• Gut

    2,4

  • 2 Tests

173 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Schnitt­breite: 40 cm
Fang­boxvo­lu­men: 45 l
Emp­foh­lene Flä­chen­größe: 500 m²
Antriebs­art: Akku
Mehr Daten zum Produkt

Worx WG743 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,4)

    Platz 3 von 9

    „Mäht trocken und feucht gut. Sehr haltbar und sicher. Einfach zu reinigen.
    Schwachpunkte: Mäht nur 274 Quadratmeter pro Akkuladung. Sicherheitsschalter oben am Griff fällt oft heraus, das nervt. Akkus laden dauert, über zwei Stunden.“

  • „gut“ (90,3%)

    Platz 9 von 13

    „... Da die Ausdauer des Akkus recht schwach ist, weiß man den Eco-Modus umso mehr zu schätzen ... Lobenswert ist auch die Einheitlichkeit des Schnittbildes, die sich insbesondere bei Gras mit niedriger und mittlerer Höhe erreichen lässt. Es lassen sich zwar 7 Schnitthöhen einstellen, dies gestaltet sich jedoch sehr schwergängig. Auch sonst ist die Bedienung nicht immer allzu bequem.“

zu Worx WG743

  • WORX WG743E Akku-Rasenmäher 40V – Profi Rasenmäher mit Mulchfunktion &
  • Akku-Rasenmäher WORX WG743E inkl. Akkus und Ladegerät

Kundenmeinungen (173) zu Worx WG743

4,5 Sterne

173 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
123 (71%)
4 Sterne
31 (18%)
3 Sterne
7 (4%)
2 Sterne
2 (1%)
1 Stern
10 (6%)

4,5 Sterne

173 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

WG743

Fle­xibler Mäher für mit­tel­große Gär­ten

Stärken
  1. geringes Geräusch- und Vibrationsniveau
  2. 40 cm Schnittbreite
  3. komfortable Bedienung
Schwächen
  1. Schnittgut fällt aus dem Mäher heraus
  2. Akkuladung nur für kleine Flächen ausreichend

Der Worx WG743 ist ein kabelloser Rasenmäher mit zwei Akkus, die stets zusammen verwendet werden. Dank des Betriebs ohne lästige Kabel sind Sie besonders flexibel. So kommt auch das Gewicht von nur 14 Kilogramm zustande. Da das Gerät vergleichsweise leicht ist, können Sie auch unebenes und hügeliges Gelände mühelos bearbeiten. Der kleine Wenderadius trägt seinen Teil zur Handlichkeit bei. Wenngleich der Gartenhelfer für maximal 500 Quadratmeter ausgelegt ist, kommen Nutzer lediglich im Eco-Modus auf die volle Distanz. Im Turbo-Modus schafft der Mäher auch höheren Rasen, dann allerdings nur rund 120 Quadratmeter Fläche. Ein besonderes Problem stellt der Fangkorb dar: Ist er zu zwei Dritteln gefüllt, fällt Schnittgut unkontrolliert heraus. Achten Sie deshalb darauf, den Korb regelmäßig zu entleeren.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Rasenmäher

Datenblatt zu Worx WG743

Mähen
Schnittbreite 40 cm
Minimale Schnitthöhe 20 mm
Maximale Schnitthöhe 80 mm
Anzahl einstellbarer Höhenstufen 7
Schnitthöhenverstellung Zentralinfo
Fangboxvolumen 45 l
Empfohlene Flächengröße 500 m²
Antrieb
Antriebsart Akku
Akkuleistung 144 Wh
Akkuspannung 40 V
Akkuanzahl 2 x 20 V
Akkuart Li-Ion
Akkuladezeit 2 h
Komfort
Fangbox vorhanden
Fangbox-Füllstandsanzeige vorhanden
Tragegriff vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 13,9 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .