S (4GB RAM, 64GB)

Vor-​ und Nach­teile die­ses Pro­dukts

Stärken
  1. riesiger Akku
  2. gutes Display für den Preis
  3. gute Fotos (Hauptkamera)
  4. hohes Performance-Niveau
Schwächen
  1. NFC fehlt
Redmi Note 9S

Abso­lut über­ra­gende Tech­nik für den Preis

Stärken
  1. scharfes, farbkräftiges Display
  2. starker Akku mit Schnellladefunktion
  3. gute Hauptkamera
  4. genug Leistung selbst für anspruchsvolle Games
Schwächen
  1. ohne NFC
  2. keine Benachrichtigungs-LED

Gleich vier Kameras verzieren die Rückseite des Redmi Note 9S (Bildquelle: mi.com)

Xiaomis Redmi-Serie fällt seit einigen Jahren immer wieder mit echten Preisbrecher-Geräten auf. Auch in der 2020er-Auflage des großen Redmi Note setzt das Unternehmen auf die bewährte Stärke. Was hier für den Preis geboten wird, dürfte bei Konkurrenten wie Samsung für schlotternde Knie sorgen, da hier mit einem Beinahe-Einsteigerpreis sogar Geräte mit annähernd doppeltem Preis herausgefordert werden. Einen Herausforderer gibt es aber: Realme.

Display und Design: Mein trendy Handy

Wenn man sich das Redmi Note 9S so ansieht, entdeckt man viele Ausstattungsmerkmale, die derzeit voll im Trend liegen. Am offensichtlichsten ist dabei das beinahe randlose und sehr große Display mit seiner dezenten Aussparung für die Frontkamera, welche auf Herstellerbildern stets geschickt in dunklen Bildbereichen versteckt wird. Die Auflösung siedelt sich knapp über dem Full-HD-Niveau an, was für einen guten Schärfeeindruck sorgt. Die Display-Leuchtkraft kann bei direkter Sonneneinstrahlung auf über 600 cd/m² ansteigen, was auch der Anzeige von HDR-Inhalten zugutekommt. Farben wirken kräftig, wenn auch nicht ganz so poppig wie bei Handys mit OLED-Screens, die allerdings in dieser Preisklasse kaum zu kriegen sind.

Das Gehäuse besteht zwar aus Kunststoff, ist aber vorne wie hinten mit Gorilla-Glas bedeckt, sodass das Gerät einen durchaus wertigen Flair versprüht. Außer schnödem Schwarz gibt es hier noch Silber und einen irisierenden Blaugrün-Ton zur Auswahl. Der Fingerabdrucksensor ist diskret an der Seite platziert. Entgegen dem Trend gibt es hier noch einen klassischen 3,5-mm-Klinkenanschluss für Kopfhörer und Headsets.

Kameras: Vielseitiges Knips-Quartett

Die Trendigkeit setzt sich bei der Kamera fort. Gleich vier Kameras sind auf der Rückseite zu finden. Die Hauptkamera ist eine 48-Megapixel-Weitwinkellinse aus dem Hause Samsung, die in der Mittelklasse gerade häufig zum Einsatz kommt. Standardmäßig werden vier Pixel zu einem zusammengefasst, sodass 12-Megapixel-Bilder mit relativ feiner Detailzeichnung entstehen. Diverse Assistenzsysteme und eine KI helfen vor allem Foto-Laien dabei, auch bei schwierigen Lichtsituationen noch schöne Bilder zu schießen. Auch die 8-Megapixel-Ultraweitkamera und die Makrolinse erledigen ihren Job mehr als zufriedenstellend. Die letzte Kamera ist nur für die Abänderung der Tiefenschärfe zuständig. Die Frontkamera ist nicht ganz so lichtstark wie die Hauptkamera, macht bei guten Lichtverhältnissen aber schöne (Selbst-)Porträtfotos. Kleiner Schönheitsfehler: Die Zoom-Funktion in der Kamera-App vergrößert nur das Bild, was einen merklichen Qualitätsabfall zur Folge hat.

Akku und Leistung: Für alles gewappnet

Als technische Basis dient ein Achtkern-Prozessor von Qualcomm, der bereits auf die energieeffiziente 8-nm-Fertigungstechnik setzt. Die Rechenleistung sorgt für eine stets flüssige Navigation in Menüs und beim Browsen und genügt selbst bei anspruchsvollen Games wie PUBG oder Fortnite für hohe Qualitätsstufen. Da der Akku zudem großzügig bemessen ist, kommen Sie selbst bei sehr intensiver Nutzung locker über den Tag. Als Normalnutzer können Sie auch zwei Tage Laufzeit einplanen. Das Wiederaufladen geht dank 18-W-Schnellladen einigermaßen schnell. Ein entsprechendes Netzteil liegt bei. Das kabellose Aufladen behält sich Xiaomi allerdings für die höherpreisigen Modelle vor. Auch NFC für die kontaktlose Bezahlung ist nicht mit an Bord – man kann halt nicht alles haben.

Duell der Preisbrecher: Vergleich mit dem Realme 6

Das Redmi Note 9S erscheint fast zeitgleich mit dem neuen Mittelklasse-Primus vom Marktneuling Realme. Das Realme 6 ist bei den meisten Händlern etwa 20-30 Euro teurer als das Xiaomi. Im Datenvergleich der beiden Konkurrenten kann sich das Realme 6 bei Kameras, Speicherausstattung und Schnittstellen behaupten, während das Redmi Note 9S bei Akku und Displaygröße die Nase vorn hat. Das Leistungsplus dürfte sich im Alltag kaum bemerkbar machen, also sollte die Entscheidung letztlich davon abhängen, ob Sie eher auf den Akku oder auf die Kamera achten und wie groß Ihr neues Handy sein darf.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Xiaomi Redmi Note 9S

Display
Displaygröße 6,67"
Displayauflösung (px) 2400 x 1080
Pixeldichte des Displays 395 ppi
Displayschutz Gorilla Glass
Technologie IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 48 MP
Blende Hauptkamera 1,79
Mehrfach-Kamera vorhanden
Objektive 48 MP Weitwinkel (26 mm, f/1.79), 8 MP Ultraweitwinkel (13 mm, f/2.2), 5 MP Makrokamera (f/2.4), 2 MP Tiefenkamera (f/2.4)
Max. Videoauflösung Hauptkamera 2160p@30fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 16 MP
Blende Frontkamera 2,48
Frontkamera-Blitz fehlt
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Front-Objektive Weitwinkel
Max. Videoauflösung Frontkamera 1080p@30fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 10
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 6 GB
Maximal erhältlicher Speicher 128 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 1,8 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
5G fehlt
NFC fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 5020 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 76,68 mm
Tiefe 8,8 mm
Höhe 165,75 mm
Gewicht 209 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz vorhanden
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Motorola EdgeOppo A91ZTE Blade A3 (2020)ZTE Blade A7 (2020)TCL 10 ProTCL 10LRealme X50 Pro 5GRealme 5iXiaomi Mi Note 10 LiteSamsung Galaxy M31

Der neueste Test erschien am 07.07.2020.