Gut

1,9

Gut (2,0)

Gut (1,8)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 11.07.2019

Klingt aus­ge­wo­gen und volu­mi­nös, ist aber kein Bass­profi

Qualitätsbewusst. Mit Vollholz-Bambus-Konstruktion und anpassbaren Lautsprecherklemmen überzeugt das Produkt. Es bietet einen voluminösen, klaren und ausgewogenen Klang. Für optimale Bassunterstützung sollte ein Subwoofer verwendet werden.

Stärken

Schwächen

Wavemaster Cube Mini Neo im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,40)

    Platz 4 von 5

    Stärken: klingt klar und detailliert; einfach in der Handhabung; komfortable Fernbedienung mit Klangreglern.
    Schwächen: im unteren Tieftonbereich fehlt Kraft; Lautstärke könnte höher sein; kein Kopfhöreranschluss.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 12.03.2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Hartware Editor's Choice“

    Gut: Fernbedienung im Lieferumfang; viele Anschlüsse; sehr gutes Klang-Preis-Verhältnis; ausgewogener Wiedergabe.
    Weder gut noch schlecht: Verpackung.
    Weniger gut: Preis in Vergleich zu Cube Neo. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 29.01.2020
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Sternen, „Silver Award“

    Stärken: klingt angenehm und neutral (nach Loudness-Deaktivierung); dezenter Look; stabiles Gehäuse, sauber verarbeitet; 2 x Aux, Bluetooth und Toslink; handliche Fernbedienung mit angenehmem Druckpunkt.
    Schwächen: leichtes Grundrauschen über analoge Eingänge.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 24.12.2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Recommended Buy“

    Pro: vernünftiger Preis für das Gebotene; solider Klang; Einsatzmöglichkeiten; ordentliche Ausstattung; schönes schlichtes Design; angenehme Haptik; Anschlussvielfalt.
    Contra: Verbindungskabel zwischen Master und Slave etwas kurz. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 20.10.2018
    • Details zum Test

    9 von 10 Punkten

    „Empfehlung (Preis-Leistung)“

    Stärken: sehr ordentlicher Klang; sauber gefertigtes Gehäuse; gute Konnektivität; Fernbedienung inklusive; Subwoofer optional anschließbar; verhältnismäßig preiswert.
    Schwächen: Verbindungskabel zum Slave könnte länger sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Wavemaster Cube Mini Neo

zu Wavemaster Cube Mini Neo

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • wavemaster CUBE MINI NEO black - Regallautsprecher-
  • Wavemaster CUBE MINI NEO black Stereo Regal-Lautsprecher (A2DP Bluetooth, 36 W,
  • WAVEMASTER CUBE MINI NEO Regallautsprecher
  • WAVEMASTER CUBE MINI NEO Regallautsprecher
  • Wavemaster Cube Mini Neo (Aktiv, 2 x 18 W, Paar), Monitor Lautsprecher, Schwarz
  • Wavemaster CUBE MINI NEO WHITE - 2.0 Regallautsprecher System
  • Wavemaster Cube Mini Neo Black
  • WM 66370 - CUBE MINI NEO BLACK - 2.0 Regallautsprecher System, 1 Paar
  • Wavemaster CUBE MINI NEO - Lautsprecher - kabellos - Bluetooth - zweiweg -
  • Wavemaster CUBE NEO Mini 2.0 black retail (66370)

Kundenmeinungen (365) zu Wavemaster Cube Mini Neo

4,2 Sterne

365 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
223 (61%)
4 Sterne
65 (18%)
3 Sterne
30 (8%)
2 Sterne
29 (8%)
1 Stern
19 (5%)

4,2 Sterne

360 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,8 Sterne

4 Meinungen bei eBay lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Media Markt lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Klingt aus­ge­wo­gen und volu­mi­nös, ist aber kein Bass­profi

Stärken

Schwächen

Die Gehäuse sind nicht etwa furniert, wie man bei diesem Preis denken könnte, sondern bestehen aus Vollholz, genauer: aus massivem Bambus. Pluspunkte gibt es für die Lautsprecherklemmen: Wenn Sie sich am Kabel zwischen den Boxen stören, das mit 150 Zentimetern eher kurz und zudem recht dünn ausfällt, ersetzen Sie es einfach durch ein besseres. Im Test von „hardwareinside“ wird außerdem empfohlen, das Boxen-Duo nicht zu nah an die Wand zu stellen, denn die Reflexöffnungen zur Bassunterstützung zeigen nach hinten. Der Klang wird als voluminös, klar und ausgewogen beschrieben. Tieftonfetischisten rät man zum Einsatz eines Subwoofers, für den an der Rückseite eine passende Buchse bereitsteht. „Ordentlich“ ist der Bass auch ohne externe Unterstützung.

von Jens

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Wavemaster Cube Mini Neo

Allgemeine Daten
Typ
  • Regallautsprecher
  • Funklautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Aktiv
Wege 2
Bauweise Bassreflex
Klangeigenschaften
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 36 W
Frequenzbereich 55 Hz - 22 kHz
Drahtlose Verbindungen
WLAN fehlt
AirPlay k.A.
AirPlay 2 k.A.
DLNA k.A.
Google Cast k.A.
Multiroom-fähig k.A.
MusicCast k.A.
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
aptX k.A.
aptX-HD k.A.
Anschlüsse
Analog (Klinke) vorhanden
Analog (Cinch) vorhanden
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
LAN fehlt
Kopfhörer fehlt
Cinch (Subwoofer) vorhanden
USB fehlt
HDMI-ARC fehlt
XLR fehlt
Phono-Eingang k.A.
Abmessungen & Gewicht
Breite 15 cm
Tiefe 18 cm
Höhe 20,9 cm
Gewicht 5 kg
Weitere Daten
Material Gepresstes Holz

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf