Gut (1,9)
3 Tests
Gut (1,8)
692 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Native Auf­lö­sung: WVGA (854x480)
Hel­lig­keit: 150 ANSI Lumen
Licht­quelle: LED
Tech­no­lo­gie: DLP
Fea­tu­res: Mira­cast, Media-​Player, Laut­spre­cher, Akku­be­trieb
Schnitt­stel­len: Kopf­hö­rer, Kar­ten­le­ser, USB, WLAN inte­griert, HDMI-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Kodak Luma 150 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“

    „Es ist erstaunlich, was Kodak in den kleinen Kubus des Mini-Beamers Luma 150 für Anschlüsse integrieren konnte. ... Trapezverzerrungen können leider nicht korrigiert werden. ... mit nur 150 Lumen kommt der Luma 150 schnell an seine Leuchtgrenzen. ... Sehr gut gefallen haben uns die vielen Zuspielmöglichkeiten und die einfache Bedienung. Der Raum sollte bei der Wiedergabe allerdings möglichst abgedunkelt sein.“

    • Erschienen: Juli 2020
    • Details zum Test

    „gut“

    „Klein, elegant und smart: Der Luma 150 hinterließ auf unseren Test-Touren stets einen guten Eindruck, besonders in dunklen Räumen.“

    • Erschienen: Juni 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (79 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Sehr gut gefallen am Kodak Luma 150 haben die vielen Zuspielmöglichkeiten, die einfache Bedienung und Verbindung. Bei einer Helligkeit von nur 150 lm benötigt man einen abgedunkelten Raum.“

zu Kodak Luma 150

  • KODAK Luma 150 Tragbarer Projektor - Wiederaufladbarer 1080p HD LED DLP-
  • Kodak »Luma 150 Mobiler Beamer / Projektor« Portabler Projektor (3500:1,
  • Kodak Projektoren LUMA 150 - 854 x 480 - 150 ANSI lumens
  • Kodak Beamer Luma 150 DLP Helligkeit: 60lm
  • Kodak Beamer Luma 150 DLP Helligkeit: 60lm
  • Kodak Alaris Kodak LUMA 150 - DLP-Projektor - 150 lm - WVGA (854 x 480) - Wi-
  • Kodak LUMA 150 - DLP-Projektor - 150 lm - WVGA (854 x 480) - Wi-Fi - weiß
  • Kodak Luma 150 Projector
  • Kodak LUMA 150 - DLP-Projektor - 150 lm - WVGA (854 x 480) - Wi-Fi - weiß
  • KODAK Luma 150 Tragbarer kabelloser Projektor - 4K Video & Sound - 150 Lumen -
  • KODAK Luma 150 Tragbarer Projektor - Wiederaufladbarer 1080p HD LED DLP-

Kundenmeinungen (692) zu Kodak Luma 150

4,2 Sterne

692 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
415 (60%)
4 Sterne
125 (18%)
3 Sterne
69 (10%)
2 Sterne
21 (3%)
1 Stern
62 (9%)

4,2 Sterne

692 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Luma 150

Mag es dun­kel

Stärken
  1. ordentliches Bild bei kompakten Abmessungen
  2. eingebauter Akku, WLAN, HDMI, USB & MicroSD
  3. Bildschirmspiegelung von Smartphone o. Notebook
  4. Stativgewinde und Fokusring zur flexiblen Platzierung
Schwächen
  1. begrenzte Leuchtkraft
  2. kein Netzteil im Lieferumfang
  3. ohne Trapez-/Keystone-Korrektur

Beim Luma 150 ist der Name Programm: 150 Lumen schaft der Mini-Beamer, was ihn für den Einsatz in dunkler Umgebung prädestiniert. Je dunkler der Raum, so bestätigt das „PC-Magazin“, desto weiter können Sie ihn von der Projektionsfläche entfernen. Bei einer Distanz von 3,20 Meter sollte aber Schluss sein, sonst leidet die ansonsten ordentliche Bildqualität. Aufgestellt wird er idealerweise in Höhe der Projektionsfläche, denn eine Trapezkorrektur, mit der sich Verzerrungen bei versetzter Platzierung verringern ließen, fehlt. Dafür gibt es ein Stativgewinde und ein Fokusrad zum Scharfstellen. Sehr zufrieden sind die Tester mit den Anschlussmöglichkeiten inkl. HDMI und WLAN. Die Verbindung klappt einwandfrei, die Bedienung geht leicht von der Hand.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Beamer

Datenblatt zu Kodak Luma 150

Native Auflösung WVGA (854x480)
Helligkeit 150 ANSI Lumen
Lichtquelle LED
Technologie DLP
Features
  • Media-Player
  • Lautsprecher
  • Akkubetrieb
  • Miracast
Schnittstellen
  • HDMI-Eingang
  • WLAN integriert
  • USB
  • Kartenleser
  • Kopfhörer
Bildverhältnis 16:9
Gewicht 256 g
Kontrastverhältnis 1500:1
Lebensdauer Glühlampe 30000 h
Abmessungen / B x T x H 1000 x 100 x 25 mm
Weitere Produktinformationen: Akkulaufzeit: 2,5 Stunden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der Traum vom eigenen Kino

videofilmen - Man könnte ihn vielleicht bei Bedarf auf den Tisch aufstellen? Das machten wir früher auch mit dem Diaprojektor... Eine Leinwand bräuchte man natürlich auch. Nach unendlicher Überzeugungsarbeit besorgte ich also einen extrem leisen Beamer, den Sony Bravia VPL-AW15. Dieser bekam gute Noten in der Bildqualität und ist wegen seiner 720p-Darstellung erheblich günstiger als ein Full-HD-Beamer, nämlich deutlich unter 1.000 Euro. …weiterlesen

Jenseits von HDTV

DigitalPHOTO - Auch 8k ist bereits in Erprobung, in sogenannten Super-HiVision des japanischen Senders NHK. Dort arbeitet man mit der 16-fachen Pixelzahl heutiger HD-Sender. Nächstes TV-Level Ultra-HDTV Die Pixelzahl allein macht kein neues TV-System. Denn in den knapp 20 Jahren, die seit der internationalen Verständigung auf die heutigen HDTV-Formate 720p und 1080i vergangen sind, hat sich viel verändert. Dem soll die im Sommer 2012 von der ITU verabschiedete Norm Ultra-HDTV gerecht werden; …weiterlesen