Elemnt Roam Produktbild
Sehr gut (1,5)
7 Tests
Sehr gut (1,4)
199 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Höhen­mes­ser: Ja
Herz­fre­quenz­mes­ser: Ja
GPS: Ja
Daten­über­tra­gung: Kabel­los
Gewicht: 93 g
Was­ser­schutz: Spritz­was­ser­ge­schützt
Mehr Daten zum Produkt

Wahoo Fitness Elemnt Roam im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Plus: Konnektivität von Smartphone und App; simple Trainingssteuerung per LED-Kette; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: Menü erfordert Eingewöhnung.“

  • 4,5 von 5 Punkten

    „Testsieger“

    Platz 2 von 6

    Pro: leicht konfigurierbar; kontrastreiches, gut lesbares Display; Quick-Look-LEDs.
    Contra: Kartenmaterial wird teils grob dargestellt; Streckenführung gelegentlich über Schotter-/Feldwege.
    Eignung: Fahrer, die ein zuverlässiges und leicht bedienbares Gerät suchen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Plus: sehr gut ablesbares Farbdisplay; riesiger Funktionsumfang; neue Navigationsfunktionen …
    Minus: … mit Schwächen im Detail; nur 2 GB Speicherplatz.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    Mattes, auch bei grellem Sonnenlicht gut lesbares Display. Setzt auf Tasten statt Touch-Display. Tasten auch mit Handschuhen gut bedienbar. Lange Akku-Laufzeit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Plus: sehr gut ablesbares Farbdisplay; riesiger Funktionsumfang; gelungene, neue Navi-Funktionen.
    Minus: Wegbeschaffenheit oft unklar; geringer Speicherplatz.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MountainBIKE in Ausgabe 1/2021 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: August 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

  • Endnote nicht verfügbar

    6 Produkte im Test

    Stärken: hervorragendes Display und gute Darstellung der Informationen; intuitiv bedienbar; leichtes Handling auch mit Handschuhen; Aufzeichnung und Streckenimport; Navigation und Hinweise über LEDs.
    Schwächen: Schutzkappe des USB-Ports recht filigran. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Wahoo Fitness Elemnt Roam

  • Wahoo - Elemnt Roam GPS Computer - Radcomputer schwarz
  • Wahoo Fitness ELEMNT ROAM GPS Bike Computer, Black
  • Wahoo ELEMNT Roam GPS Fahrradcomputer black 2021 Straßen-Navigatoren
  • Wahoo ELEMNT Roam GPS Fahrradcomputer black 2021 Strassen-Navigatoren
  • Wahoo ELEMNT Roam GPS Fahrradcomputer black 2021 Strassen-Navigatoren
  • Wahoo ELEMNT Roam GPS-Fahrradcomputer
  • Wahoo Fitness unisex Schwarz
  • Wahoo ELEMNT Roam GPS Fahrradcomputer black 2021 GPS Geräte Modelljahr: 2021,
  • Wahoo Fitness ELEMNT ROAM
  • Wahoo Fitness ELEMNT ROAM - GPS Fahrrad-Computer

Kundenmeinungen (199) zu Wahoo Fitness Elemnt Roam

4,6 Sterne

199 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
153 (77%)
4 Sterne
26 (13%)
3 Sterne
14 (7%)
2 Sterne
4 (2%)
1 Stern
4 (2%)

4,6 Sterne

199 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Wahoo Fitness Elemnt Roam

Funktionen
Beschleunigungsmesser fehlt
CO2-Berechnung vorhanden
Fahrzeit vorhanden
Höhenmesser vorhanden
Herzfrequenzmesser vorhanden
Kalorienzähler fehlt
Kilometerzähler vorhanden
Stoppuhr fehlt
Steigungsmesser fehlt
Tachometer vorhanden
Thermometer vorhanden
Trainingsprogramme vorhanden
Trittfrequenz fehlt
Navigation
GPS vorhanden
GLONASS fehlt
Kartenansicht vorhanden
Kompass fehlt
Extras
2 Radgrößen einstellbar fehlt
Akustischer Alarm fehlt
Automatische Pausefunktion fehlt
Batteriestatusanzeige vorhanden
Beleuchtetes Display vorhanden
Datumsanzeige fehlt
Datenseiten individuell anpassbar fehlt
Farbdisplay vorhanden
Smartphone-Benachrichtigungen vorhanden
Uhrzeit vorhanden
Schnittstellen
ANT+ vorhanden
Bluetooth vorhanden
Gerätedaten
Abmessungen (H x B x T) 89 x 54,4 x 17,8 mm
Displaygröße (H x B) 68,6 mm (2,7 Zoll)
Displayauflösung 240 x 400 px
Datenübertragung Kabellos
Gewicht 93 g
Wasserschutz Spritzwassergeschützt

Weiterführende Informationen zum Thema Wahoo Fitness Elemnt Roam können Sie direkt beim Hersteller unter wahoofitness.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bestens im Bilde

Radfahren - Im Check: Fünf Fahrradcomputer vom einfachen Tacho bis zum vernetzten Fitnesscomputer mit Navi-Funktion. …weiterlesen

Weniger ist mehr

ALPIN - Entscheiden müssen Sie sich nur zwischen einem drahtlosen und einem drahtgebundenen Modell, ob also die Magnetsensoren am Rad und der Tretkurbel Geschwindigkeit und Kadenz per Kabel oder per Funk (meist ANT+) an die Lenkereinheit übertragen: Die Funktion ist die gleiche, es ist eher eine Frage der Ästhetik am Rad. Der Puls vom Brustgurt wird immer per Funk übertragen. In der Übersicht haben wir einige Premium-Radcomputer für Sie zusammengestellt. …weiterlesen

Gut gefunkt ist halb gezählt

velojournal - Bei der digitalen Übermittlung werden die Signale codiert, so dass sich gleiche Modelle an verschiedenen Velos nicht gegenseitig stören können. Auf die kritischen Punkte angesprochen, vermeldet Jumbo, dass sie den Echowell aus dem Sortiment nehmen werden. Sigma betonte, dass ihnen keine grundsätzlichen Probleme zur Stabilität der Funkübertragung bekannt seien. Wer sichergehen will, greift zu einem Kabelmodell – dort zeigten sich nie solche Phänomene. …weiterlesen

Fahrrad-Cockpit

Radfahren - FAHRRAD-COCKPIT „Wie lang war denn unsere Tour?” lautet eine häufige Frage nach einer Radtour. Antwort darauf und vieles mehr wissen Radcomputer. Die kleinen elektronischen Helfer versorgen den Radler mit allen wichtigen Informationen zu seiner Tour. Geschwindigkeit und Wegstrecke sind die Basisgrößen, die jeder Radcomputer misst und anzeigt. Kommt noch die Fahrzeit hinzu, kann der kleine Helfer auch die Durchschnittsgeschwindigkeit berechnen. …weiterlesen

Welcher Navi-Typ sind Sie?

MountainBIKE - Der Markt an Radsport-Navis gibt Modelle für jeden Anspruch und Geldbeutel her, vom Minimalisten bis zum üppigen Alleskönner. MountainBIKE hat drei GPS-Modelle mit umfangreichen Navi- und Fitnessfunktionen getestet, den teuren Garmin Edge 1030 Plus und zwei günstigere Alternativen von Wahoo und Sigma. …weiterlesen

Outdoor-Navi vs. iPhone

iPhoneWelt - Updates sind ohne Zweifel jedoch beim iPhone komfor tabler, die Fahrrad-navis kommen mit einem navi-Manager, den es nur für PC gibt, und haben kein eigenständiges Wlan. Die Montage geht überall schnell mit kabelbindern. Rennradfahrer, die zum Pantera 32+ mit trittfrequenz- und Geschwindigkeitssensor neigen, müssen je- doch noch Magneten und Sensoren an Speichen und Pedalen mit kabelbindern anbringen - das Gleiche gilt für die nutzer der Runtastic-lösung. …weiterlesen