Ø Gut (1,6)

Test (1)

o.ohne Note

(20)

Ø Teilnote 1,6

Produktdaten:
Grafikspeicher: 8192 MB
Speichertyp: GDDR5
Boost-Takt: 1288 MHz
Bauform: 2 Slots
Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

XFX Radeon RX 480 8GB Double Dissipation im Test der Fachmagazine

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 9/2016
    • Erschienen: 08/2016
    • 11 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Custom-Design ohne Hardware-Mängel.
    Minus: Mit Vorserie-BIOS noch unnötig laut.“  Mehr Details

zu XFX Radeon RX 480 8GB Double Dissipation

  • XFX Radeon RX 480 GTR Black Edition 8GB V1 (RX-480P8DFA6) 8 GB, AMD Radeon™ RX 4

    XFX Radeon RX 480 GTR Black Edition 8GB V1 (RX - 480P8DFA6) 8 GB, AMD Radeon™ RX 4

Kundenmeinungen (20) zu XFX Radeon RX 480 8GB Double Dissipation

20 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
15
4 Sterne
2
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu XFX Radeon RX 480 8GB Double Dissipation

Grafikchipsatz Ellesmere XT - Polaris 10 "GCN Gen4"
Klassifizierung
Serie AMD AMD RX 480
Typ PCI-Express 3.0
DirectX-Unterstützung 12
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 8192 MB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR5
Speichertakt 8000 MHz
Chipsatz
Basistakt 1120 MHz
Boost-Takt 1288 MHz
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 3x DisplayPort 1.4, 1x DVI, 1x HDMI 2.0b
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 280 x 124 x 40 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: RX-480P8DFA6

Weiterführende Informationen zum Thema XFX RX-480P8DFA6 können Sie direkt beim Hersteller unter xfxforce.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Spielmacher

Computer Bild 23/2009 - Eine Be sonderheit ist der S-Video-Ausgang. Mit 6,3 Sone war sie kaum lauter als die leiseste Karte – und das bei durchschnittlichen 166 Watt Stromverbrauch. Die Powercolor-Karte erreichte zwar ordentliche Geschwindigkeitswerte, aber insgesamt landete sie mit ihren Leistungen auf den hinteren Plätzen des Testfelds. Sie bot eine geringfügig schlechtere Bildqualität als die anderen Grafikkarten im Test. Immerhin war die Karte mit maximal 6,2 Sone der leiseste Testkandidat. …weiterlesen

Duell auf engstem Raum

PC Games Hardware 9/2016 - Im stückzahlenträchtigen Bereich bis 300 Euro will Nvidia mit der GTX 1060 AMDs Radeon RX 480 schlagen – und bringt dazu zunächst die Founder’s Edition, welche just diesen Preisrahmen sprengt ...Testumfeld:Im Fokus des Vergleichstests standen elf Grafikkarten. Drei Grafikkarten im Referenzdesign erhielten Bewertungen von 2,45 bis 2,73 (Bestnote 1,0), die Custom-Design-Versionen erhielten keine finale Note. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung im PCGH-Index. …weiterlesen