• Befriedigend 2,6
  • 0 Tests
  • 28 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Befriedigend (2,6)
28 Meinungen
Art: Gas­grill
Typ: Tisch­grill, Stan­dard­grill
Grillrost-Material: Guss­ei­sen
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Q 220

Große Grill­flä­che und hoher Deckel

Die Grillfläche des W220 ist so dimensioniert, dass sich um den gagrill von Weber eine halbe Fußballmansncaft zum grillen versammelt kann, ohne dass ärgerliche Versorgungslücken auftreten. Außerdem ist der Deckel des grill etwas höher gezogen, um große Bratenstücke auflegen zu können – der grill eignet sich nämlich auch bestens zum indirekten grillen.

Vorteil Gas

Nach wie vor haben Gasgrills mit Ressentiments aus der Ecke der Kohlefans zu kämpfen – zu Unrecht, wie immer mehr Grillfreunde entdecken. Die extrem schnelle Aufheizzeit spricht genauso für sie wie eine hohe Temperatur, die beim Grillen erzielt werden kann und daher so gut wie kein Grillgut ausschließt – mit einer Ausnahme: wer es vorzieht, bei niedrigen Temperatur schonend zu grillen, ist beim Weber fehl am Platz. In Praxistests wurde festgestellt, dass sich die Temperatur nie unter 150 Grad bewegt. Diese Kunst schaffen nur Mehrflammenmodelle, zu denen der Weber nicht zählt. Darüber hinaus lässt sich die Temperatur nahezu kinderleicht regulieren, und zwar zeitnah. Eine Rauchentwicklung tritt kaum auf, zudem verhindert dies der Weber dank in den Rost integrierter „Aromaschienen“ (flavour bars), die austretende Flüssigkeiten oder Fett vom Herabtropfen auf die Flamme abhalten.

Platz en masse

Dazu bietet der Weber Platz en masse, und zwar sowohl in puncto Grillfläche als auch in der Höhe. Erstere misst satte 54 mal 39 Zentimeter und präsentiert sich damit großfamilienfreundlich. Unter der hohen Deckelkuppe wiederum haben ein Hähnchen oder ein üppiges Stück Braten locker Platz. Mit geschlossenem Deckel können beide indirekt gegrillt werden, ein in den Deckel integriertes Thermometer erlaubt eine bequeme Temperaturkontrolle. An der Verarbeitung gebe es, wie zahlreiche Kunden bestätigen, fast nichts zu kritisieren, lediglich die beiden Ablagen an der Seite scheinen dem Weber-typischen hohen Standard nicht ganz gerecht zu werden.

Alles in allem scheint kein Zweifel daran zu bestehen, das sich die Anschaffung des Grills ohne Vorbehalt lohnt. Grillleistung, Verarbeitung sowie auch Handling – der Grill lässt sich zum Beispiel relativ leicht reinigen – sind top und lassen beinahe vergessen, dass der Gasgrill mit aktuell 325 EUR (Amazon) nichts für Sparfüchse ist, sondern auf Kunden abzielt, die bereit sind, gute Qualität entsprechend zu entlohnen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Spirit Premium EP-335 GBS Gasgrill in Schwarz

    * Klappbarer Porzellanemaillierter Grillrost mit Gourmet BBQ System * Elektronisches Crossover Zündsystem * ,...

Kundenmeinungen (28) zu Weber Q 220

3,4 Sterne

28 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
19 (68%)
4 Sterne
5 (18%)
3 Sterne
1 (4%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (11%)

3,4 Sterne

26 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Q2200 Top Grillergebnisse

    von Silberbarren
    • Vorteile: leicht zu säubern, einfache Benutzung, handlich, große Grillfläche, langlebig
    • Ich bin: gelegentlicher Griller

    Vor 3 Monaten haben wir uns einen Weber Gasgrill geleistet.
    Meine Frau hat den Grill in 30 min aufgebaut.
    Die Qualität der Teile ist sehr gut. Nach 10 Jahren Erfahrung mit Billig-Gasgrill (ca. 150.-€) haben wir jetzt endlich deutlich bessere Grillergebnisse. Unserer Grillgut ist jetzt immer schön saftig.
    Größter Vorteil ist der Gussgrillrost, der einfach eine konstante Temperatur hält und so konstruiert ist, das kein Fett auf die Gasöffnungen tropfen kann.
    Sehr wichtig war uns auch die einfache Reinigung. Fett kann schön in die Aluschale tropfen.
    Sehr geringer Gasverbrauch gegenüber anderen Geräten.
    Insgesamt sind wir sehr zufrieden und können den Weber Grill ohne Vorbehalte weiterempfehlen.

    Antworten
  • Weber bietet keinen Service

    von Caddy
    • Vorteile: einfache Benutzung
    • Nachteile: nicht langlebig/instabil
    • Ich bin: begeisterter Griller

    Ich habe mir nach reiflicher Überlegung einen Weber-Grill geleistet. Ich hatte den Grill 4 mal in Gebrauch, da funktionierte der Brenner nur noch zur Hälfte. Lapidare Antwort von Weber: Ich solle ihn mal sauber machen! Ich hatte vorher einen Landmann Gasgrill, bei dem musste ich in 5 Jahren den Brenner nicht sauber machen. Ich denke für € 399,- ist dieser Service nicht angemessen. Auf Faxe haben sie gar nicht reagiert! Und als ich angerufen habe haben die mir gesagt, dass sie keine Warenannahme haben und der Grill sofort an den Absender zurück geht. Unglaublich!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Weber Q 220

Grillen
Art Gasgrill
Typ
  • Tischgrill
  • Standardgrill
Grillrost-Material Gusseisen
Indirektes Grillen vorhanden
Direktes Grillen vorhanden
Ausstattung & Funktionen
Ablagefläche vorhanden
Fettauffangschale fehlt
Getrennte Grillflächen fehlt
Integriertes Heizelement fehlt
Integriertes Thermometer fehlt
Klappbare Seitentische fehlt
Klappbarer Grillrost fehlt
Plancha-Grillplatte fehlt
Regelbarer Thermostat fehlt
Spritzschutz fehlt
Warmhalterost fehlt
Überhitzungsschutz fehlt
Zusätzliche Brenner
Infrarotbrenner fehlt
Seitenbrenner fehlt
Technische Daten
Grillfläche 2100 cm²

Weiterführende Informationen zum Thema Weber Q 220 können Sie direkt beim Hersteller unter weber.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Tepro FremontFast Eddy's Pellet-SmokerLouisiana Grills CountrySmoker CS-450Outdoorchef Geneva 570GLandmann Black Taurus 660Barbecook Plancha NinhoCobb-Grill SupremeSteba VG 400Steba inox-Glasgrill GP 3SPhilips HD6360/20 Avance Collection