• Befriedigend 2,7
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Befriedigend (2,7)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Bauart: All-​in-​One
Verwendungszweck: Office
Systemkomponenten: SSD, Intel-​CPU
Prozessormodell: Intel Core i3-​8100
Grafikchipsatz: Intel UHD Gra­phics 630
Mehr Daten zum Produkt

Wortmann Terra 2405HA Greenline im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,70)

    Platz 6 von 6 | Getestet wurde: Terra 2405HA Greenline (i3-8100, 8GB RAM, 1TB SHDD)

    „Es reicht noch für eine gute Note beim Arbeitstempo, doch der kleine Wortmann kann viel schneller sein, wenn eine SSD drinsteckt – Nachrüsten bringt hier einen deutlichen Temposchub. Das Display kann mit seiner Bildqualität nicht ganz überzeugen, bietet aber alle denkbaren Verstellmöglichkeiten inklusive Betrieb im Hochformat.“

Einschätzung unserer Autoren

Terra 2405HA Greenline

Die alte Festplatte bremst

Stärken

  1. mattiertes Display
  2. niedriger Stromverbrauch
  3. höhenverstellbarer Standfuß

Schwächen

  1. herkömmliche Magnetfestplatte statt SSD
  2. geringer Lieferumfang

Der 24-Zöller von Wortmann ist für rund 800 Euro zu haben und zählt somit zu den günstigeren All-in-One-Systemen. Während der Bildschirm noch ein kontrastreiches, ausreichend scharfes, wenn auch nicht ganz farbtreues Bild liefert, werden die Abstriche bei der Performance recht deutlich. Statt wie inzwischen üblich gibt es hier anstelle einer SSD nur eine klassische Magnetfestplatte, die das System unnötig ausbremst. Wenigstens lässt sich das Gerät umrüsten, um dem System nachträglich Beine zu machen. Lobenswert ist zudem der höhenverstellbare Standfuß, mit dem Sie das Gerät an Ihre ergonomischen Anforderungen anpassen können. Der Intel-Chipsatz arbeitet sehr energieeffizient, was in einem sehr leisen Betriebsgeräusch und niedrigem Stromverbrauch resultiert.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Wortmann Terra 2405HA Greenline

Geräteklasse
Bauart All-in-One
Verwendungszweck Office
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • SSD
Ausstattungsmerkmale
  • Kartenleser
  • WLAN
  • Bluetooth
Displaygröße 23,8 Zoll
Schnittstellen 1x USB-C 3.0, 5x USB-A 3.0, 1x HDMI 1.4b, 1x DisplayPort 1.2, 1x Gb LAN (Intel I219-V), Audio In/Out, Kensington Lock
Abmessungen & Gewicht
Breite 54 cm
Tiefe 5 cm
Höhe 41,8 cm
Gewicht 8000 g

Weiterführende Informationen zum Thema Wortmann Terra 2405HA Greenline können Sie direkt beim Hersteller unter wortmann.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der Zock-PC fürs Wohnzimmer

SFT-Magazin 1/2016 - Für die nächste Version des Controllers wünschen wir uns trotzdem eine höherwertige Haptik und einen zweiten Stick für die Spiele, die man nicht mit dem Touchfeld zocken möchte. Zurück zur Steam Machine selbst: Die Alienware-Konsole verrichtete im Test einen guten Dienst, ihr größtes Problem ist jedoch das Betriebssystem. …weiterlesen

Die besten Komplett-PCs

PC-WELT 3/2015 - Beim Lieferumfang erwarten wir, dass alle Handbücher und Software-CDs der verbauten Komponenten beiliegen. Kiebel schnürt bei seinem teuren Gerät ein schönes Paket inklusive Windows-DVD und Spiele-Vollversion. Arlt ist der einzige Hersteller, der noch eine drahtlose Tastatur und Maus beilegt. Schade ist, dass bei den Modellen von Caseking das Betriebssystem nicht inklusive ist - deshalb die Abwertung. …weiterlesen

Der perfekte Rechner

PC Games Hardware 9/2013 - Bei den gelisteten Diensten handelt es sich ausschließlich um solche, die Windows beim Einschalten des Rechners auch startet und bei denen deshalb Beschleunigungspotenzial besteht. Aber auch abseits dieser Liste gibt es reichlich Möglichkeiten zur Optimierung: Auf einem Desktop-Rechner werden Sie den Dienst "Adaptive Helligkeit", der die Bildschirmbeleuchtung regelt, wohl nie benötigen. Gehen Sie einfach die Liste durch, um diesen und andere nicht benötigte Dienste zu deaktivieren. …weiterlesen

44 Admin-Tipps

com! professional 5/2013 - Die "System eigenschaften" öffnen sich. Klicken Sie auf "Ändern " und passen Sie "Computername" sowie "Arbeitsgruppe" an. Führen Sie den Befehl auf allen PCs im LAN aus. NETZWERK Versteckte PCs aufspüren NetB Scanner 1.06 spürt alle PCs im lokalen Netzwerk auf (kostenlos, www.nirsoft.net/utils /netbios_ scanner.html und auf ). So geht's: Entpacken Sie das Archiv und kli- cken Sie doppelt auf "NetBScanner.exe". Beim ersten Start öffnet sich das Fenster mit den "Scan Options". …weiterlesen

Retrografik, ade!

PC Games Hardware 3/2013 - Die Anforderungen an die Grafikkarte fallen angesichts der simplen visuellen Präsentation nicht besonders hoch aus. Hier reichen schon ältere 3D-Beschleuniger wie eine Radeon HD 3870 oder Geforce 8800 GT. Selbst die integrierte Grafikeinheit aktueller AMD-APUs oder Intels Core-CPUs reicht hier vollkommen aus. Systemanforderungen mit Mods Wird Minecraft jedoch per Mods optisch aufpoliert, übersteigen die Systemanforderungen schnell die von Entwickler Mojang kommunizierten Angaben. …weiterlesen

Windows 8 Apps

PC NEWS Nr. 2 (Februar/März 2013) - Mit einem Rechtsklick erscheint das Kontextmenü der App. Dort können Artikel am Desktop angeheftet werden. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, den geöffneten Artikel zu durchsuchen. Copy & Past wird ebenfalls unterstützt, aber leider fehlen Social-Network-Funktionen wie das Teilen von Artikeln in Facebook, Twitter, etc. Auch all jene, die Artikel direkt via Mail versenden wollen, werden enttäuscht. Fazit Die Wikipedia-App präsentiert sich schnörkellos. …weiterlesen

Gefangen im Netz

PC NEWS Nr. 2 (Februar/März 2013) - Aber was sich genau hinter diesem Problem verbirgt, geht daraus noch nicht hervor. Ein konkretes Beispiel soll diese Situation verdeutlichen. Es fing relativ harmlos an, als der 16-jährige Spross der Familie den Computer für sich entdeckt hatte. Doch schon bald saß er täglich mehrere Stunden vor dem PC und zockte, was das Zeug hielt. Es dauerte auch nicht lange, ehe sich die anfängliche Leidenschaft für Rollenspiele zu ernsthaftem Konfliktstoff innerhalb der Familie entwickelt hatte. …weiterlesen

Ihr Gebraucht-PC als NAS

PC Magazin 9/2013 - Für Updates via Internet wird danach ein Debian-Spiegelserver festgelegt, wir empfehlen fpt.de.debian.org. Nach der Meldung, dass die Installation abgeschlossen ist, sollte man vor dem Neustart das Installationsmedium entfernen, den Rechner abschalten und die Festplatte oder die Festplatten für die Daten anschließen. Nach dem Einschalten ist ein Abstecher ins BIOS ratsam, um die Systemfestplatte als Bootdevice festzulegen. …weiterlesen

Bandlos Glücklich

VIDEOAKTIV 5/2010 - Besser wäre es, die Benutzerdaten auf einer eigenen Partition unterzubringen, denn bei einer Neuinstal lation über die mitgelieferte Recovery-CD werden alle Daten auf der Systempartition „C:” gelöscht. Ausstattung Als Prozessor setzt Freytag einen schnellen Intel Core i7-Vierkernprozessor mit 2,86 GHz ein, dem insgesamt 6 GB Arbeits speicher zur Seite stehen. Dank des 64 Bit-Betriebssystems „Windows 7 Home Pre mium” können Cutter den Arbeitsspeicher voll ausreizen. …weiterlesen