Vodafone Smart 4G Test

(LTE-Smartphone)
Smart 4G Produktbild
  • keine Tests
9 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 4,5"
  • Auflösung Hauptkamera: 8 MP
  • Erweiterbarer Speicher: Ja
  • Akkukapazität: 1880 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Smart 4G

Ein LTE-Smartphone für 200 Euro

Die Smart-Baureihe des Mobilfunkers Vodafone ist bekannt für ihre ausgesprochen preiswerten Android-Handys mit häufig einer in dieser Preisklasse eher ungewöhnlichen Spezialfunktion. So bietet das lediglich 100 Euro teure Smart III die NFC-Unterstützung, die noch immer vielfach der gehobenen Mittelklasse vorbehalten ist. Wie das Online-Magazin areamobile.de berichtet, erhält das Gerät nun noch durch das Smart 4G Verstärkung, welches für gerade einmal 200 Euro die LTE-Mobilfunktechnik vorweisen kann.

Ab Ende Januar 2014 erhältlich

Das LTE-Modul unterstützt hierbei tatsächlich die in Deutschland genutzten Frequenzbereiche bei 800, 1.800 und 2.600 MHz, areamobile.de zufolge wurde ein Beginn der Vermarktung schon ab Ende Januar 2014 auf Nachfrage hin ausdrücklich bestätigt. Unklar ist allerdings noch, auf welche genaue Preisstruktur man sich hierzulande einrichten muss. In Griechenland soll das Gerät wohl für einmalig 16 Euro zusammen mit einem Vodafone-Red-Tarif oder einmalig 199 Euro ohne Vertrag vertrieben werden.

Schlichter Chipsatz, ordentliches Display

Das Smart 4G arbeitet mit einem recht schlichten Chipsatz: Der Dual-Core-Prozessor vom Typ Qualcomm Snapdragon MSM8930 arbeitet nur mit 1,2 GHz, und der Arbeitsspeicher bleibt auf 1 Gigabyte beschränkt. Große Sprünge wird man mit dem Gerät also nicht machen können – anspruchsvolle Spiele sind aber auch nicht der beabsichtigte Einsatzzweck. Das Display dagegen weißt bei 4,5 Zoll Bilddiagonale immerhin 960 x 540 Pixel Auflösung auf, was bei diesem Preis absolut in Ordnung geht.

NFC gibt es hier nur optional

Zur Ausstattung gehören ferner eine 8-Megapixel-Hauptkamera, eine Frontkamera mit 1 Megapixel Auflösung, 8 Gigabyte interner Speicher und ein Steckplatz für microSD-Karten. An Datenschnittstellen sind neben LTE noch Micro-USB, Bluetooth 4.0, GPS, WLAN nach 802.11n und HSPA mit dabei. NFC ist optional, dürfte also vermutlich einen kleinen Aufpreis von 10 Euro kosten, wie es bei manchen Handy-Herstellern derzeit üblich ist. Der Akku des Handys ist 1.880 mAh stark und soll für bis zu zwölf Stunden Sprechzeit sorgen.

zu Vodafone Smart 4G

  • Alcatel 5060D-2AALWE2 5V Smartphone, 32 GB Spectrum Schwarz

    Technisch: einwandfreier Zustand - Optisch: keine Gebrauchsspuren -  Lieferumfang: Original - Originalverpackung ,...

Kundenmeinungen (9) zu Vodafone Smart 4G

9 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Vodafone Smart 4G

Akkukapazität 1880 mAh
Arbeitsspeicher 1 GB
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Ausgeliefert mit Version Android 4
Bauform Barren-Handy
Bedienung Touchscreen
Betriebssystem Android
Displaygröße 4,5"
EDGE vorhanden
Erweiterbarer Speicher vorhanden
GPRS vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Kamera vorhanden
LTE vorhanden
MP3-Player vorhanden
Prozessor-Leistung 1,2 GHz
Prozessor-Typ Dual Core
UMTS vorhanden
WLAN vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen