553 Produktbild
  • Befriedigend 3,0
  • 3 Tests
4 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 2,8"
Kamera: Ja
Bauform: Sli­der
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Vodafone 553 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „... Den Internetzugang des Handys können Sie zwar sperren lassen, lange Besuche im Internet wird ihr Kind mit diesem Handy allerdings freiwillig unterlassen, da die Datenübertragung via EDGE einfach zu langsam ist. Eine 2-Megapixel-Kamera macht schnelle Party-Fotos. Bedient wird das Dualband-Handy über einen 2,8 Zoll großen Touchscreen.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    Note:3

    „... Wer unterwegs mit seinen Freunden und Bekannten nicht nur telefonieren, sondern auch chatten oder über soziale Netzwerke kommunizieren möchte, findet in dem Vodafone 553 ein preiswertes Smartphone, das im Praxistest einen ordentlichen Eindruck hinterlassen hat. Für die Nutzung weitergehender Online- oder Multimedia-Dienste eignet sich das Prepaid-Smartphone jedoch nicht. ...“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „... Eine umfangreiche Hardwareausstattung vom Feinsten darf man für die 80 Euro, die das Gerät kostet, natürlich nicht erwarten. Allerdings stellt sich die Frage, ob das Zielpublikum mit so mageren Multimedia-Features wie beispielsweise einer 2-Megapixel-Kamera zu locken ist. Auch für die mobile Internetnutzung eignet sich das Gerät weniger, da UMTS oder gar HSPA nicht mit an Bord sind. ... Als Messenger-Maschine für Tippwütige eignet sich das Vodafone 553 aber wohl trotzdem. Für SMS und E-Mail braucht man kein UMTS. Bei der Nutzung von Facebook bremst der fehlende Datenturbo dann aber doch wieder aus. ...“

zu Vodafone 553

  • Vodafone 553 schwarz (Simlock frei)

    Vodafone 553 schwarz (Simlock frei)

Kundenmeinungen (4) zu Vodafone 553

3,3 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (25%)
4 Sterne
1 (25%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (25%)

3,3 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Vodafone 553
Dieses Produkt
553
  • Befriedigend 3,0
3,3 von 5
(4)
3,4 von 5
(51)
Bedienung
Display
Displaygröße
Displaygröße
2,8"
k.A.
Ausstattung
Kamera
Kamera
Kamera
vorhanden
k.A.
Verarbeitung & Design
Bauform
Bauform
Slider
Barren-Handy
Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

553

Sozia­ler Netz­wer­ker im Pre­paid-​Paket für 80 Euro

Wie das Online-Magazin „teltarif.de“ schreibt, wird der Mobilfunknetzbetreiber Vodafone Mitte Februar 2011 das vom chinesischen Hersteller ZTE gefertigte Messaging-Handy Vodafone 553 im Prepaid-Paket anbieten. Das Gerät soll mit CallYa-Karte zusammen für 79,90 Euro verkauft werden. Dabei präsentiert sich das Mobiltelefon so schlicht, wie es sich bei seiner ersten Sichtung vor einigen Monaten ankündigte: Es richtet sich primär an Vieltipper und Nutzer von sozialen Netzwerken.

So ist das wichtigste Verkaufsargument des Gerätes seine seitlich hervorziehbare Tastatur mit QWERTZ-Belegung. Für die Nutzung der sozialen Netzwerke unterstützt das Handy den GPRS-Datenbeschleuniger EDGE und ist mit dem Opera-Mini-Browser in Version 5.0 ausgestattet. UMTS wird dagegen nicht unterstützt. Für den gelegentlichen Abruf der Social-Media-Services sollte die Ausstattung jedoch ausreichen. Neben einem E-Mail-Client finden sich daher auch Schnellzugriffe auf soziale Netzwerke sowie vorinstallierte Messaging-Services.

Das Vodafone 553 ist mit einem 2,8 Zoll kleinen Touchscreen ausgestattet, der die magere Bildschirmauflösung von 240 x 400 Pixeln bietet (WQVGA). Leider ist dieser mit der resistiven Technologie ausgestattet und reagiert daher nur auf leichten Druck, Multitouch ist mit dem Bildschirm nicht möglich. Ähnlich bescheiden zeigt sich der Rest des Handys: So bietet die integrierte Digitalkamera nur 2 Megapixel Auflösung, Fotos und Musiktitel können nur auf einer microSD-Speicherkarte mit maximal 8 Gigabyte Umfang abgelegt werden.

Daneben finden sich in dem Gerät noch der obligatorische Media Player und ein FM-Radio sowie Bluetooth mit der veralteten Version 2.0. Immerhin fällt die Sprechzeit mit neun Stunden Dauertelefonie sehr gut aus, im Stand-by-Betrieb werden 550 Stunden erzielt. Angesichts dieser Eckdaten kann der Preis von Vodafone durchaus als fair bezeichnet werden. Hier kann zugreifen, wer vor allem einen günstigen Allrounder sucht, der das zügige Verfassen längerer Texte ermöglicht.

553

Mes­sa­ging-​Handy mit klei­nem Touch­s­creen

Der britische Mobilfunkprovider Vodafone hat das Modell 553 angekündigt, ein einfaches Touchscreen-Handy mit seitlich ausziehbarer QWERTZ-Tastatur. Das Mobiltelefon sei das ideale Gerät für E-Mail-Bearbeitung, Messaging und die Nutzung des mobilen Internets. Es komme daher mit dem Browser Opera Mini 5.0, zudem seien die wichtigsten sozialen Netzwerke oder Messaging-Dienste wie Facebook, Twitter, der Windows Live Messenger, Google Talk und der Yahoo! Messenger nur einen Fingertipp entfernt. Besonderheit des Vodafone 553 sei das 360-People-Adressbuch, welches die Kontaktlisten all dieser Online-Dienste miteinander verwebe und ein stets aktuelles Backup auf www.360.com anlege.

Von der technische Seite aus betrachtet zeigt sich das Gerät dagegen eher schlicht. Das Vodafone 553 verfügt über ein nur 2,8 Zoll kleines Touchscreen-Display sowie eine 2-Megapixel-Kamera, ein FM-Radio und einen MP3-Player. Hinzu kommen Bluetooth und ein Steckplatz für microSD-Karten mit bis zu 8 Gigabyte Speicherplatz. Das Handy ist also ein einfacher Allrounder, der von allem etwas zu bieten hat, aber an keiner Stelle aus der Masse herausragt. Hier wird wohl der Preis entscheiden, ob das Gerät von den Kunden angenommen wird – den aber wollte Vodafone noch nicht mitteilen.

Datenblatt zu Vodafone 553

Bedienung
Display
Displaygröße 2,8"
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 2 MP
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Slider
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 15037041529

Weiterführende Informationen zum Thema Vodafone 553 können Sie direkt beim Hersteller unter vodafone.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Simvalley Mobile XT-520 SUNSamsung GT-E2370Samsung Ch@t 322Alcatel OT-209Mobistel Elson EL560DualMobistel EL600 DualSamsung Chat 335Nokia C2-01Samsung C3530Simvalley Mobile Easy-5