• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 21 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
21 Meinungen
DVB-T2-HD: Ja
DVB-C: Ja
Tuner: Sin­gle
Pay-TV: Nein
Aufnahmefunktion: Ab Werk
WLAN: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Trinity T2/C Pro

Aufnahme-Funktion, aber kaum Online-Extras

Stärken

  1. gute Bild- und Tonqualität
  2. Empfang via Kabel oder Antenne
  3. mit Aufnahme- und Timeshift-Funktion
  4. einfach in der Handhabung

Schwächen

  1. eingeschränkte Online-Funktionen
  2. Hörfunksender nicht über Timer aufnehmbar
  3. kein Durchschleifausgang

Kann ich zwischen Antennen- und Kabelsendern umschalten?

Der Receiver von Trinity unterstützt den TV-Empfang via Antenne (DVB-T2-HD) und Kabel (DVB-C), wobei man mangels zweitem Antenneneingang immer nur einen Empfangsweg nutzen kann. Wer also sowohl einen Kabelanschluss besitzt als auch via DVB-T2-HD fernsehen will, muss erst umstecken. Immerhin: Programmierte Timer werden, anders als in der Anleitung beschrieben, beim Wechsel des Empfangswegs nicht gelöscht. Verzichten muss man auf verschlüsselte Sender, denn ein integriertes Entschlüsselungssystem oder einen Smartcard-Reader bzw. einen CI-Plus-Slot gibt es nicht.

Welche Zusatzfunktionen bietet der Receiver? Klappt alles einwandfrei?

Der Anschluss eines USB-Speichers (formatiert mit FAT32 oder NTFS) macht sich in dreierlei Hinsicht bezahlt: Per USB kann man Media-Dateien abspielen, Senderlisten sichern bzw. zuvor gesicherte Listen laden und Aufnahmen erstellen. Die Aufnahme eines Fernsehsenders wird manuell gestartet oder im Timer programmiert, beide Methoden funktionieren Kunden zufolge einwandfrei. Klappt es nicht, sollte man einen anderen Speicherstick bzw. eine andere Festplatte ausprobieren, so der Tipp eines Rezensenten. Schön auch: Die Aufnahmen im MTS-Format sind am Computer abspielbar.

Habe ich über die Netzwerkbuchse Zugriff auf Netflix, Amazon oder ähnliche Angebote?

An der Rückseite hat WWIO nicht nur einen HDMI-Ausgang, eine Scart-Buchse für ältere Röhrenfernseher und einen koaxialen Digitalausgang für HiFi-Receiver ohne HDMI-Eingang, sondern obendrein einen Ethernet-Anschluss verbaut. Über den Ethernet-Anschluss und ein LAN-Kabel kann man den Receiver mit einem Router verbinden, was aber nur bedingt Sinn ergibt. So monieren einige Kunden, dass man zwar einen RSS-Reader für Nachrichten und eine App für Wettervorhersagen, nicht aber beliebte Dienste wie YouTube, Netflix oder Amazon nutzen kann.

zu WWIO Trinity T2/C Pro

  • WWIO Trinity T2/C Pro, Verkabelt, H.264,HEVC,MPEG2, DVB-C,DVB-T,DVB-T2,

    WWIO Trinity T2 / C Pro, Verkabelt, H. 264, HEVC, MPEG2, DVB - C, DVB - T, DVB - T2, 1920 x 1080 (HD 1080) , 1080p, ,...

Kundenmeinungen (21) zu WWIO Trinity T2/C Pro

3,7 Sterne

21 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
11 (52%)
4 Sterne
4 (19%)
3 Sterne
1 (5%)
2 Sterne
3 (14%)
1 Stern
2 (10%)

3,7 Sterne

21 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu WWIO Trinity T2/C Pro

Features
  • HDTV
  • Dolby Digital
  • Display
  • HEVC/H.265
Anzahl der CI-Slots 0
Anzahl Smartcard-Reader 0
Satellit (Analog) fehlt
Empfangsweg
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S fehlt
DVB-S2 fehlt
DVB-S2X fehlt
DVB-C vorhanden
IPTV fehlt
Empfangsart
Tuner Single
Ultra-HD fehlt
Pay TV Ohne
Funktionen
EPG vorhanden
Videotext vorhanden
Media-Player vorhanden
Aufnahme
Aufnahmefunktion Ab Werk
Manuelles Timeshift vorhanden
Permanentes Timeshift fehlt
Fernprogrammierung fehlt
Netzwerk
WLAN fehlt
TV-Mediatheken (HbbTV) fehlt
Online-Dienste & Apps vorhanden
Media-Streaming fehlt
Internetbrowser fehlt
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
HDMI vorhanden
Antennenausgang fehlt
Digitaler Audioausgang Koaxial
Analoger Audioausgang fehlt
Analoger Videoausgang Scart
Maße
Breite 16,8 cm
Tiefe 11,8 cm
Höhe 4 cm

Weiterführende Informationen zum Thema WWIO Trinity T2/C Pro können Sie direkt beim Hersteller unter wwio.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Diveo MZ-101Televes HD1Smart Electronic CX74SVS Skyvision 260C HDAuvisio DSR-460Auvisio DTR-300.fhdSamsung Media Box Twin HD+Humax Kabel HD NanoSky + Pro (mit Sky Q)GigaBlue HD X3.H