Sehr gut

1,5

ohne Note

Sehr gut (1,5)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 27.09.2022

Top-​Alter­na­tive zur RTX 3050

Preis-Leistungs-König. Die AMD RX 6600 bietet hohe Leistung für preisbewusste Gamer. Sie übertrifft Konkurrenten bei traditionellen Spielen und unterstützt FidelityFX Super Resolution für ein verbessertes Spielerlebnis. Achtung: Ein starkes Netzteil ist empfehlenswert!

Stärken

Schwächen

ASRock Radeon RX 6600 Challenger D im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Plus: schnellste Karte im Test (Rastergrafik); leiser Kühler.
    Minus: Spulenfiepen; hohe Lastspitzen.“

    • Erschienen: 08.06.2022
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preistipp“

    Pro: volle Full-HD-Performance; auch WQHD-fähig; gelungenes Kühlkonzept; gut bedienbare Software; hoher Gegenwert fürs Geld.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu ASRock Radeon RX 6600 Challenger D

zu ASRock Radeon RX 6600 Challenger D

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • ASRock RX6600 CLD 8G
  • ASRock Radeon RX 6600 CLD AMD FirePro 2270
  • ASRock Radeon RX 6600 Challenger D 8GB - 8GB GDDR6, HDMI, 3x DP
  • AsRock RX6600 Challenger D (8 GB)
  • ASRock Radeon RX 6600 Challenger D 8GB - Grafikkarten - Radeon RX 6600 -
  • ASR 90GA2RZZ - ASRock Radeon RX 6600 Challenger D 8 GB
  • ASRock Radeon RX 6600 Challenger D 8GB
  • ASRock Radeon RX 6600 Challenger D - 8GB GDDR6 RAM - Grafikkarte
  • ASRock Radeon RX 6600 Challenger D, 8192 MB GDDR6
  • ASRock Radeon RX 6600 Challenger D 8GB - Grafikkarten - Radeon RX 6600 -
  • idealo

    Preis prüfen

Kundenmeinungen (158) zu ASRock Radeon RX 6600 Challenger D

4,5 Sterne

158 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
120 (76%)
4 Sterne
24 (15%)
3 Sterne
4 (3%)
2 Sterne
1 (1%)
1 Stern
9 (6%)

4,5 Sterne

158 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Top-​Alter­na­tive zur RTX 3050

Stärken

Schwächen

In Zeiten hoher Grafikkarten-Preise richten sich die Augen vieler preisbewusster Spielerinnen und Spieler vermehrt auf das AMD-Lager, das historisch gesehen stets den Preis-Leistungs-Vorteil auf ihrer Seite hatten. Das gilt auch für das Modell RX 6600, das in Konkurrenz zu Nvidias GeForce RTX 3050 tritt. Die für Full-HD-Gaming konzipierte Karte übertrifft bei traditionell gerenderten Games den Konkurrenten. Auch aktuelle und anspruchsvolle Games wie Assassin's Creed Valhalla laufen mit der RX 6600 auf hohen Detailstufen flüssig, sofern Sie sich bei der Auflösung auf Full HD beschränken. AMDs DLSS-Alternative FSR (FidelityFX Super Resolution) wird zudem in immer mehr Games eingebaut und schaufelt wertvolle Rechenzeit für die Karte frei. Die Challenger D von ASrock ist eine solide ausgestattete Variante der RX 6600 mit leichter werkseitiger Übertaktung. Die Lüfter machen einen guten Job und sind auch nicht allzu laut. Sie sollten allerdings lieber ein Netzteil mit über 500 Watt im Rechner haben, denn bei kurzzeitigen Lastspitzen geht die Karte gerne deutlich über die 250-Watt-Marke, was bei schwächeren Netzteilen zu Abstürzen führen kann.

von Gregor Leichnitz

„Als leidenschaftlicher PC-Spieler habe ich bei der Wahl der Grafikkarte stets die Zukunftstauglichkeit sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis im Blick“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Grafikkarten

Datenblatt zu ASRock Radeon RX 6600 Challenger D

Klassifizierung
Serie AMD AMD RX 6600
Typ PCI-Express 4.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 8 GB
Speicheranbindung 128 Bit
Speichertyp GDDR6
Chipsatz
Basistakt 1626 MHz
Boost-Takt 2044 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 500 W
Stromanschluss 1x 8-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x HDMI 2.1, 3x DisplayPort 1.4a
Anzahl der Slots 2
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 26,9 x 13,2 x 4,1 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90-GA2RZZ-00UANF

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf