Lupo [98] Produktbild
  • Befriedigend 3,0
  • 19 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (3,0)
19 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Frontantrieb: Ja
Manuelle Schaltung: Ja
Automatik: Ja
Schadstoffklasse: Euro 4
Karosserie: Limou­sine
Mehr Daten zum Produkt

VW Lupo [98] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Lupo 3L 1.2 TDI Automatik (45 kW) [98]

    „Plus: Sehr niedriger Minimalverbrauch, günstige Versicherungseinstufung, gute Fahrleistungen, ESP serienmäßig.
    Minus: Hoher Grundpreis, magere Ausstattung, schwache Bremswirkung, unharmonischer Automatikmodus.“

  • ohne Endnote

    27 Produkte im Test | Getestet wurde: Lupo 1.0 5-Gang manuell (37 kW) [98]

    Plus: „Gute Verarbeitung, gut geformte Sitze, komfortable Federung“. Minus u.a.: „Sehr kleiner Kofferraum, bei hohen Drehzahlen lauter Motor“.

  • „gut“ (2,4)

    11 Produkte im Test | Getestet wurde: Lupo 1.0 5-Gang manuell (37 kW) [98]

  • 291 von 500 Punkten

    Preis/Leistung: 74 von 100 Punkten, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 2 von 2 | Getestet wurde: Lupo 1.4 5-Gang manuell (55 kW) [98]

    „Die vergangenen zehn Jahre sind fast spurlos am Lupo vorbeigezogen. Er kann in vielen Punkten mit dem Up fast mithalten. Nur nicht bei der Sicherheitsausstattung.“

  • „befriedigend - ausreichend“ (2,5 von 5 Punkten)

    Platz 4 von 5 | Getestet wurde: Lupo 3L 1.2 TDI Automatik (45 kW) [98]

    „Etwas mehr als drei Liter Diesel auf 100 Kilometer - klasse! Trotzdem kann so ein Lupo 3L ins Geld gehen. Die Spritspartechnik ist kompliziert und anfällig. Und das nicht nur bei hoher Laufleistung.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Hohe Preise sprechen gegen die Anschaffung eines Lupo 3L. Er bleibt eine Sache für Überzeugungstäter.“

    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    2,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Lupo 3L 1.2 TDI Automatik (45 kW) [98]

    „Etwas mehr als drei Liter Diesel auf 100 km - klasse. Trotzdem kann so ein Lupo 3L ins Geld gehen. Die Spritspartechnik ist kompliziert und anfällig. Leider nicht erst mit zunehmender Laufleistung.“

  • 2 von 5 Sternen

    11 Produkte im Test | Getestet wurde: Lupo 3L 1.2 TDI Automatik (45 kW) [98]

    „... Defekte an Turbolader, Nockenwelle und Ölverlust am Antrieb sind beim Lupo aktenkundig.“

  • 5 von 5 Sternen

    29 Produkte im Test | Getestet wurde: Lupo 1.0 5-Gang manuell (37 kW) [98]

    „Wer über Land fahren will, wählt den 1,4-Liter-Benziner mit 60 PS. Für die Stadt darf es auch der 50 PS starke Lupo 1.0 sein.“

  • ohne Endnote

    35 Produkte im Test

    „Stärken: Solide Verarbeitung, hohe Funktionalität, sichere Fahreigenschaften, wirksame Bremsen ...
    Schwächen: Magere Serienausstattung, ABS erst ab Mitte 2004 Serie, knappes Platzangebot hinten ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 11/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 3 von 5 Sternen

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Lupo 3L 1.2 TDI Automatik (45 kW) [98]

    „Der Drei-Liter-Lupo besitzt ein großes Spar-Potenzial, macht mit seiner nicht immer soliden Technik aber bisweilen Ärger.“

  • 2 von 5 Punkten

    Platz 21 von 31

    „Auch wenn der CSI gegenüber 2004 kräftig gestiegen ist - das Gesamturteil für den Lupo fällt noch immer unterdurchschnittlich aus. Qualität, Zuverlässigkeit und Werkstätten entsprechen dem Klassenniveau. ...“

  • 482 von 650 Punkten

    „Testsieger“

    Platz 1 von 2 | Getestet wurde: Lupo 1.4 5-Gang manuell (55 kW) [98]

    „Überzeugt mit seinem kraftvollen, leisen und sparsamen Motor. Verarbeitungsqualität und Funktionalität setzen Maßstäbe. Sicheres Fahrverhalten, gute Bremsen und ausgeprägte Agilität“. Testverbrauch: 7,0 l/100 km Super.

  • „gut“ (2-); (268 Punkte)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 2 | Getestet wurde: Lupo 1.4 5-Gang manuell (55 kW) [98]

    Plus u.a.: „Prima Verarbeitung, durchzugsstarker Motor, große Ausstattungsvielfalt“. Minus u.a.: „Hohe Aufpreise, kleiner Kofferraum“. Testverbrauch: 7,0 l/100 km Super Plus

  • Note:2,6

    3 Produkte im Test | Getestet wurde: Lupo 1.4 16V FSI Automatik (77 kW) [98]

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu VW Lupo [98]

Typ Kleinwagen
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Volkswagen Lupo [98] können Sie direkt beim Hersteller unter volkswagen.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Klassenkampf

AUTOStraßenverkehr 5/2012 - Nach dem glücklosen Fox bekommt der VW Polo mit dem Up jetzt ernsthafte KONKURRENZ AUS DEM EIGENEN HAUS. Kann der günstige Zwerg seinen großen Bruder vom Kleinwagen-Sockel stoßen?Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Autos. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Stadt-Spezialisten

ACE LENKRAD 3/2012 - Mit dem neuen Up möchte VW das Platzangebot des deutlich größeren Vorgängers Fox auf der Grundfläche des alten Lupo anbieten. Ob die Quadratur des Kleinstwagen-Kreises aufgeht, klärt unser Vergleich mit dem Ka von Ford.Testumfeld:Im Test waren zwei Autos. Sie wurden mit 594 und 672 von jeweils 1000 möglichen Punkten bewertet. Als Testkriterien dienten Karosserie, Bedienung, Sicherheit, Fahrwerk, Antrieb, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Zwei für Angaser

Auto Bild 7/2011 - Mit 180 Turbo-PS haben Fabia RS und Polo GTI das Zeug zum Bürgerschreck. Und was können sie wirklich?Testumfeld:Getestet wurden zwei Autos. Als Bewertung dienten Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik und Kosten. …weiterlesen

Das große Krabbeln

Auto Bild 43/2011 - Der neue Beetle hat Historie - auch was schnelle Artgenossen angeht. Das zeigt ein frisierter 1302 von 1970. Wir lassen beide schwirren.Testumfeld:Im Test befanden sich unabhängig voneinander zwei Autos. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Duell unter Brüdern

ADAC Motorwelt 3/2011 - Der Audi A1 und der VW Polo besitzen die gleiche technische Basis. Bei Details und Ausstattung gehen die Modelle jedoch sehr eigene Wege. Bislang mit sehr unterschiedlichem Erfolg. Wir haben die Modelle mit 1.6-TDI-Motor verglichen.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Autos. Testkriterien waren Karosserie/Kofferraum, Innenraum, Komfort, Motor/Antrieb, Fahreigenschaften, Sicherheit und Umwelt. Zusätzlich wurde ein Eco-Test durchgeführt (Schadstoffausstoß, CO2-Ausstoß). …weiterlesen

Herztransplantation

Auto Bild sportscars 12/2010 - Zwei Autos, ein Motor. Im Audi TT S pumpt der Zweiliter-Turbo herzerfrischende 272 PS zu den Rädern. Und was stellt dieses Organ, auf 324 PS erstarkt, mit einem 200 Kilo leichteren Polo an?Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Autos. Es wurden Längsdynamik, Querdynamik, Alltag, Preis/Leistung und Emotion beurteilt. …weiterlesen

TDI oder TSI?

Auto Bild sportscars 5/2010 - Kampf der Konzepte: Diesel gegen Benziner, Gewindefahrwerk gegen Federnsatz, Kampfanzug gegen Smoking. JE Design oder Abt Sportsline - wer macht das Rennen?Testumfeld:Getestet wurden zwei Tuningpakete eines Kleinwagens. Als Bewertungskriterien dienten Längsdynamik, Querdynamik, Alltag, Preis/Leistung und Emotion. …weiterlesen

Dirty Twins

Autorevue 10/2010 - Ungleiche Zwillinge mit Kompressor und Turbo, mit 180 PS und DSG. Klingt nach leistbarem, erdigem Spaß.Testumfeld:Im Test waren zwei Autos. …weiterlesen

Zum Abwracken viel zu schade

Auto Bild 28/2009 - Der VW Polo III landet dank Umweltprämie künftig auf dem Schrott. Zu Unrecht, denn er ist: Zum Abwracken viel zu schade.Testumfeld:Getestet wurden drei Gebrauchtwagen. Einer davon wurde bewertet, die anderen beiden Modelle erhielten keine Endnote. …weiterlesen

Drei auf Sparflamme

AUTOStraßenverkehr 25/2009 - Testumfeld:Im Test waren zwei Autos unterschiedlicher Klassen die unabhängig voneinander getestet wurden. Ein weiteres Auto wurde erwähnt. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

„Wer siegt im Länderkampf?“ - Honda/VW

Auto Bild 4/2010 - Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Autos. Als Testkriterien dienten unter anderem Karosserie, Antrieb und Komfort. Die Autos erhielten keine Gesamtnoten. …weiterlesen

VW Polo

ADAC Auto-Test Neuwagen 2009 - Lob der Vielfalt: Den Polo bekommt man als praktisches Einkaufsauto, aber auch als Sportskanone.Testumfeld:Im Test waren zwei PKWs, die beide jeweils die Bewertung „gut“ erhielten. Unter anderem wurden die Kriterien Innenraum, Komfort, Motor/Antrieb, Fahrverhalten sowie Sicherheit getestet. …weiterlesen

Osten-Druck

auto motor und sport 17/2008 - Mit kämpferischen Preisen greift der Dacia Sandero 1.6 MPI sowohl Konzernbruder Renault Clio 1.2 16V als auch Platzhirsch VW Polo 1.4 16V an. Können die beiden kontern, oder knicken sie ein?Testumfeld:Im Test befanden sich drei Autos, die Bewertungen von 402 bis 449 von insgesamt 650 Punkten erhielten. Unter anderem wurden die Kriterien Karosserie (Innenmaße, Zuladung, Funktionalität ...), Bediensicherheit (Bedienbarkeit, Licht, Instrumente ...) sowie Fahrkomfort (Klimatisierung, Sitze vorn, Sitze hinten ...) getestet. …weiterlesen

VW Polo

autokauf Frühjahr 2008 - Testumfeld:Im Test waren zwei Autos der Kompaktklasse. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen