Wharfedale Diamond A2 Test

(Funklautsprecher)
  • Gut (1,8)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Typ: Funklautsprecher, Standlautsprecher
  • System: Stereo-System
  • Features: aptX
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Wharfedale Diamond A2

    • AUDIO TEST

    • Ausgabe: 5/2017
    • Erschienen: 06/2017
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (88%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (9 von 10 Punkten)

    Wiedergabequalität: 61 von 70 Punkten;
    Ausstattung/Verarbeitung: 9 von 10 Punkten;
    Benutzerfreundlichkeit: 9 von 10 Punkten;
    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten.

    • stereoplay

    • Ausgabe: 2/2017
    • Erschienen: 01/2017
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    72 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Erwachsene aktive Funkbox mit Stärken im Bereich Bass und Abbildung. Zuverlässige Funktechnik, ein schickes Gehäuse und ein zuverlässiges Handling runden die Sache ab.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Wharfedale Diamond A2

Abmessungen 210 x 300 x 912 mm
Bauweise Bassreflex
Features aptX
Frequenzbereich 40 Hz - 20 kHz
Gewicht 18,8 kg
Konnektivität Analog (Cinch), Digital (optisch), Digital (koaxial), Bluetooth
Schalldruckpegel 96 dB
System Stereo-System
System-Komponenten Standlautsprecher, Funkeinheit
Typ Standlautsprecher, Funklautsprecher
Verstärkung Aktiv
Wege 2,5

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

On the Air stereoplay 2/2017 - Die Marketing-Abteilung von Wharfedale bezeichnet die Funktechnik der Diamond A2 als "True Wireless". Hinter der Bezeichnung versteckt sich der Ansatz, dass die beiden Lautsprecher - wie auch im Falle der Magnat Magnasphere - nicht wie bei vielen Aktivboxen üblich mit einem Signal- oder Lautsprecherkabel miteinander verbunden werden müssen. Beide Boxen bekommen das ihnen zugewiesene Signal vom Diamond H1 Hub. …weiterlesen