VW Polo III [94] Test

(Auto)
Polo III [94] Produktbild
  • Gut (1,9)
  • 10 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Kleinwagen
  • Frontantrieb: Ja
  • Verbrauch (l/100 km): 5,3
  • Manuelle Schaltung: Ja
  • Automatik: Ja
  • Schadstoffklasse: Euro 5
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt
Produktvarianten
  • Polo III 1.4 5-Gang manuell (44 kW) [94]
  • Polo III Classic 1.4 5-Gang manuell (44 kW) [94]
  • Polo V 1.2 TSI DSG (77 kW) [09]

Tests (10) zu VW Polo III [94]

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Der VW Polo dieser Generation ist ein ausgereiftes Fahrzeug, das auch mit hoher Kilometerleistung als unproblematisch gilt. Einzig mit der Elektrik kann es Ärger geben.“

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 10/2000
    • Erschienen: 10/2000
    • 10 Produkte im Test
    • Mehr Details

    4 von 5 Sternen (26 Punkte)

    Getestet wurde: Polo III Classic 1.4 5-Gang manuell (44 kW) [94]

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 10/2000
    • Erschienen: 10/2000
    • 9 Produkte im Test
    • Mehr Details

    4 von 4 Sternen (26 von 32 Punkten)

    Getestet wurde: Polo III Classic 1.4 5-Gang manuell (44 kW) [94]

    „Die Fahrgastzelle blieb stabil“.

    • autoTEST

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Polo V 1.2 TSI DSG (77 kW) [09]

    „Ohne besondere Vorkommnisse: Der Polo spulte flott und unauffällig seine 100000 Kilometer ab. Nur Banalitäten wie klappernde Benzinleitungen (die VW in der Serie mittlerweile abgestellt hat) bekleckerten die blütenweiße Weste. Und dass Marder auf ihn abfahren - verständlich.“

    • autoTEST

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 01/2011
    • 20 Produkte im Test
    • Mehr Details

    3,5 von 5 Sternen

    „Als dritte Generation gebaut von 1994 bis 2001 (Klarglasscheinwerfer ab Oktober 1999); Schwächen: rostige Auspuffanlagen, Ölverlust an Motor und Getriebe, defekte Fensterheber und Benzinpumpenrelais.“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 16/2010
    • Erschienen: 04/2010
    • Produkt: Platz 8 von 10
    • Mehr Details

    „gut - befriedigend“ (3,5 von 5 Sternen)

    „... Speziell bei den 1,0- und 1,4-Liter-Motoren gab es aber ein frostiges Problem: Bei extremer Kälte und Kurzstrecke droht Motorschaden, ausgelöst durch gefrorenes Kondenswasser. ... Weitere Schwächen: im Alter rostige Auspuffanlagen, Ölverlust an Motor und Getriebe, defekte Fensterheber und Benzinpumpenrelais.“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 38/2009
    • Erschienen: 09/2009
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „sehr gut - gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: Polo V 1.2 TSI DSG (77 kW) [09]

    „Singles und kinderlose Paare können bedenkenlos die 735 Euro sparen und den Zweitürer bestellen - ohne Abstriche bei Fahrdynamik, Qualität und Wirtschaftlichkeit.“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 28/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: Polo III 1.4 5-Gang manuell (44 kW) [94]

    „Zwei Airbags, ABS, eine Menge Platz auf kleinem Raum, zuverlässige Technik. Autofahrer-Herz, was willst du mehr? Der Polo der dritten Generation bietet genau das und wird deshalb völlig zu Unrecht abgewrackt. Der kann noch viel Freude machen.“

    • Gute Fahrt

    • Ausgabe: 7/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Polo V 1.2 TSI DSG (77 kW) [09]

    „... Das DSG dürfte noch zusätzlich mit rund 1400 Euro zu Buche schlagen. Das ist eine ganze Menge Geld, doch dafür gibt's modernste, sparsame und leistungsstarke Technik, eine gute Ausstattung und - unbezahlbar - eine ganze Menge Spaß.“

    • Gute Fahrt

    • Ausgabe: 6/2009
    • Erschienen: 05/2009
    • 4 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Polo V 1.2 TSI DSG (77 kW) [09]

    „... Wie alle TSI-Triebwerke läuft der 1.2 extrem leise und vibrationsarm. Der drehfreudige Motor folgt konsequent VWs Downsizing-Strategie und leistet dennoch 105 PS bei 5000/min. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Neu- und Gebrauchtwagen

  • Volkswagen Polo III Lim. Basis Kleinwagen (55 kW)

    Sonderausstattung: Perleffekt - Lackierung, Rücksitz geteilt / klappbar, Seitenairbag vorn, 8 fach BereiftWeitere ,...

  • Volkswagen Polo III 1.4 Navi/Bluetooth/Zentralverriegelung Kleinwagen (44 kW)

    Innenausstattung: Stoff, Schwarz, Servolenkung, 5 SitzplätzeAußenausstattung: Abnehmbare Anhängerkupplung, 3 Türen, ,...

  • Volkswagen Polo III Lim. Comfortline / Schiebedach / Kleinwagen (44 kW)

    - Motor und Getriebe sind einwandfrei - Zahnriemen wurde bei 73. 386 km gewechselt - Letzte Wartung wurde am 16. 11. ,...

  • Volkswagen Polo Sedan Basis III (6N2) Kleinwagen (44 kW)

    Sonderausstattung: * Klimaanlage * Rücksitz geteilt / klappbar * Sonderlackierung Flash - RotSerienausstattung: * 3. ,...

  • Volkswagen Polo Basis III Classic TÜV: 04/2021 Limousine (55 kW)

    Sonderausstattung: * Servolenkung * Elektrische Fensterheber * Elektrische Seitenspiegel * Radio / CD / AUX * * ,...

  • Volkswagen Polo III Lim. Comfortline Automatik/ Klima Kleinwagen (44 kW)

    * Sonderausstattung: Metallic - LackierungWeitere Ausstattung: 3. Bremsleuchte, Airbag Fahrer - / Beifahrerseite, ,...

Datenblatt zu VW Polo III [94]

Allradantrieb fehlt
Antriebsprinzip Benzinmotor
Automatik fehlt
Beschleunigung 0-100 km/h (s) 15,5
Frontantrieb vorhanden
Heckantrieb fehlt
Hubraum 1390 cm³
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 160
Karosserie Limousine
Leistung in kW 44
Leistung in PS 60
Manuelle Schaltung vorhanden
Typ Kleinwagen

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Stille Wasser autoTEST 5/2013 - ... sind bekanntlich tief. Denn so unauffällig der VW Polo 1.2 TSI 100000 Kilometer sammelte, so sehr überzeugte er mit inneren Werten. Diese inneren Werte waren es denn auch, denen die Marder nicht widerstehen konnten - viermal knabberten sie an den Zündkabeln und bescherten dem Polo seinen einzigen außerplanmäßigen Stopp.Im Check befand sich ein Gebrauchtwagen, der jedoch nicht benotet wurde. …weiterlesen


Wer suchet, der findet auto-ILLUSTRIERTE 4/2012 - STÄRKEN UND SCHWÄCHEN* + kein Rost am Chassis + solide Vorder- und Hinterachse + wenig Lenkungsspiel - Ölverlust beim Antrieb - Verschleiss an Vorder- und Hinterbremse - Defekte bei den Leuchteinheiten Der VW Polo dieser Generation ist ein ausgereiftes Fahrzeug, das auch mit hoher Kilometerleistung als unproblematisch gilt. Einzig mit der Elektrik kann es Ärger geben. …weiterlesen


Im Namen des Vaters Auto Bild sportscars 7/2014 - Audi und VW eifern rallygiösen Familienoberhäuptern nach, der Corsa tauft sich Kind des Nürburgrings. Vier Meter, bis 231 PS. Heiliger Bimbam!Testumfeld:Im Vergleich standen sich drei Sportwagen gegenüber, die mit 3,5 bis 4 von jeweils 5 möglichen Sternen bewertet wurden. Zu den Testkriterien zählten Längs- und Querdynamik sowie Emotion, Alltag und Preis/Leistung. …weiterlesen


Zu großer Norm aufgelaufen AUTOStraßenverkehr 12/2013 - Hyundai i20 1.1 CRDi und VW Polo 1.2 TDI Blue Motion sind nach den offiziellen Normwerten zwei der sparsamsten Autos auf dem deutschen Markt. Aber geht der Konsumverzicht auf Kosten des Komforts oder der Alltagstauglichkeit? Wir klären auf.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich zwei Kleinwagen mit Bewertungen von 271 und 273 von jeweils 450 Punkten. Testkriterien waren Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen, Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und Kosten. …weiterlesen


Kurzfahrberichte Gute Fahrt 6/2009 - Testumfeld:Im Test waren vier Motor- bzw. Getriebevarianten des VW Polo. Sie erhielten keine Endnoten. …weiterlesen